„Faire Kita“
Bewusstsein für die Erde – und zwar auch an Karneval

In der Kita "Lummerland" beschäftigen sich die Kinder mit Nachhaltigkeit und fairen Produkten.
  • In der Kita "Lummerland" beschäftigen sich die Kinder mit Nachhaltigkeit und fairen Produkten.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Annette Schröder

Schon seit einem Jahr schauen die Mitarbeiter und Kinder in der Velberter Kolping-Kindertagesstätte „Lummerland“ genauer hin, was mit der Erde passiert. Anlass war die Fortbildung „Faire Kita“. Seitdem berücksichtigen alle großen und kleinen Menschen im Kindergarten-Alltag überwiegend regionale und fair gehandelte Produkte. Auch im Umgang miteinander und den Materialien möchten sie entsprechendes Bewusstsein schaffen.

Durch verschiedene Angebote und Impulse leben Mitarbeiter und Kinder die Umsetzung. So lassen die Erzieherinnen zum Beispiel das Auto stehen und machen den Wocheneinkauf – natürlich zusammen mit den Kindern – zu Fuß. Im Geschäft entdeckt Johannes, dass Bananen einen weiten Weg mit dem Schiff zu uns haben. Die Bananen mit einem Fair-Trade-Siegel kosten mehr Geld, aber den Bauern, die sie ernten, geht es dadurch besser.
Die Kinder haben sich für die kommende Karnevalsfeier das Thema Meer ausgesucht, und auch hier werden schon passende Projekte geplant. „Wir lernen die Unterwasserwelt kennen und erfahren, wie wir sie schützen können“, erklärt Kita-Leiterin Sandra Hein, „ein Schwerpunkt ist der Umgang mit Plastik und, wie in den Medien aktuell berichtet, welche Auswirkungen es auf die Meere hat. Wir möchten Alternativen erarbeiten.“
Die Kinder können unter anderem bei einem Angebot „aus Alt mach Neu“ eine kleine Tasche aus einem ausgedienten T-Shirt basteln; diese kann dann auf dem Rosenmontagsumzug für Kamelle zum Einsatz kommen.
Das Projekt Faire Kita wird von Engament Global mit seiner Servicestelle Kommunen in der Eine Welt im Auftrag des BMZ gefördert.

Autor:

Annette Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.