Recklinghausen: Musikschule wird renoviert - Tag der offenen Tür am 23. Februar

Musikschulleiter Stefan Prophet freut sich auf die neuen Räumlichkeiten.

In der Musikschule werden neue Saiten aufgezogen: Das zentrale Musikschulgebäude mit Sitz von Schulleitung und -verwaltung im Willy-Brandt-Park wird saniert, renoviert und erweitert.
Am Montag, 18. Februar, beginnt der Umzug in das nebenan gelegene Willy-Brandt-Haus. Dort wird die Musikschule in die leerstehenden Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtbibliothek ziehen.
Die Flächen des Willy-Brandt-Hauses bieten viel Platz zum Ausprobieren neuer Formate, Inhalte und Begegnungsformen. Damit macht die Musikschule erste Schritte zu einem im Kulturentwicklungsplan verankerten Kreativzentrum. Musikschulleiter Stefan Prophet sieht viel Positives in dem Umzug: "Dadurch entsteht eine tolle Dynamik. In den Köpfen des Kollegiums werden viele Ideen und Kreativität freigesetzt. Alle sehen darin eine Chance auf Veränderung."
Am Samstag, 23. Februar, lädt die Musikschule alle Interessierten herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Von 10.30 bis 16 Uhr können sie die neuen Räume im Willy-Brandt-Haus kennenlernen. Für Speisen und Getränke sorgt der Förderverein der Musikschule.
Nach der Fertigstellung, die für den Sommer 2020 geplant ist, wird die Musikschule über etwa 800 Quadratmeter und damit fast doppelt so viel Fläche wie bisher verfügen. Der jetzige Anbau wird abgerissen und durch einen neuen ersetzt. Im Anbau entsteht ein Multifunktionssaal mit Bühne. Dieser bietet auf 125 Quadratmetern Platz für 140 Zuhörer und kann sowohl für eigene als auch für kooperierende Veranstaltungen genutzt werden.

Fertigstellung im Sommer 2020

Außerdem wird es neue Begegnungs-, Bewegungs- und Veranstaltungsräume geben. Dabei steht vor allem die barrierefreie Erschließung der Musikschulräume im Fokus. Zu diesem Zweck wird unter anderem ein Fahrstuhl eingebaut.
Die gesamte Umbaumaßnahme wird voraussichtlich 1,65 Millionen Euro kosten. Der städtische Eigenanteil beträgt etwa zehn Prozent. Der Rest wird vom Land gefördert.

Autor:

Lokalkompass Recklinghausen aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.