Ohne Fahrerlaubnis zu schnell unterwegs und weitere Delikte

Mit Kleinkraftrad auf parkendes Auto gefahren

Am Montag, 16. September, gegen 15.25 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Ennepetaler mit einem Kleinkraftrad Peugeot in Ennepetal die Hagener Straße in Richtung Mühlenstraße. In Höhe der Hausnummer 278 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Heckklappe eines dort zum parken abgestellten VW. Er wurde leicht verletzt in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Drosselung auf 25 km/h nicht mehr vorhanden war und der 17-jährige keine Fahrerlaubnis, sondern nur eine Prüfbescheinigung besaß. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Einbruch in Schulgebäude

In der Zeit vom 13. September, 18 Uhr, bis zum 16. September 7.15 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter über ein Dachfenster in ein Schulgebäude an der Holthausstraße in Schwelm ein. Im Gebäude wurden mehrere Türen aufgebrochen und aus einem Kiosk im Erdgeschoss Süssigkeiten und Bargeld entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.