Olfen: Steverstadt startet in die Session - Proklamation am 10. November hat Familienfest-Charakter

Olfen gehört zu den närrischen Hochburgen der Region, beispielsweise durch tollen Straßenkarneval.
  • Olfen gehört zu den närrischen Hochburgen der Region, beispielsweise durch tollen Straßenkarneval.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Die Karnevalisten der Steverstadt eröffnen am Sonntag (10. November) die Session 2019/20. Die beiden Dreigestirne und ihre Elferräte stehen in den Startlöchern.
Wie in den letzten Jahren findet die Proklamation im Rahmen eines Familienfestes statt. Neu ist in diesem Jahr Jahr der Veranstaltungsort. Aufgrund der Renovierung der Stadthalle findet die Proklamation in der Schützenhalle, Lammerkamp 8, statt. Der Eintritt für das Familienfest mit Kinderschminken, Malen, einer Hüpfburg und einem Ballonkünstler für die jungen Karnevalisten ist frei. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr.
Die Karnevalisten hissen um 10.22 Uhr die Kittfahne auf dem Marktplatz. Anschließend marschieren die beiden Dreigestirne samt Gefolge zur Schützenhalle. Dort findet um 11.11 Uhr die Proklamation statt. Ab 12.15 Uhr treten unter anderem die Kittfunken auf. Ab 14 Uhr gibt es Musik & Tanz mit DJ Tobi. Die KG Kitt lädt die Olfener Bevölkerung zum ersten Höhepunkt der Session 2019/20 ein.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.