Recklinghausen tritt in die Pedale - Aktion "Stadtradeln" startet am 31. August

Recklinghausen macht beim "Stadtradeln 2019" mit.

Kommunalpolitiker, Schulklassen, Vereine, Unternehmen und Bürger treten wieder kräftig für die Förderung des Radverkehrs, für Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale.
Recklinghausen ist auch beim "Stadtradeln 2019" als eine von bisher 966 angemeldeten Kommunen mit von der Partie.
Der Startschuss für die bundesweite Aktion fiel am 1. Mai. Aus organisatorischen Gründen ist Recklinghausen diesmal aber nicht gleich zu Beginn am Start. Die Verantwortlichen haben entschieden, den dreiwöchigen Aktionszeitraum am 31. August zu starten. Bis zum 20. September sollen dann von möglichst vielen Radlern möglichst viele Kilometer mit dem Drahtesel zurückgelegt werden.
Das "Stadtradeln" startet mit einem Aktionstag rund ums Fahrrad am 31. August am Palais Vest. Wer ebenfalls in die Pedale treten möchte, kann sich unter www.stadtradeln.de anmelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen