6. Familienerlebnistag Gothas (01): Orangenblütenfest

64Bilder

Die „(01)“ steht dafür, dass in einem weiteren Beitrag (02) über die Erlebnismöglichkeiten um die Orangerie zu lesen ist und der dritte Beitrag (03) das Konzert der Kreismusikschule „Louis Spohr“ zum Abschluss in der Orangerie zum Inhalt hat.

Es war noch eine halbe Stunde Zeit bis zum Beginn durch das „Polizeimusikkorps Thüringen“, auch war die Besucherzahl noch klein. Der Aufbau einzelner Dinge war noch im vollen Gang, während das Café im Orangeriegebäude schon auf hatte und vor allem den Musikern des Musikkorps ein Frühstück anbot.
Alles war wieder mit viel Liebe und Engagement durch den „Orangerie-Freunde e.V.“ vorbereitet, so dass sich die immer mehr kommenden Besucher gleich so richtig wohl fühlen konnten.
Das Musikkorps sorte für einen fröhlichen und stimmungsvollen Auftakt bei herrlichem Wetter, einer einladenden Orangerie und sonntäglichen Besuchern – wobei die Freude über die zahlreichen Kinder dem „Familienerlebnistag“ alle Ehre machte.

( Der erste Rundumblick und erste Musikbeitrag: )

Gothas Oberbürgermeister Kreuch, Prof. Paulus (Direktor der „Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten“) sowie die Vorsitzende ds „Orangerie-Freude e.V.“ Henschke eröffneten den Festtag und gaben ihrer Hoffnung Ausdruck, dass auch die fehlenden finanziellen Mittel für die komplette Sanierung des Lorbeerhauses wie der ganzen Orangerie in erlebbarer Zeit zur Verfügung stehen.

Ein besonderer Grupß des Oberbürgermeister galt der gekommenen 100-jährigen Frau Hartung, die sich darüber besonders freute und mit ihrer Anwesenheit den Alterbogen der Besucher lächelnd erweiterte.
Die dankenden Worte des Prof.Paulus an den Verein der "Orangerie-Freunde" und die zahlreichen Führungen des Landtagsabgeordneten Hey, deren Erlös er stets der Orangerie zur Verfügung stellt, müssen unbedingt erwähnt werden, weil das gesamte ehrenamtliche Engagement nicht hoch genug gewürdigt werden kann!

Das Polizeimusikkorp war emsig bemüht, dem Vormittag eine musikalischen Glanz zu geben und in diesem Sinne mit der Sonne zu wetteifern.

( Diese Musik und der zweite Rundumblick schließen den Besuch der Orangerie am Vormittag ab: )

Autor:

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.