Recklinghausen: "Verkeimt und welk" zwickt das Zwerchfell

Stefan Keim und Jörg Maria Welke präsentieren am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 im Planetarium im Stadtgarten einen satirisch-literarischen Streifzug durch den Kosmos medizinischer (Fehl-)Leistungen.

Rasender Puls, Kollaps, plötzlicher Herztod und Burn-Out – auch im All herrschen Siechtum und Verderben, wo man nur hinschaut. Was tun? Wer hilft und heilt? Und Wie? - Stefan Keim und Jörg Maria Welke schauen hin, und zwar sehr genau – dort, wie hier. Das Meiste davon ist lustig, einiges gar erzkomisch oder absurd. Die Besucher können sich auf eine hoffentlich anregend puls-beschleunigende Kollage aus Prosatexten, Lyrik, Couplets, Liedlein, Kalauern und wüst Improvisiertem freuen. Wolfgang Bischof steuert in gewohnt unerschrockener Manier Licht- und Klangspielereien, Dias und kluge Kommentare bei.
Der Eintritt beträgt 3 Euro und 1,80 Euro ermäßigt.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen