Anmeldefrist für Ensemblewerkstatt 4.0 gestartet
Kulturrucksack mit Gitarre im Gepäck

Dozent Detlef Wiedenhaupt ist Gitarrist und Lehrer an der  Musikschule Schwelm.
  • Dozent Detlef Wiedenhaupt ist Gitarrist und Lehrer an der Musikschule Schwelm.
  • Foto: Foto: Stadt Schwelm
  • hochgeladen von Nina Sikora

Am Samstag, 29. Juni, findet im Rahmen des Projekts „Kulturrucksack NRW“ in der Zeit von 11 bis 15 Uhr wieder die beliebte Ensemblewerkstatt 4.0 mit Detlef Wiedenhaupt statt, auch dieses Jahr in der Aula der Grundschule Engelbertstraße, Engelbertstraße 2, in Schwelm.

Sie richtet sich an ehemalige und an noch JeKits- bzw. Musikschulschüler im Alter von zehn bis 14 Jahren. Unter der Anleitung von Detlef Wiedenhaupt erarbeiten die Workshopteilnehmer ein poppiges Programm, das im Anschluss an den Workshop, um 14.30 Uhr, den Eltern und interessierten Zuhörern präsentiert werden soll. Alle Instrumente sind willkommen.

Der Workshop ist kostenlos

Der Dozent Detlef Wiedenhaupt ist seit 1982 Lehrer an der Städtischen Musikschule Schwelm. Er unterrichtet Gitarre, E-Gitarre, Bandcoaching und mehrere Ensembles.

Der Workshop ist für alle Teilnehmer kostenlos. Für Getränke und einen kleinen Snack in der Mittagspause ist ebenfalls gesorgt. Anmeldungen ab sofort an: Gabriele Weidner, Städtische Musikschule Schwelm, Moltkestraße 24, Tel. 02336/801-276, oder unter weidner@schwelm.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen