Austausch

Beiträge zum Thema Austausch

Politik
2 Bilder

Jetzt bewerben für den Bürgerdialog mit dem Landrat
Am 25. September: Ansgar Müller möchte erfahren, "was die Menschen im Kreis Wesel bewegt"

Am Mittwoch, 25. September 2019, lädt Landrat Dr. Ansgar Müller zum Bürgerdialog ins Kreishaus ein. Der Bürgerdialog ist ein neues Format, unterstützt durch den lokalen Radiosender Radio K.W., mit dem der Landrat erfahren möchte, was die Menschen im Kreis Wesel bewegt. „Die gewonnenen Impulse möchte ich in meine Arbeit aufnehmen, um die Sorgen und Bedürfnisse der Menschen im Kreis Wesel bestmöglich berücksichtigen zu können. Ich freue mich schon auf interessante Gespräche mit Ihnen“, so der...

  • Wesel
  • 09.09.19
  • 1
Ratgeber
Einige der 48 Altkleider-Container des Deutschen Roten Kreuz-Kreisverbandes Niederrhein (DRK) sind in die Jahre gekommen – und das sieht man ihnen auch an. Grund genug für die Verantwortlichen, sie nach und nach auszutauschen: die ersten zwölf sind bereits aufgestellt.

Die ersten zwölf leuchtend rote Container sind bereits aufgestellt
DRK Kreisverband Niederrhein tauscht Altkleider-Container aus

Einige der 48 Altkleider-Container des Deutschen Roten Kreuz-Kreisverbandes Niederrhein (DRK) sind in die Jahre gekommen – und das sieht man ihnen auch an. Grund genug für die Verantwortlichen, sie nach und nach auszutauschen: die ersten zwölf sind bereits aufgestellt. Fünf Stück sind in Wesel zu finden, je zwei in Budberg und Moers. In Neukirchen-Vluyn, Wallach und Ossenberg wurde jeweils einer aufgestellt. Weitere werden folgen. „Unsere Altkleider-Container stehen Tag und Nacht bei Wind und...

  • Wesel
  • 22.07.19
Ratgeber
Folgende Mitglieder waren bei der Gründung des Verbundes dabei.

Neugründung
Verbund zur Verbesserung der Versorgung von seelisch kranken Bürgern im Kreis Wesel

Im Kreishaus der Stadt Wesel wurde gestern der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kreis Wesel gegründet. Eingeladen hatten Dr. Jo Becker, Sprecher des Verbundes Sozialpsychiatrischer Zentren im Kreis Wesel und Ines Leuchtenberg, die Psychiatrie-Koordinatorin des Kreises Wesel. Der Gemeindepsychiatrische Verbund soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste und Einrichtungen untereinander stärken, Hilfen für bisher unzureichend unterstützte seelisch kranke und/oder suchterkrankte...

  • Wesel
  • 15.11.18
Überregionales
Rund 100 Gewerbetreibende aus Xanten waren zum Wirtschaftsforum gekommen.
3 Bilder

Den lokalen Einzelhandel durch das Internet stärken - aus dem Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung im Xantener Rathaus

Mit dem Forum für Wirtschaft und Stadtentwicklung will die Wirtschaftsförderung der Stadt Xanten eine Platform schaffen, auf der sich lokale Gewerbetreibende austauschen und vernetzten können. Ein Format, welches gut ankommt und dieses Mal unter dem Thema Einzelhandel stand. Zwei Redner zeigten mit Vorträgen die Möglichkeiten der Online-Welt für den Einzelhandel - mit "Xanten Aktuell" wurde zudem eine Herangehensweise an die Thematik vorgestellt. Rund 100 Interessierte waren in den Sitzungssaal...

  • Xanten
  • 10.10.18
Ratgeber
Spannende Einblicke ins Leben

Frage der Woche: Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben?

Ob Schullaufbahn oder Berufswahl, Wohnort oder Partnerwahl - die Welt ist voller Weichen, das ganze Leben steckt voller Entscheidungen. Doch welche Weg ist der richtige? Welchen Rat würdest du heute deinen Kindern geben? Stell Dir vor, Du wärst noch mal jung. Das Leben hat gerade erst begonnen, die Welt liegt Dir zu Füßen. Doch welchen Weg sollst Du einschlagen, worauf kommt es an im Leben? Lasst uns mal unsere heutige Lebenserfahrung nutzen: lieber Papa online, liebe Lokalkompass-Community,...

  • Essen-Süd
  • 17.10.14
  • 25
  • 12
LK-Gemeinschaft
Jesus am Kreuz. Wie kam es dazu? Musste das wirklich sein?

Frage der Woche: Warum musste Jesus sterben?

Nicht nur gläubige Christen, sondern auch neugierige Zeitgenossen könnten sich bei der Lektüre der Bibel oder im Gespräch mit Vertretern der Kirche fragen: musste Jesus tatsächlich sterben? War das nötig? Was meint Ihr? Auf der einen Seite gibt es zur Beantwortung dieser Frage natürlich die Gottesbotschaft und geordnete Bibelstudien. Auf der anderen Seite könnte es spannend sein, die Frage offen zu diskutieren: was wenn der Heiland heute noch unter uns weilen würde? Könnte er das Not und Elend...

  • Essen-Süd
  • 04.04.14
  • 38
  • 2
Politik

Landräte aus Wesel und Recklinghausen tauschen sich aus

Sich beim anderen Kreis zu informieren, voneinander zu lernen, gemeinsames Vorgehen abzustimmen, neue Impulse mitzunehmen, das war das Ziel der gemeinsamen Verwaltungsvorstandssitzung der Kreise Wesel und Recklinghausen. Auf Einladung von Landrat Dr. Ansgar Müller fand dieses Treffen im Weseler Kreishaus statt. Cay Süberkrüb, Landrat des Kreises Recklinghausen, informierte sich mit seinen Vorstandskollegen zunächst über die interkommunale Zusammenarbeit am Beispiel des Servicecenters Kreis...

  • Wesel
  • 12.06.12
Kultur
2 Bilder

Stiftsgymnasium Xanten fährt nach Israel

Völkerverständigung beginnt im Kleinen. Zur Zeit befinden sich zwei israelische Schüler im Stiftsgymnaisum Xanten im Rahmen eines Schüleraustauschprogrammes. Nicole Storchak wohnt für die Zeit bei Désirée Fox und ihren Eltern. Neben Schulbesuch, sind auch Besuche im Ruhrgebiet geplant. Rhea Chowers ist zu Gast bei Sophia Gollasch. „Wir planen einen Tag in Holland, weil Rhea dort Verwandte hat.“ erzählt Sophia. Viel Zeit haben die vier nicht, denn am Montag geht’s schon zu einem Treffen im...

  • Xanten
  • 24.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.