Es gibt Augenblicke . . .

Es gibt Augenblicke, in denen man den Horizont sucht,
in denen man gedanklich eine Reise bucht.
Der Zug der Sehnsucht bringt mich dann zu Dir.
Kaum ist zu spüren, dass ich ja noch hier.

Es gibt Augenblicke, in denen man sich in sich selbst begibt.
Dann spüre ich, wie sehr ich werd’ von Dir geliebt.
Bin ganz alleine, mag keinen Menschen sehen,
und doch bist Du besonders nah bei mir, will Dich halten, darfst nicht gehen.

Es gibt Augenblicke, in denen liebe ich Dich besonders sehr,
so dass das Herz nur immer dürstet nach noch mehr.
Sie unterscheiden sich durch übergroße Lust nach Deiner Nähe.
Sie sind es auch, in denen ich Dich bildhaft vor mir sehe.

Und ganz gewiss gibt es der Augenblicke noch in großer Zahl,
in denen unsre Liebe weiter wächst von Mal zu Mal.
Wir werden sie bestimmt nicht alle können erleben.
Aber ihrer sicher zu sein, ist meines Glückes Basis eben!

______________________________
zu - 2007

Autor:

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen