Wolf Codera, Anna Maria Kaufmann und weitere Stars in der Christuskirche Schwelm

[#Beginning of Shooting Data Section]
Nikon D3S
28.09.2015 16:07:05.47
Zeitzone/Datum: UTC+1, Sommerzeit:Aus
JPEG Fine
Bildgröße: L (4256 x 2832), FX
Objektiv: VR 70-200mm 1:2.8G
Fotograf:                                     
Inhaber des Urheberrechts:                                                       
Brennweite: 70mm
Belichtungssteuer.: Manuell
Bel.-messung: Matrixmessung
Belichtungszeit: 1/80s
Blende: 1:4.5
Belichtungskorr.: 0LW
Feinabst. der Bel.-Messung:
ISO-Empfindlichkeit: ISO 800
Bildoptimierung
  • [#Beginning of Shooting Data Section]
    Nikon D3S
    28.09.2015 16:07:05.47
    Zeitzone/Datum: UTC+1, Sommerzeit:Aus
    JPEG Fine
    Bildgröße: L (4256 x 2832), FX
    Objektiv: VR 70-200mm 1:2.8G
    Fotograf:
    Inhaber des Urheberrechts:
    Brennweite: 70mm
    Belichtungssteuer.: Manuell
    Bel.-messung: Matrixmessung
    Belichtungszeit: 1/80s
    Blende: 1:4.5
    Belichtungskorr.: 0LW
    Feinabst. der Bel.-Messung:
    ISO-Empfindlichkeit: ISO 800
    Bildoptimierung
  • hochgeladen von Britta Kruse

 Mit künstlerischer Starbesetzung gastiert der bekannte Saxofonist und Klarinettist Wolf Codera am Donnerstag, 14. Dezember, in der Christuskirche Schwelm.

Die Besetzung liest sich ebenso außergewöhnlich wie die Beschreibung dessen, was den Konzertbesucher erwartet: Anna Maria Kaufmann (Sopran), Musicalstar und legendäre Erstbesetzung im Phantom der Oper, Ralf Gustke (Schlagzeug) und Robbee Mariano (Bass), beide bekannt durch die Söhne Mannheims und Xavier Naidoo sowie das Ausnahmetalent Simon Oslender an den Tasten und der langjährige Papa-Darsteller des Starlight Express David Thomas (Gesang) – sie alle werden gemeinsam in Schwelm gastieren, um bekannte deutsche und internationale Weihnachtslieder neu zu interpretieren!
Verantwortlich für dieses bemerkenswerte Projekt ist Wolf Codera. Seit Jahren begeistert der Künstler durch überraschende, musikalische Abende. Die Entfernung vom Original mit Improvisationen auf höchstem Niveau ist für Codera dabei immer Teil des Konzeptes. Er formiert bei seinen Konzerten ein Ensemble aus talentierten und genialen Musikern, denen er Raum für einzigartige Momente lässt. 
Seiner Philosophie folgend, wird der 14. Dezember von und mit Wolf Codera zu einer einzigartigen musikalischen Reise quer durch deutsche und internationale Weihnachtslieder sowie Gospelsongs, die man so noch nie erlebt hat - überraschend, ungewöhnlich und zu jedem Zeitpunkt mit einer respektvollen Würdigung des Originals.
Wolf Codera begleitete Anna Maria Kaufmann und den unvergesslichen Tenor Peter Hofmann als Klarinettist und Saxofonist auf ihrer Deutschlandtournee „Die Stimmen aus dem Phantom der Oper“ vor genau 18 Jahren.
Während dieser Tour entstand unter anderem auch die Idee zur Session Possible, die wenige Jahre später verwirklicht und zu einer absoluten Erfolgsgeschichte - auch in Schwelm und umliegenden Städten - wurde.
Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtskonzerte von Wolf Codera wird Anna Maria Kaufmann ihren einzigen und somit exklusiven Gastauftritt in der Christuskirche in Schwelm geben.
Karten sind an allen bekannten Eventim-VVK-Stellen - so auch im Leserladen der wap-Geschäftsstelle in Schwelm, Hattinger Straße 43, sowie an allen AVU-Treffpunkten zum Preis von 17 bis 35 Euro erhältlich. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.
Und was zu Wolf Codera passt auf keinem Plakat erwähnt wird: Je ein Euro der verkauften Eintrittskarten spendet er an das Projekt "Sunshine4Kids" und an den Schwelmer Kinderschutzbund - eine tolle Geste.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen