Beim Ausweichmanöver gegen eine Laterne geprallt - Verursacher flüchtete

Am Dienstag, gegen 19 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Recklinghäuser mit seinem Wagen die Salentinstraße. In Höhe des Kleingartenvereins kam ihm ein unbekannter Fahrer auf seiner Fahrspur entgegen. Der 25-Jährige wich aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß gegen einen Laternenpfahl. Dabei verletzten sich der Recklinghäuser und sein 24-jähriger Mitfahrer leicht. Sie wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verursacher entfernte sich mit einem schwarzen Kombi von der Unfallstelle. Der Sachschaden beträgt 3.000 Euro. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 02361/550.

Autor:

Lokalkompass Kreis RE aus Recklinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.