18 Personalspinde in Schwelm aufgebrochen
Kleidungsstücke und Bargeld weg

Im Feierabendhaus in Schwelm wurden 18 Spinde des Personals aufgebrochen.
  • Im Feierabendhaus in Schwelm wurden 18 Spinde des Personals aufgebrochen.
  • Foto: Nina Sikora
  • hochgeladen von Nina Sikora

18 Personalspinden sind im Schwelmer Feierabendhaus in der Döinghauser Straße aufgebrochen worden.

Am Freitag, 17. Januar, in der Zeit von 15 bis 16 Uhr, brachen unbekannte Täter insgesamt 18 Spinde im Personalumkleideraum des Feierabendhauses auf und entwendeten u.a. Kleidungsstücke sowie geringe Mengen an Bargeld. Der oder die Täter konnten unerkannt flüchten.

Autor:

Nina Sikora aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.