Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Bayern steht Kopf.
Symbolfoto.
3 Bilder

Kühe vor dem Richter
Sind 70 Dezibel zu viel im Schlafzimmer?

Da lachen ja die Hühner  In Holzkirchen ist echt die Sau los . Ein Ehepaar aus Oberbayern wünscht sich Nachtruhe. Die Rindviecher nerven. Ja,die Glocken läuten von der Weide des Nachbarn. Ach, ich liebe Kuhglocken. Rückblick: 2015 hieß es erstmals die Kühe verklagen. Und so ging es 2020 endlich zur Hörprobe auf die Weide. Die Richter machten sich auf den Weg um die Täter persönlich in Augenschein zu nehmen. Lautes Bimmeln? Kann denn Milchvieh den Nachbarn in den Wahnsinn...

  • Bochum
  • 27.05.20
  •  21
  •  3

Grünschnitt-Sammelstelle
Sondersammelstelle im Südpark wird geschlossen

Nur noch bis Ende der Woche kann in Höntrop am Schwimmbad-Parkplatz Grünabfall abgeben werden. Maximal eine Kofferraumladung kann vorbei gebracht werden. Die Abgabestelle hat noch bis Freitag täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am Samstag besteht dann noch einmal von 7 Uhr 30 bis 15 Uhr 30 die Möglichkeit seine Grünabfälle dort zu entsorgen. Danach kann der Grünschnitt nur noch bei den bekannten Wertstoffhöfen abgegeben werden. 

  • Wattenscheid
  • 26.05.20
Braun schmeckt besser?
3 Bilder

Ei,Ei,Ei
Welche Farbe darf es sein?

Keine Ahnung warum wir gerne braune Eier kaufen. Braune Eier schmecken besser? Und das die Farbe durch die Gene bestimmt wird war mir auch nicht bekannt. Die Gene speichern Körperzellen des Huhns. Sie bestimmen wie ein Huhn aussieht und bestimmen auch die Farbe des Eis. Während das Ei in der Henne heranwächst, mischen sich Farbstoffe in der Kalkschale, Und wenn wir Farben mischen wissen wir ja ,einmal wird sie heller und einmal dunkler. Bei weißen Eiern hat sich halt nichts...

  • Bochum
  • 25.05.20
  •  7
  •  1
9 Bilder

Stadtgarten, Natur, Wattenscheid
Stadtgarten Wattenscheid

Heute habe ich einen schönen Spaziergang in unseren Stadtgarten gemacht. Ich war traurig und wütend zu gleich in welchen Zustand dieser schöne Park ist.  Dieser Stadtgarten war und ist ein beliebter Treffpunkt in Wattenscheid und gehört mit seiner langen Tradition und bewegten Geschichte zu unserer Stadt. Laut Wikipedia: Der Stadtgarten Wattenscheid ist eine historische Parkanlage im Bochumer Stadtteil Wattenscheid. Die Parkanlage wurde 1901 eingeweiht, zu den Attraktionen des Parks...

  • Wattenscheid
  • 24.05.20
  •  3
  •  2
2 Bilder

Natur, Garten, Pflanzen, Bienen, Hummeln
Fleißige Pelzträgerin: die Hummel ,klug und fleißiger als Bienen

Es wird ja gern gesagt, dass die Hummeln aufgrund ihres Gewichtes und der kleinen Flügel eigentlich gar nicht fliegen können / dürften. Sie sind meistens dick/ vollschlank und tragen das ganze Jahr einen Pelz dessen Farb Variationen von schwarz und gelb/ orange sind. Doch was tut die Hummel? Sie weiß von nichts, und fliegt. Den Beweis sieht man im Frühling und Sommer überall in der Natur . Sie kommen angeschwirrt wie plumpe Hubschrauber und die Blüten biegen sich unter ihrem Gewicht.  Ihr...

  • Wattenscheid
  • 23.05.20
  •  3
  •  2

Kleiner Tipp
Rosenpflege

Heute haben wir unsere Rosengewächse mal etwas genauer angesehen. Ganz schön viele Läuse, und jetzt? Da muss etwas geschehen. Da fiel uns Natron ein, nichts wie her damit. Auf 1 Liter Wasser einen Teelöffel Natron und ab damit in die Sprühflasche. Einen kleinen Erfolg hatten wir schon, über Langzeitwirkung kann ich noch nichts sagen, wir werden es sehen, die Prozedur kann ja wiederholt werden. Wegen unserer Haustiere versuchen wir, so oft wie möglich auf giftige Substanzen zu...

  • Bochum
  • 22.05.20
  •  2
  •  2
4 Bilder

Lust auf ....
Knallig rot und voll Gesund

Ich liebe ihr Knalliges Rot . Gesund sind sie ... Erdbeeren eben. Wer hätte das gedacht: Erdbeeren gehören zur Familie der Rosengewächse. Eigentlich dürfte sie auch nicht Beere genannt werden. Sie ist eine Sammelnussfrucht . Streng genommen gelten nur ihre gelben Kerne als Frucht. Die kleinen Pünktchen die du auf dem leuchtenden Rot siehst. Übrigens: Frische Erdbeeren glänzen ,und ihr kurzer grüner Stiel ist nur grün. Die Kelchblätter sind ohne weiße Spitzen. Nur dann sind...

  • Bochum
  • 20.05.20
  •  27
  •  5
Foto Bild vom Bild.

Aus my-Life
2 Bilder

Welt der Wunder
Thermostate und der Schmetterling

Schmetterlingsflügel oft herrlich bunt . Aber wer weiß schon das diese Bewegungsapparate,,eine Matrix lebender Zellen "enthalten? Eine Hauptfunktion um das Tier vor Überhitzung und Unterkühlung zu bewahren. Wissenschaftler setzen Exemplare unterschiedlichster Arten verschiedenen Licht-und Temperatureinflüssen aus. Und siehe da  ... durch Bewegungen der Flügel und des Körpers versuchten die Schmetterlinge, in ihrem Wohlfühlbereich zu bleiben. Den Beweis lieferten Fotos der...

  • Bochum
  • 19.05.20
  •  13
  •  4
11 Bilder

Nachwuchs bei den Singvögeln
Rotkehlchenbrut

Ein seltenes Erlebnis hatten wir in diesem Jahr in unserem Haus. Im April fiel uns ein Rotkehlchen auf, dass es offensichtlich auf einen offenen Kellerraum abgesehen hatte. Nach mehreren Anflügen verschwand es dann in diesem Raum und begutachtete ihn. Besonders hatte es ihm eine an der Wand aufgehängte Leiter angetan. Am nächsten Tag begannen dann auf diesem Gerät die Nestbauaktivitäten. Ununterbrochen wurden weiche Grünmaterialien wie trockenes Laub, Moose und Gräser herangeschleppt. Nach...

  • Wattenscheid
  • 17.05.20
Hier stehen die kleinen Bäumchen schon bereit...
29 Bilder

Corona, du kannst mich mal! - Kleiner Trost-Spaziergang in Düsseldorf-Benrath
Auszeit für die Seele - Spaziergang an der Orangerie - Blütenträume für die Seele!

Kleine Auszeit für die Seele!**************** Manchmal muss es einfach sein. Diese kleine Auszeit für die Seele. Dann brauchen wir das einfach; ich brauchte es heute! Nachdem am Vormittag eine liebe Frau zu Grabe getragen wurde, musste ich etwas zur Ruhe kommen. Vom Friedhof aus hatte ich keine 10 Minuten Fahrzeit um an der Orangerie in Benrath zu landen. Dort angekommen parkte ich, und ging einige Schritte entlang der schönen Wege in dem Garten an der Orangerie. Da wurde...

  • Bochum
  • 13.05.20
  •  23
  •  6
Viel Arbeit für die Meiseneltern, genügend Futter für alle zu finden.
3 Bilder

Garten, Natur, Garten
Blaumeisen sterben durch ein Bakterium

Im Frühjahr hat der Naturschutzbund Deutschland eine ungewöhnlich hohe Zahl an toten Singvögeln bemerkt. Bald war klar, dass ein Bakterium für den Tod vieler Blaumeisen verantwortlich ist. Eine große Zählung hat nun traurige Gewissheit gebracht. Bei der Stunde der Gartenvögel wurden in diesem Jahr so wenig Blaumeisen gezählt wie noch nie seit Beginn der Aktion im Jahr 2005. "Bundesweit betrachtet sind 22 Prozent weniger Blaumeisen pro Garten gemeldet worden. Eine der Ursachen sei das...

  • Wattenscheid
  • 13.05.20
  •  2
  •  1
9 Bilder

Vogelwelt
Sind das Drosseln .. oder Amseln?

Zwölf hungrige Schnäbel habe ich gezählt, die den ganzen Tag über, mit nur wenigen Pausen, nach Nahrung picken. Die Aufnahmen sind nicht so toll .. die Tierchen waren doch ziemlich "beweglich" ..  Und kaum, dass sie weg waren, kamen die Meisen angeflattert. Im Moment freuen wir uns über eine Vogelvielfalt, die vom Dompfaff über den Eichelhäher bis zum Zaunkönig reicht.

  • Bochum
  • 11.05.20
  •  28
14 Bilder

Zigarettenkippen
Wie bescheuert ist das denn???

Nicht zu übersehen der Müllbehälter - oder? Und es stehen noch mehr davon rum. Trotzdem scheint den "Rauchern" der Weg zu weit, ihre Kippen (s. Foto unten) dort zu entsorgen.  Mal ehrlich - wer macht sich da um unsere Umwelt und die Natur keine Sorgen??  Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, derart Umweltverschmutzung zu unterbinden?

  • Bochum
  • 03.05.20
  •  44
Foto: © Rainer Bresslein
19 Bilder

"Corona-Freizeit"
Nichts wie raus!

Das Coronavirus hat mittlerweile fast jedes Land der Erde erreicht! Meidet Menschenansammlungen wo es nur irgendwie geht und haltet Abstand! Minimiert euer Risiko! Das funktioniert nicht nur zu Hause sondern auch gerade in der weitläufigen Natur!  Ich bevorzugte bei dem herrlichen Wetter der vergangenen Tage lange Spaziergänge. So war ich zuletzt in der Elfringhauser Schweiz und im Wodantal in Hattingen unterwegs und habe von meiner 2 1/2-stündigen Wanderung, bei der ich im Übrigen...

  • Wattenscheid
  • 30.04.20
  •  16
  •  3
2 Bilder

Hund entlaufen
Pino wird gesucht

Pino ist  seit dem 30.4. 4Uhr wieder zu Hause. Vielen Dank an Alle, die sich so sehr beteiligt haben! Ein kleiner Mini Australen Shepherd ist am 28.4.2020 gegen 18:15h in Bochum Langendreer entlaufen. Er wurde zuletzt an der Oberstrasse Nr.65 gesehen. Pino ist sehr scheu und braucht ebenfalls noch Medikamente. Hinweise können unter X gemeldet werden.

  • Bochum
  • 29.04.20

Corona-Gedicht zum positiven Denken
Abseits mit Abstand Teil.13

Früh der Rentnerwecker rappelt Denn schon gleich wird abgezappelt Rad bei Fuß so heißt es nur Gemächlich geht's durch Wald und Flur Es ist Corona  Bütterchen in der Fahrradtasche Beste Bohne in der Tasse Und so fahren wir geschwind Durch trübes Wetter gegen den Wind Es ist Corona  Später finde ich dann einen Platz Für mich und meinen lieben Schatz Bei Kaffee und bei Pausenbrot Bringen wir den Tag ins Lot Es ist Corona 50 kilometer wer hat der hat glaub für heute sind...

  • Bochum
  • 29.04.20
  •  7
  •  3
7 Bilder

Warum be-schützt ihr uns und unsere Natur nicht?
Alle reden über Maskenschutz ..

.. aber kaum jemand über Umweltsch(m)utz. Ja klar, die meisten Menschen tragen eine Maske zum Schutz, ich auch, aber immer weniger Verantwortung der Umwelt gegenüber. Ich würde wirklich gerne erfahren, warum Menschen ihr eigenes Umfeld derart verunreinigen. Der Erinpark in Castrop-Rauxel sah gestern schon wieder aus, wie unter aller Sau - nur mal so am (Stadt)Rande erwähnt. Und  -  mich würde wirklich interessieren, warum Menschen so ignorant sind? Wenn wir wegschauen, den Müll nicht...

  • Bochum
  • 28.04.20
  •  19
Abseits

Coronagedicht zum positiven Denken
Bochum : Abseits mit Abstand Teil.12

Freitag: Heute Morgen bin ich aufgewacht  Hab gar nicht lange nachgedacht Das Fahrrad schnappen ist okay Ab ins Grüne ... Wald See und Klee. Es ist Corona. Früh unterwegs und fast allein Menschenleer so soll es sein Am See stell ich mein Fahrrad ab ein paar Pferde schon auf Trab Blumen Pflanzen voller Pracht leis gesungen und dabei gedacht Es ist Corona. Heute verweile ich recht lang Weil ich ein stilles Eckchen fand Ein Baumstumpf bot mir einen Platz Das Eckchen...

  • Bochum
  • 26.04.20
  •  9
  •  3

Gartenarbeit
Beim Schneiden von Baum und Hecke die Vögel schützen!

Frühlingszeit, alles grünt und sprießt – auch die Hecken. Die logische Konsequenz: in manch einem Hobbygärtner wächst der Wunsch, diese zu stutzen und/oder in Form zu bringen. Doch dieser Gedanke führt immer wieder zu Irritationen, denn zum einen besteht die Frage,wann man Hecken schneiden sollte beziehungsweise darf! Wie nahezu alles hierzulande, ist auch das Heckenschneiden strikt durch den Gesetzgeber geregelt. Die konkreten Bestimmungen sind unter anderem im Naturschutzgesetz (NatSchG ) zu...

  • Wattenscheid
  • 23.04.20
  •  3
  •  3

Gärten, Landwirtschaft
Staubtrocken!

Der Boden ist staubtrocken. In einigen Regionen NRW herrscht die höchste Stufe der Waldbrandgefahr  und das bereits im April. Besserung ist vorerst nicht in Sicht! Wolkenloser Himmel und so gut wie kein Regen - nicht nur Gärtner, Land- und Forstwirten bereitet das allmählich Sorgen. Schon seit mehr als vier Wochen hat es kaum geregnet, in einigen Regionen herrscht bereits die höchste Alarm-Stufe. In Nordrhein-Westfalen bekämpften bis zu 400 Feuerwehrleute einen Waldbrand auf einer Fläche von...

  • Wattenscheid
  • 22.04.20
  •  1
  •  2

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.