Recklinghausen: Zwei Verletzte nach Motorradunfall

Bei einem Auffahrunfall am Sonntag, 28. April, um 17.10 Uhr verletzten sich ein 59-jähriger Motorradfahrer und seine 55-jährige Sozia, beide aus Recklinghausen.
Als ein 52-jähriger Recklinghäuser mit seinem Motorrad, auf dem Bruchweg in Höhe des Kreisverkehrs Hohenhorster Weg, verkehrsbedingt bremsen musste, fuhr der 59-Jährige fuhr auf den vorausfahrenden Fahrer auf.
Beide Fahrer stürzten. Der 59-Jährige verletzte sich leicht, seine Sozia wurde mit Hüftschmerzen stationär im Krankenhaus aufgenommen. Es entstand 600 Euro Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen