urlaub
Unerwartete Kanaldeckel

Kulmbacher Kanaldeckel . . .
9Bilder

Unser kleiner Urlaub nach Bad Staffelstein und Drumherum ließ mich einige Kanaldeckel entdecken, die ich so nicht erwartet hatte.

In Kulmbach war ich am meisten erstaunt, weil ich bislang solche „Geschäfts-Kanaldeckel“ noch nicht gesehen habe – und das gleich mehrere!

Den „Coburger Mohr“ fand ich in zwei Varianten. [Dabei handelt es sich um den heiligen Mauritius, nach dem auch die Hauptkirche St. Moriz benannt wurde.]

Schließlich stolperte ich förmlich in Lichtenfels über einen kleinen Kanaldeckel wohl der Herstellerfirma „Barth Ledwigsburg“.

Wieder eine Bereicherung meiner Sammlung, worüber ich mich riesig freue.

Autor:

Uwe Zerbst (Gotha/Thüringen) aus Sprockhövel-Haßlinghausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen