22 neue Staatsbürger im Kreis

22 Frauen, Männer und Kinder erhielten ihre Einbürgerungsurkunde.
  • 22 Frauen, Männer und Kinder erhielten ihre Einbürgerungsurkunde.
  • Foto: Kreis
  • hochgeladen von Lokalkompass Kreis RE

Im Kreishaus in Recklinghausen erhielten 22 Frauen, Männer und Kinder mit der Einbürgerungsurkunde ihre deutsche Staatsbürgerschaft.
Gemeinsam mit den stellvertretenden Bürgermeistern Heinrich Wiengarten (Haltern), Heinz-Norbert Benterbusch (Datteln), Ulrich Meick (Waltrop) sowie der Ersten Beigeordneten von Oer-Erkenschwick Gabriele Langemeier-Conrad begrüßte Landrat Cay Süberkrüb die neuen Staatsbürger. "Die Einbürgerung zu beantragen ist ein wichtiger Schritt. Er zeigt den Willen, die eigene Zukunft in dem Land zu gestalten, in dem man zukünftig leben will. Er ist auch Ausdruck der Zuversicht, in diesem Land eine gute Zukunft zu finden", sagte Landrat Cay Süberkrüb. "Dass Sie sich für Deutschland entschieden haben, freut mich in diesen Zeiten besonders. Ich glaube an die Menschen in diesem Land - und damit auch an Sie alle. Wenn wir mutig sind, unseren Verstand einsetzen und aufeinander Acht geben, bleibt Deutschland die sichere Heimat, in der Populismus, Fremdenhass und Rassismus keine Chance haben."
Die neuen deutschen Staatsbürger sind zwischen elf und 76 Jahren alt und stammen aus elf verschiedenen Herkunftsländern.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.