Recklinghausen: Autofahrer kommt auf Stresemannplatz von der Fahrspur ab

Am Dienstag, 14. Mai, gegen 18.15 Uhr stiegen zwei 17-jährige Oer-Erkenschwicker in das Auto eines 21-jährigen Bekannten, auch aus Oer-Erkenschwick, und fuhren mit erhöhter Geschwindigkeit über den Stresemannplatz.
In einem Kurvenbereich kamen sie von ihrer Fahrspur ab und fuhren gegen einen Baum in einem Grünstreifen vor einem Wohnhaus. Sie stiegen aus dem Auto aus und liefen weg. Durch Ermittlungen konnten beide an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Bei dem Unfall entstand 31.000 Euro Sachschaden.
Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen