überschwemmung

Beiträge zum Thema überschwemmung

Sport
Große Solidarität nach der Überschwemmung der Langenberger Altstadt: Die Langenberger Fußballclubs kicken für den guten Zweck.

Fußballtunier für den guten Zweck in Velbert-Langenfeld
Spendenaktion für Hochwasser-Opfer in Langenberg

"Getrennt in den Vereinsfarben, aber vereint um zu helfen" - unter diesem Motto veranstaltet der Sportverein SuS Niederbonsfeld 1936 am Samstag, 24. Juli, ab 13 Uhr zusammen mit den ersten Mannschaften der Langenberger Fußballclubs ein Fußballturnier für den guten Zweck in der Deilbach-Arena an der Kohlenstraße 436 in Hattingen. Die Einnahmen sollen den von der Überschwemmung betroffenen Langenbergern helfen. Das Turnier beginnt um 13 Uhr mit dem Spiel Langenfelder SV gegen Blau Weiß (BW)...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.07.21
Blaulicht
2 Bilder

Einsatzkräfte sind seit Mittwoch im Dauereinsatz
Starkregen trifft Velbert

Große Regenmassen haben am Mittwochabend und in der Nacht auf Donnerstag auch in Velbert für große Schäden gesorgt. Schlimme Bilder verbreiten sich: Der Bereich rund um den Froweinplatz, die Vosskuhlstraße und die Bonsfelder Straße ist besonders betroffen. Ein reißender Strom braunen Wassers rauscht in die Tiefgarage am Froweinplatz. Bei Bäcker nebenan hat der Pegel fast die Höhe des Schaufensters erreicht. Weitere Geschäfte in der Altstadt sind ebenfalls betroffen. So steht im Alt Langenberg...

  • Velbert
  • 16.07.21
LK-Gemeinschaft
Dieses Hochwasser-Bild aus Düsseldorf hat Bruni Rentzing Anfang Januar gemacht. Foto: Rentzing
78 Bilder

Foto der Woche: Hochwasser und Überschwemmungen

Der Januar 2018 ist zu nass und zu grau. Die Pegelstände des Rheins erreichen zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Höchststände. Die an dem Fluss liegenden Städte wie zum Beispiel Düsseldorf haben gestern bereits Schutzmaßnahmen getroffen. Einzelheiten dazu lest ihr hier. Heute sollen die Pegelstände ihre Höhepunkte erreichen. Der Schiffsverkehr ist nur eingeschränkt möglich, in Ufernähe sind Straßen und Wege gesperrt. Die aktuellen Hochwasserlagen sind hier nachzulesen.  Aus diesem Grund...

  • Velbert
  • 27.01.18
  • 54
  • 16
Natur + Garten
Die Bogenstraße stand unter Wasser, weil Gullis verstopft waren. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
2 Bilder

Starker Regen setzt Straßen und Keller unter Wasser

Ganz schön auf Trab gehalten wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Heiligenhaus am Samstag. An der Kurt-Schumacher-Straße sollte es in einer Wohnung brennen, an drei Stellen mussten Wasserschäden bekämpft werden, am frühen Abend wurde der Rettungsdienst unterstützt. Als sich der Himmel über Heiligenhaus öffnete, war die Feuerwehr bereits im Einsatz: Um 16.25 Uhr alarmierte die Leitstelle die Retter zur Kurt-Schumacher-Straße, in einer nicht bewohnten Wohnung piepte ein Rauchmelder. Am...

  • Heiligenhaus
  • 03.08.14
  • 1
Überregionales
So sieht es derzeit in Maglaj/Bosnien aus. Bis zu drei Meter hoch stand das Wasser in den Häusern. Mit viel Glück wurde das Haus der Familie Gracic nicht beschädigt. Aber alle Einwohner leiden unter Lebensmittelknappheit, es gibt kein Frischwasser und nur selten Strom.
6 Bilder

„Ein weiterer Schlag“

Wenn Elvir Gracic im Fernsehen und in sozialen Netzwerken Bilder aus seiner Heimat sieht, wird ihm ganz anders. Der 42-Jährige kam 1993 als Kriegsflüchtling aus Bosnien nach Velbert und ist geblieben. Seine Familie aber ist zurück nach Maglaj, einer 25.000-Einwohner-Stadt, und sendet jetzt Fotos, die „Land unter“ zeigen. Die Überschwemmungen und Erdrutsche der vergangenen Woche haben auch dort Zerstörung hinterlassen. Jetzt will die bosnische Gemeinde in Velbert einen Hilfstransport...

  • Velbert
  • 24.05.14
Ratgeber
Nicts geht mehr, es sei denn, man hat Gummistiefel.

Fußweg am Nizzabad schon überschwemmt

Wer vom Nizzabad in Langenberg am Sportplatz vorbei gehen möchte, hat momentan schlechte Karten, dies trockenen Fußes zu schaffen (siehe Foto). Auch am Hordtberg kann man momentan kaum spazieren gehen. Das Wasser hat sich mittlerweile seinen eigenen Weg "gegraben". In die Sparkassenunterführung am Froweinplatz ist auch schon Einiges hineingelaufen. Auch da muss man kaum Richtung Voßkuhlstraße durch tiefes Wasser waten. Wer hat noch Überschwemmungsbilder gemacht?

  • Velbert
  • 13.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.