Ratinger Brandmeisteranwärter haben ihre Ausbildung erfolgreich beendet
Neue Brandmeister für die Feuerwehr Ratingen

Die neuen Brandmeister bei der Feuerwehr Ratingen (von links): Sebastian Renn, Jan Moebus, Dominik Werner mit Abteilungsleiter Joachim Herbrand.
  • Die neuen Brandmeister bei der Feuerwehr Ratingen (von links): Sebastian Renn, Jan Moebus, Dominik Werner mit Abteilungsleiter Joachim Herbrand.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Feuerwehr Ratingen
  • hochgeladen von Helena Pieper

Neue Brandmeister für die Feuerwehr Ratingen: Die Brandmeisteranwärter Jan Moebus, Sebastian Renn und Dominik Werner haben kürzlich erfolgreich ihre Ausbildung beendet.

Bei den Feuerwehren Bottrop, bei der der Kollege Renn ausgebildet wurde und bei der Feuerwehr Marl, die Kollegen Moebus und Werner waren hier erfolgreich, wurden in einer kleinen Feierstunde die Leistungen der nun fertigen Feuerwehrmänner gewürdigt. Im Anschluss an die Übergabe der Zeugnisse erfolgte auf der Hauptfeuer- und Rettungswache Ratingen eine weitere Überreichung einer Urkunde.

Die neuen "Brandmeister" werden in der ersten Wachabteilung Dienst versehen. "Wir wünschen viel Erfolg und hoffen, dass ihr immer gesund von euren Einsätzen nach Hause zurück kehrt! Herzlichen
Glückwunsch!", heißt es seitens der Feuerwehr Ratingen.

Autor:

Lokalkompass Ratingen aus Ratingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen