Apotheke

Beiträge zum Thema Apotheke

Ratgeber
Der 18-jährige Ben aus Herten lässt sich auf Covid-19 testen.

COVID-19 Antigen-Schnelltests
Testen lassen in der Apotheke

Seit Anfang März dürfen sich Bürger einmal pro Woche kostenfrei auf Covid-19 testen lassen, auch in Apotheken. In Herten bietet diesen Service unter anderem die City-Apotheke an. Im Einsatz ist dort der Antigen-Schnelltest mit dem vorderen Nasenabstrich. Er liefert innerhalb von 15 bis 30 Minuten einen schnellen Nachweis darüber, ob eine akute Infektion mit SARS-CoV-2 vorliegt. Das Ergebnis gibt es direkt vor Ort oder per Email aufs Handy. "Bekommt man hier einen kostenlosen Corona-Test?" Immer...

  • Herten
  • 15.04.21
Ratgeber
Sabine Schlierkamp, Rebekka Haupt, Irina Guk und Bettina Meyer zu Allendorf danken den Kunden der City-Apotheke für ihr Verständnis und die Mitarbeit in den vergangenen Wochen.
4 Bilder

Corona: So bestimmt das Virus die Arbeit in unseren Apotheken
Desinfektionsmittel und Masken sind jetzt gefragt

Kontaktverbote, Maskenpflicht, Abstandsregeln und Handhygiene - das Coronvirus bestimmt weiter unseren Alltag. Das zeigt sich nicht nur besonders im Supermarkt oder in der Bahn, sondern auch in den Apotheken. Wer hat sich in den vergangenen Wochen schließlich noch nicht mit Desinfektionsmittel und Notfall-Medikamenten eingedeckt? "Schon Mitte Februar kam bei uns der erste Schub", erinnert sich die Apothekerin Sabine Schlierkamp zurück. Damit meint sie nicht die Ansteckungen - von Krankheiten...

  • Herten
  • 15.05.20
  • 1
  • 1
WirtschaftAnzeige

Bergbau-Ära steht im Fokus - Großer Dank an die Kunden
Martinus-Apotheke mit tollem Fenster

Ein besonderes Schaufenster hat die Martinus-Apotheke auf der Bahnhofstraße 101 in Westerholt gestaltet: Zum Ende de Bergbau-Ära finden sich hier Westerholter Exponate. Ein Aushang animierte die Kunden bergbauspezifische Gegenstände wie eine Grubenlampe oder Schnupftabak sowie historische Fotos für das Fenster bereitzustellen. Die Apotheke bedankt sich bei allen Kunden, die die diese tolle Aktion möglich gemacht haben. Bis Ende November (27.) ist das Fenster noch zu bestaunen.

  • Herten
  • 05.11.18
Überregionales
Symbolbild

13-Jährige stehlen Sporttasche mit Methadon

Herten/Dorsten. Gestern wurde einem 43-jährigen Hertener die Sporttasche gestohlen. Der brisante Inhalt: 108 ml Methadon.  Am Dienstag, 13. März, wurde einem 43-jährigen Hertener gegen 15.30 Uhr an einer Bushaltestelle in Herten eine Sporttasche gestohlen. Die Sporttasche stand auf dem Boden. Zwei Jugendliche hatten sie gegriffen und sind damit in Richtung Gelsenkirchener Straße weggerannt. Herztabletten, Geld und sechs Fläschchen Methadon In der Tasche waren neben Ausweispapieren, Bargeld und...

  • Dorsten
  • 14.03.18
Ratgeber
Auch so kann Entspannung aussehen: ein Schnappschuss vom Lokalkompass-Treffen an der Möhne, im Mai 2014

Frage der Woche: was hilft zur Entspannung?

Ob bei der Arbeit oder zuhause, unterwegs oder im Urlaub: Entspannen will gelernt sein. Die einen zählen dazu auf Stille und Wellness, die anderen auf Geselligkeit, Spaß und Ablenkung. Jeder hat da seine speziellen Übungen oder Kniffe. Unsere Frage der Woche: Wie entspannt Ihr Euch am besten? Je kälter und dunkler die Tage, desto wichtiger wird es, dass man dem eigenen Körper Möglichkeit zur Erholung gibt. Die einen setzen auf tolle Wellness-Angebote, ein heißes Bad oder spezielle Ernährung,...

  • Essen-Süd
  • 19.12.14
  • 22
  • 8
Ratgeber
Zu welchen dieser Bücher würdet ihr gern eine Kritik schreiben?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit, Krankheit, Fitness

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche geht es um Gesundheit, Krankheit, Fitness - wir haben Geschichten aus der Apotheke, aus dem Krankenhaus und vom inneren Schweinehund für Euch im Angebot. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher...

  • Essen-Süd
  • 14.05.14
  • 9
Ratgeber
Auch nachts ein Anlaufpunkt: die gute alte Apotheke
22 Bilder

Foto der Woche 23: Tag der Apotheke

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Tag der Apotheke Einmal im Jahr ist der "Tag der Apotheke". An diesem Tag wollen die Pharmazeuten ihren Service in den Mittelpunkt stellen. Dieses Jahr fällt der Promotion-Tag auf nächste Woche Donnerstag, den 13. Juni. Er läuft untet dem Motto Erst fragen, dann fahren und soll verstärkt über die Auswirkungen von...

  • Essen-Süd
  • 03.06.13
  • 19
Überregionales

Friday Five: Spiele, Unfälle und Männer

Es war mal wieder eine "durchwachsene" Woche: Da wäre zum einen die Gifwolke aus dem Krefelder Hafen, deren Geschichte Frank Oppitz anschaulich dokumentiert (1). Zum anderen gab es einen Chemie-Unfall in einer Hagener Apotheke, der die dortige Feuerwehr nachweislich beschäftigte (2). Hildegard Grygierek (3) schrieb indes eher süffisant über Männer und pfeifen, während anderswo das runde Leder Anlass zur Freude war: Initiiert von Klaus Zimmermann trafen sich diverse Bürger-Reporter im Weseler...

  • Essen-Süd
  • 28.09.12
  • 29
  • 2
Überregionales
Claudia Lindner-Wahlen, Sylvia Steffan (Stadt Herten), Karina Spohr (Hof Wessels), Marion Galbaz-Weber, Sabrina Schipp, Anne Heiner und Sabine Blum freuen sich, dass das Zirkusprojekt Confetti unterstützt wird.

Ganz schön viel Zirkus: Projekt auf Hof Wessels

Das Zirkusprojekt Confetti geht in die nächste Runde. Hierfür sammeln die Organisatorinnen Sylvia Steffan vom Jugendschutz der Stadt Herten und Karina Spohr vom Hof Wessels derzeit fleißig Spenden. Einige Unterstützer haben sich bereits gefunden, unter ihnen die Forum Apotheke an der Kaiserstraße. Die Mitarbeiterinnen übergaben nun einen symbolischen Check in Höhe von 350 Euro. Nach einem Gespräch mit den zwei engagierten Organisatorinnen war den Apotheken-Mitarbeiterinnen schnell klar: Wir...

  • Herten
  • 30.04.12
Ratgeber
Nacht- und Notdienste sind ein Service, den sich viele Apotheker - insbesondere im ländlichen Bereich - in dieser Form nicht mehr leisten können und wollen. Foto: Apothekerkammer Westfalen-Lippe

Apotheken: Änderung bei Nacht- und Notdiensten

Zum 1. Januar 2012 wird sich das Apotheken-Notdienst-System in Westfalen-Lippe grundlegend ändern. Künftig ersetzt ein IT-gestütztes Gesamtsystem, das alle Apotheken in Westfalen-Lippe berücksichtigt, die bisherigen Notdienstbereiche. Bisher gab es in Westfalen-Lippe 95 historisch gewachsene Notdienstbezirke. Das wird sich nun ändern. Über Westfalen-Lippe werde nun ein vollständiges Notdienstnetz gespannt, so die Apothekerkammer Westfalen Lippe. „Mit unserem neuen System wird es zukünftig...

  • Recklinghausen
  • 20.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.