Philipp Klapwijk wird Ehrenmitglied beim TuS 08 Rheinberg e. V.
Leidenschaftlicher Spieler

Mit dem neuen Ehrenmitglied Philipp Klapwijk freuen sich Präsident Frank Tatzel (links) und Jochen Esser (Schriftführer Hauptverein und Abteilungsleiter Schach).
  • Mit dem neuen Ehrenmitglied Philipp Klapwijk freuen sich Präsident Frank Tatzel (links) und Jochen Esser (Schriftführer Hauptverein und Abteilungsleiter Schach).
  • Foto: TuS Rheinberg
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Philipp Klapwijk trat 1977 der Schachabteilung des TuS 08 Rheinberg bei. Bereits vier Jahre später wurde er Vereinsmeister und war in den folgenden Jahren eine große Stütze der 1. Mannschaft des Vereins, die in dieser Zeit Erfolge in der Verbandsklasse des Niederrheinischen Schachverbandes feiern konnte.

Aufgrund seiner Selbständigkeit und der Erkrankung seiner Ehefrau, die er zu Hause pflegte, musste er einige Jahre lang auf das aktive Schach spielen im Verein verzichten.
Dass er in dieser Zeit nicht viel verlernt hatte, zeigte er später eindrucksvoll.
Philipp Klapwijk gehört bis heute zu den aktivsten Spielern des Vereins, der an jeder Vereinsmeisterschaft und auch an Meisterschaften des Bezirks teilnimmt.
Seine Einstellung zum Schach spielen gibt am besten ein Zitat von Siegbert Tarrasch wieder: „Das Schachspiel hat wie die Liebe, die Musik, die Fähigkeit, den Menschen glücklich zu machen. Ich habe ein leises Gefühl des Bedauerns für jeden, der das Schachspiel nicht kennt, so wie ich jeden bedaure, der die Liebe nicht kennt.“
Die Schachabteilung des TuS 08 Rheinberg ist sehr stolz darauf, dass Philipp Klapwijk nur wenige Wochen vor seinem 94. Geburtstag am 14. Juli die Ehrenmitgliedschaft im TuS 08 Rheinberg verliehen wurde.
Dazu sagte Philipp Klapwijk schelmisch: „ An meinem Geburtstag ist immer viel los. Da feiert ganz Frankreich mit (es ist der französische Nationalfeiertag).“

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen