Außenbordmotor gestohlen

Beiträge zum Thema Außenbordmotor gestohlen

Natur + Garten
Auch der Yachthafen ist nicht sicher vor Diebesgesindel.

Langfinger in der Weseler Aue unterwegs: Diebe stehlen Außenbordmotor im Yachthafen

Unbekannte Diebe haben im Yachthafen einen Außenbordmotor mitgenommen. Am Samstag gegen 09.15 Uhr hatte der Besitzer den Diebstahl bemerkt und festgestellt, dass am Heck seiner Yacht ein durchtrennter Kabelstrang und eine abgetrennte Benzinleitung lagen. Bei dem gestohlenen Motor handelt es sich um eine 15 PS starke Maschine der Marke Mercury in schwarz. Er wiegt ca. 40 kg. Die Täter müssen den Motor in den vergangenen sechs Wochen gestohlen haben. Sachdienliche Hinweise bitte...

  • Wesel
  • 24.09.18
Überregionales

Flutmulde an der Reeserschanz: Außenbordmotor gestohlen

In der Zeit von Donnerstag um 18 Uhr bis Freitag (14. August 2015) um 10 Uhr entwendeten unbekannten Täter von einem Boot den Außenbordmotor und einen 20 l Benzintank. Das Boot war an einem Bootsanleger in der Flutmulde an der Reeserschanz angelegt. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kalkar
  • 17.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.