Ereignisreicher Tag in Ratingen
Feuerwehr sichert Gefahrenbaum im Schwarzbachtal

Ereignisreicher Tag für die Feuerwehr Ratingen.
  • Ereignisreicher Tag für die Feuerwehr Ratingen.
  • Foto: Feuerwehr Ratingen
  • hochgeladen von Claudia Jung

Am Montag, 3. Januar, berichtet die Feuerwehr Ratingen von einem ereignisreichen Tag.

Um 9.44 Uhr wurde das Kleineinsatzfahrzeug (KEF) der Feuerwehr zu einem Ölfund gerufen, bei dem die Einsatzkräfte illegal entsorgte Behälter vorfand und diese auflud.

Noch während des ersten Einsatzes, wurden die Feuerwehrleute gegen 10.25 Uhr um einen Tiertransport alarmiert. 

Circa eine Stunde später trat der Notruf einer brennenden Garage ein, der sich glücklicherweise als Kleinbrand herausstellte und schnell, mittels eines Strahlrohrs, in den Griff bekommen werden konnte.

Parallel zum Brand wurde das KEF zu einem Gefahrenbaum ins Schwarzbachtal entsendet, der auf die Straße zu fallen drohte. Mit Unterstützung des Grünflächenamts konnte die Gefahr beseitigt werden.

Um 16.32 Uhr wurde die Feuerwehr erneut wegen einer circa 70 Zentimeter dicken Buche, die quer auf die Ernst-Stinshoff-Straße gefallen war, gerufen. Mittels eines nachträglich gerufenen Rüstwagens der freiwilligen Feuerwehr und der Unterstützung des Bauhofs der Stadt, konnte der Baum durch eine Seilwinde und Kettensägen beseitigt werden.

Der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus hatte im gleichen Tagesverlauf bereits 35 Rettungsdiensteinsätze absolviert.

Autor:

Alexandra Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen