Jaguar-Safari

Übernachtung auf einer Lodge an der Transpantaneira
49Bilder
  • Übernachtung auf einer Lodge an der Transpantaneira
  • hochgeladen von Uwe Norra

Wir konnten es nicht lassen und sind nach 2014 und 2016 jetzt das dritte Mal in Brasilien im Pantanal gewesen. Es ist halt einzigartig da im gröten Binnenfeuchtgebiet der Erde, das in der Regenzeit wie eine Badewanne voll läuft, weil die Flüsse zu wenig Gefälle haben.

Wir waren im September drei Wochen lang da. Das ist die Trockenzeit, in der die Landschaft sich savannenartig zeigt. Mit vielen Restwasserflächen und Flüssen. Neben vielen weiteren Pflanzen- und Tierarten konnten wir in der Zeit knapp 200 Vogelarten beobachten.

Der größte Fluß im nördlichen Pantanal, im Bereich der legendären Transpantaneira-Straße, ist der Rio Cuiaba. Auf dem haben wir am 25.09. die Bootstour zum Jaguar-Schutzgebiet "Meeting Water State Park" unternommen, wovon ich hier eine Fotoauswahl zeigen möchte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen