Stadtanzeiger Castrop-Rauxel - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Das sommerliche Wetter zu Pfingsten lockte viele Wasserratten ins Parkbad Nord an der Recklinghauser Straße.

Start in die Freibadsaison gelungen
Pro "Schicht" kamen über Pfingsten rund 150 Besucher ins Parkbad Nord

Der Start in die Freibadsaison 2020 ist gelungen. Wenngleich in diesem Jahr vieles anders war und ist, zeigte sich die Stadt zufrieden. Von Peter Mering "Alles hat gut geklappt", zog Uta Stevens von der Pressestelle nach dem langen Wochenende Bilanz angesichts der umfangreichen Regelungen wegen der Corona-Pandemie, die die Badegäste im Freibad an der Recklinghauser Straße beachten mussten. "Wir waren zwar nicht ausverkauft, aber für jede Bade-Schicht konnten wir im Schnitt 150...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.06.20
Ab sofort ist das Castrop-Rauxeler Freibad wieder für Schwimmer geöffnet. Im Gebäude gilt eine Maskenpflicht, geduscht wird draußen.
7 Bilder

Das Castrop-Rauxeler Freibad hat wieder geöffnet
Endlich wieder Bahnen ziehen

"Schön, dass Sie wieder da sind", werden die Schwimmer schon vorm Eingang vom Bademeister an der Recklinghäuser Straße begrüßt. Heute, am 30. Mai, hat das Freibad in Castrop-Rauxel zum ersten Mal in der Cornona-Krise wieder geöffnet.  Erst seit Donnerstag gibt's Tickets vorab  zu kaufen und auch das zählt zum neuen Schutzkonzept in der Pandemie.  Wespen, Sonnenbrand und Bremsen sind Freibadprobleme von gestern, in dieser gerade gestarteten Freibad-Saison in Ickern, ist die kalte Dusche die...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.05.20
Der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz kann sich derzeit etwas mehr zurücklehnen, was seinen ehemaligen Klub VfL Bochum in Liga zwei angeht. In der Bundesliga glaubt der einstige Abwehrspieler, dass die Deutsche Meisterschaft jetzt entschieden ist.

Unruhe in Dortmund
Marcel Maltritz: Chemie zwischen BVB und Favre stimmt nicht

Ist die Deutsche Meisterschaft entschieden? Ja, sagt der prominente Steilpass-Tipper Marcel Maltritz (41). „Das lässt sich der FC Bayern jetzt nicht mehr vom Brot nehmen.“ So beschäftigt Fußball-Deutschland derzeit eher die Personalie Lucien Favre (62), der mit seinen Aussagen nach der Niederlage im Spitzenspiel für Unruhe rund um den BVB gesorgt hat und alte Diskussionen hat neu aufkommen lassen. Die derzeitigen „Geisterspiele“ sind für Marcel Maltritz „wie vermutlich für jeden anderen...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20

Trainerwechsel zur neuen Saison

Zum großen Bedauern hat unserer Trainer der I.Mannschaft Marco Gruszka den SuS Merklinde informiert, dass er aus privaten Gründen das Traineramt zur nächsten Saison nicht wahrnehmen kann. Die sportliche Leitung um Martin Broll und Toni Schreier hat durch kurzfristige Gespräche eine gute und tolle Lösung gefunden. Ab der neuen Saison werden in Personalunion Björn Brinkmann und Didi Gaida die I.Mannschaft übernehmen. Beide sind mit „Stallgeruch“ ausgestattet. Björn Brinkmann sprang schon...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.05.20
Steilpass-Tipper und ehemaliger Schalke-Manager: Erik Stoffelshaus ist erschrocken von den derzeitigen Auftritten des S04.

S04 im freien Fall
Erik Stoffelshaus: Kritische Fragen zu David Wagner müssen erlaubt sein

Der erste Bundesliga-Spieltag nach der Corona-Zwangspause ist passé, der zweite folgt sogleich. Erste Tendenzen sind nun schon besser zu erkennen, wie der Schlussspurt in der deutschen Beletage aussehen könnte. Der prominente Steilpass-Tipper und ehemalige Schalke-Manager Erik Stoffelshaus (49) ist dabei erschrocken, wie „sein“ ehemaliger Klub im Revierderby aufgetreten ist. Der desaströse Schalke-Auftritt in Dortmund (0:4) hat Erik Stoffelshaus zu denken gegeben. Viele Worte fallen dem...

  • Essen-Süd
  • 22.05.20
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz glaubt, dass der VfL Bochum bis zum Ende der Saison um den Klassenerhalt zittern muss.

Corona-Pause vorbei
Marcel Maltritz: Dynamo Dresden wird Ab- und Aufstieg beeinflussen

Die Bundesliga-Pause ist beendet und damit wird auch „Steilpass“ fortgesetzt. Natürlich samt seiner Promi-Tipper Marcel Maltritz (41) und Erik Stoffelshaus (49). In der ersten Vorschau sprechen wir mit Marcel Maltritz, der natürlich nicht nur ins Oberhaus schaut, sondern wegen „seines“ VfL Bochum ebenso in die 2. Liga. Da glaubt er, dass Dynamo Dresden endscheidend in den Ab- und Aufstiegskampf eingreift. Marcel Maltritz hat den Fußball wegen des Coronavirus „schon vermisst. Es wirkte wie...

  • Essen-Süd
  • 14.05.20

Geisterspieltickets und mehr...

Ihr habt jetzt die Möglichkeit uns in der schwierigen Zeit finanziell zu unterstützen. In unserem Shop könnt Ihr nicht nur virtuelle Eintrittskarten, sondern auch verschiedenste Artikel erwerben, die Ihr sonst auch bei einem unserer Heimspiele genießen könnt. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Shoppen und Danken Euch für die Unterstützung. Shop Geisterspieltickets

  • Castrop-Rauxel
  • 07.05.20
Marvin (r.) und Virginia, genannnt Gina, Kuhn haben Benzin im Blut.
3 Bilder

Motorsport ist ihre Leidenschaft
Marvin und Gina Kuhn lieben Autocross

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, heißt es. Gina und Marvin Kuhn sind ein guter Beispiel dafür. Die Geschwister haben das Autocrossler-Gen ihres Vaters geerbt. Schon vor 22 Jahren (!) berichtete der Stadtanzeiger über das PS-starke Hobby von Emmo Kuhn. Längst sind seine Kinder, die beide Kartsport machen, in seine Fußstapfen getreten. Wobei Marvin seiner Schwester Gina, die erst im Mai nächsten Jahres das erfoderliche Mindestalter hat, ein Stückcken voraus ist. Er ist schon 14 und dürfte...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.04.20
Die Fußball-EM wird offenbar um ein Jahr verschoben.

Wegen Coronavirus
Fußball-EM auf 2021 verschoben

Eigentlich waren es nur noch drei Monate bis zum Start der Fußball-EM. Vom 12. Juni bis 12. Juli sollte die Europameisterschaft in zwölf Ländern stattfinden, unter anderem in Deutschland. Doch daraus wird nichts. Wie die Uefa mitteilte, wird die EM vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. Drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale finden in München statt, aber nicht 2020, sondern erst 2021. "Die Uefa Euro 2020, die vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 stattfinden sollte, wird auf den 11. Juni bis...

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  •  3
Pay-TV-Sender Sky sorgte am Mittwochmorgen für einen echten Hammer. Die Konferenz der kommenden beiden Spieltage der ersten und zweiten Bundesliga werden im Free-TV übertragen.

TV-Hammer
Sky zeigt die Bundesliga im Free-TV

Gute Nachrichten für alle Fußballfans: Sky überträgt die kommenden beiden Spieltage der Fußball-Bundesliga live im Free-TV. Über Sky Sport News HD kann die Konferenz der ersten und zweiten Bundesliga dann unverschlüsselt geschaut werden. Die Einzelspiele hält Sky auch weiterhin für seine Kunden exklusiv hinter der Bezahlschranke. Grund für diese überraschende Maßnahme ist das Coronavirus, wodurch der gesamte Bundesligaspieltag unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Am kommenden...

  • Oberhausen
  • 12.03.20
  •  7

Neue Sportart Flag Football beim SuS Merklinde

Stolz präsentieren wir die neue Sportart Flag Football beim SuS Merklinde. Das Team rund um Jonas Ehm und Frederic Stodt hat sich geschlossen unserem Verein angeschlossen. Trainiert wird nun ab sofort jeden Montag um 18:30h bei uns am Fuchsweg. Einen kleinen aber feinen Spielbetrieb wird es ebenfalls geben. Weiter Mitspieler sind gern gesehen! Unser Jan hat es sich nicht nehmen lassen und hat die beiden Verantwortlichen erst einmal einem Interview unterzogen.

  • Castrop-Rauxel
  • 04.03.20

SV Poseidon im Medaillenrausch
28. Shorty Schwimmen in Dorsten

Am 16.02.2020 nahm der SV Poseidon mit insgesamt 7 Schwimmerinnen und Schwimmer am 28. Dorstener Shorty-Schwimmen teil. Am Ende erzielten die Schwimmer/ -innen wieder einige neue persönliche Bestzeiten und holten insgesamt 5 Gold-, 6 Silber- und 2 Bronzemedaillen. Bei den Schwimmerinnen stach Johanna Stadthaus (2011) dieses Mal besonders hervor und schwamm ihren Konkurrentinnen in allen 4 Wettkämpfen (50m Freistil 0:37,00/ 50m Brust 0:49,03/ 100m Lagen 1:36,56 und 50m Schmetterling 0:45,98)...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.02.20

Ehrennadel für Wolfgang "Hüti" Holtmeier

Unserem "Holti" wurde die Ehrennadel der Stadt Castrop-Rauxel für sein Engagement beim SuS Merklinde und den Menschen des Stadtteils verliehen. Wir sagen herzlichen Glückwunsch, es hätte keinen Besseren gegeben, der das verdient hat.

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.20
Neu auf der Rennbahn sind Streetballkörbe.

Basketball auf der Straße
Zwei neue Streetballkörbe auf der ehemaligen Rennbahn Castrop-Rauxel

Basketball auf der Straße spielen – das versteckt sich hinter dem Namen „Streetball“. Ab sofort stehen für ballsportbegeisterte Kinder und Jugendliche zwei neue Körbe auf der ehemaligen Rennbahn zwischen Beethovenstraße und Dortmunder Straße zur Verfügung. Auf vielfachen Wunsch hat der Bereich Stadtgrün das kleine Spielfeld zwischen den beiden großen Bolzplätzen durch den Einbau einer Kombination aus Bolztoren und Streetballkörben so erweitert, dass ein Spielfeld für Streetball entstanden...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.20

Tischtennis-Spaß für Mädchen und Jungs
Roland Rauxel lädt zu Mini-Meisterschaften ein

Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt, wenn am Sonntag (19. Januar) die DJK Roland Rauxel zu den Mini-Meisterschaften in die Sporthalle der Martin-Luther-King-Schule, Bahnhofstraße 266, einlädt. Den teilnehmenden Kids ist nicht nur ein tolles Erlebnis garantiert, auch dürfen sie sich auf Urkunden und kleine Preise sowie ein unterhaltsames Rahmenprogramm rund um den Tischtennissport freuen Talentierte Kinder im Alter bis zu 12 Jahren können sich über diesen Ortsentscheid sowie über Kreis-...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.01.20
Gruppenfoto zum Tag des Ehrenamtes in Düsseldorf mit  Innenminister Herbert Reul und Vertretern der DLRG, u.a. auch der Castroper Rettungsschwimmer Karam Qarqash (rechts außen) zusammen mit seinem Mentor Lutz Königsbüscher (2. von rechts)

Tag des Ehrenamtes mit Rettungsschwimmer aus Castrop-Rauxel
NRW Innenminister Herbert Reul würdigt persönliches Engagement

Bereits zum zweiten Mal ehrte Nordrhein-Westfalen am 09.12.2019 im Innenministerium die Männer und Frauen, die sich ehrenamtlich im Katastrophenschutz engagieren. „Die Ehrenamtlichen sind das Fundament unseres Gemeinwesens. Sie zu fördern, zu schützen und zu stärken, kommt direkt unserer Demokratie zu Gute“, sagte Minister Herbert Reul zum Internationalen Tag des Ehrenamtes. Der Festakt war ein weiterer Baustein der Initiative "Engagiert für NRW", die sich die Stärkung des Ehrenamtes im...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.12.19
Ähnlich wie in Dortmund könnten Sportstätten in Castrop-Rauxel bald nach Sponsoren benannt werden.

Sponsorennamen
Stadt will Namensrechte für Sportstätten vergeben

Signal Iduna Park, Veltins-Arena, Vonovia Ruhrstadion – in vielen Städten ist es längst üblich, dass die Namen von Fußballstadien an Sponsoren verkauft werden. Jetzt möchte es ein Castrop-Rauxeler Sportverein gleichtun, denn er hat die Stadtverwaltung gebeten, die Namensrechte der Sportstätte vermarkten zu dürfen. Im Bauausschuss am 21. November und im Rat (28.) soll über die Übertragung des Namensgebungsrecht für städtische Sportstätten entschieden werden. Da die Stadt Eigentümerin der...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.11.19
2 Bilder

Jugend sucht Mitspieler

Nachwuchs gesucht für unsere Jugendmannschaften G-/F-/E-/D- und B-Jugend. Informationen erhaltet Ihr über www.susmerklinde.de oder über die Jugend Facebookseite.

  • Castrop-Rauxel
  • 17.11.19
TuS Henrichenburg will sich um Landesmittel bewerben, um den Asche- in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln.

Kunstrasen statt Asche
TuS Henrichenburg will sich um Landesmittel bewerben

Den kleinen Ascheplatz, der dem Naturrasenplatz vorgelagert ist, möchte der TuS Henrichenburg durch einen Kunstrasenplatz ersetzen. Dafür startete der Verein Mitte September eine Spendenaktion – mit Erfolg. „Die Aktion hat gefruchtet“, berichtet Vorstandsmitglied Eckhardt Böhm auf Stadtanzeiger-Anfrage. Unter den Anwohnern und im Dorf Henrichenburg, wo der TuS Henrichenburg Flugblätter unter dem Motto „Die Asche muss weg“ verteilt hatte, fanden sich einige Unterstützer. „Es gibt einige...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.11.19
Erik Stoffelshaus freut sich auf viel Können und Talent beim Spitzenspiel zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund.

Erik Stoffelshaus: „Weder der FC Bayern noch der BVB kommen aus einer einfachen Phase”

Nicht nur die deutsche Fußball-Welt wird am Samstag (9. November) Richtung München schauen. Wenn der FC Bayern den BVB empfängt, wird das Spitzenspiel tatsächlich auf nahezu der kompletten Erdkugel vor dem Fernseher verfolgt. Unter anderem auch von Erik Stoffelshaus, einem der beiden prominenten Steilpass-Tipper. Der sprach vorab mit der Redaktion über Lucien Favre, Hansi Flick, Arsène Wenger sowie die Schlüsselspieler auf beiden Seiten, die bei einem Ausfall praktisch nicht zu ersetzen...

  • Essen-Süd
  • 07.11.19
  •  1
Erik Stoffelshaus hofft darauf, dass der FC Schalke 04 das Derby gegen den BVB gewinnt.

Erik Stoffelshaus hofft vor dem Derby auf Schalke, aber...

Erik Stoffelshaus fiebert dem Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund entgegen. Ganz klar: Die Begegnung zwischen dem S04 und dem BVB steht im Fokus des 9. Bundesliga-Spieltags. Der prominente Steilpass-Tipper hat seine ganz eigene Sicht auf den Revier-Knaller. Auf die Frage hin, wer das Derby gewinnen würde und warum, kommt von Stoffelslhaus erst einmal lange nichts. Gar nichts. Der 48-Jährige tut sich beim Vorausschauen „brutal schwer“, wie er dann irgendwann zugibt....

  • Essen-Süd
  • 25.10.19
  •  1
Steilpass-Tipper Erik Stoffelshaus freut sich mit den Fans über die aktuell spannende Lage in der Bundesliga.

Prominenter Steilpass-Tipper setzt im Borussen-Duell auf Gladbach
Erik Stoffelshaus: „Blick auf Tabelle fühlt sich komisch an“

Ob wegen Einschätzungen zu Lokomotive Moskau in der Champions League oder zu Spartak Moskau, wo nun der ehemalige Schalke-Trainer Domenico Tedesco (34) seine Zelte aufgeschlagen hat: Erik Stoffelshaus (48) ist derzeit ein gefragter Gesprächspartner. Kein Wunder, arbeitete der prominente Steilpass-Tipper doch selbst knapp zwei Jahre in der russischen Hauptstadt. Doch aktuell, da beschäftigt den 48-Jährigen vor allem auch die Situation in der Bundesligaspitze. Zwischen Platz eins und sieben...

  • Essen-Süd
  • 18.10.19
Das ist die "Aufstellung" der Gründungself der deutschen Frauen, die in die Hall of Fame des Deutschen Fußballmuseums aufgenommen wird. Grafik: DFM

Deutsches Fußballmuseum nimmt Gründungself der Frauen in "Hall of Fame" auf
Zwei Bürger-Reporter können Frauen-Fußballgrößen am Roten Teppich erleben

Silvia Neid, Steffi Jones, Inka Grings, Birgit Prinz: Vier der großen Namen des deutschen Frauenfußballs. Diese und acht weitere Sportgrößen sind Teil der Frauenfußball-Gründungself, die am Samstag, 12. Oktober, in feierlichem Rahmen in die "Hall of Fame" des Deutschen Fußballmuseums in Dortmund aufgenommen wird. Zwei Bürger-Reporter können mit etwas Glück dabei sein. Die Männer sind schon da, Museumsdirektor Manuel Neukirchner erklärt, warum jetzt die Frauen folgen: "Der Frauenfußball in...

  • Dortmund-City
  • 08.10.19
  •  11
  •  4

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.