Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Sport
Jule und Britt sind zwei echte Siegertypen!
4 Bilder

TG Rote Erde feiert Beachvolleyballerinnen Jule Mantsch und Britt Heisler
Tierisch tolles Team

Was war das für eine Saison, die die Beachvolleyballerinnen Jule Mantsch und Britt Heisler da vergangenes Jahr hingelegt haben? Eine fantastische! Und deshalb gab es am vergangenen Donnerstag, 28. Januar, auch eine kleine Online-Feierstunde für die zwei Volleyball-Asse der TG Rote Erde Schwelm. von Nina Sikora Alle Volleyball-Damen der Turngemeinde "Zur roten Erde" von 1848 Schwelm e.V. sowie die Trainer, Vereinsvorstände, Vertreter des Stadtsportverbands und Schwelms Bürgermeister Stephan...

  • wap
  • 29.01.21
Wirtschaft
Acht Unternehmen wurden in der vergangenen Woche vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Märkische Region der agentur mark erstmals mit dem „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen" ausgezeichnet.

Familienfreundliche Unternehmen
Prädikat "Familienfreundliches Unternehmen": Diese Firmen sind 2020 ausgezeichnet worden

Acht Unternehmen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, dem Märkischen Kreis und der Stadt Hagen wurden in der vergangenen Woche vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Märkische Region der agentur mark erstmals mit dem „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen" ausgezeichnet. Oft reichen bereits einfache Vereinbarungen und Maßnahmen, um Beschäftigte entscheidend zu entlasten. Davon profitieren die Beschäftigten, aber auch die Unternehmen. Familienfreundliche Angebote sind echte Pluspunkte, um qualifizierte...

  • Hagen
  • 03.10.20
Vereine + Ehrenamt
Edda Eckhardt mit Landrat Olaf Schade und Ehemann Michael.

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke
Verdienstkreuz für Ennepetalerin

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke und wurde für ihr Engagement nun mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. "Ihre Stadt scheint ein gutes Pflaster für bürgerschaftliches Engagement zu sein. Nach Volker Rauleff und Stefan Voigt sind Sie schon die dritte Ennepetalerin, die diese Auszeichnung im Zeitraum der letzten 18 Monate erhält." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der...

  • Ennepetal
  • 27.09.19
Politik
Fünf Schausteller-Familien feiern in diesem Jahr ihr „Schwelmer Jubiläum“. Drei von ihnen – die Familien Reinke, Konrads und Rauwald – konnten zur Ehrung im Lokal „El Gecco“ anwesend sein und wurden von Bürgermeisterin Gabriele Grollmann geehrt. Auch DACHO-Chefin Christiane Sartor zeichnete die treuen Familien mit einer Gabe der DACHO aus. Foto: Stadtverwaltung Schwelm/ Heike Rudolph

Heimatfest Urgesteine

Zur Tradition des Schwelmer Heimatfestes gehört auch die Ehrung von Schaustellern, die mit ihren - mitunter wechselnden - Geschäften der Schwelmer Kirmes seit Jahren, ja, Jahrzehnten die Treue halten. So freute sich Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, in der Gaststätte „El Gecco“ auf der Interessentenversammlung zum diesjährigen Heimatfest gleich mehrere Familien mit Urkunden auszeichnen zu dürfen. Kaum zu glauben, aber seit 60 Jahren kommt Familie Reinke zum Heimatfest nach Schwelm....

  • Schwelm
  • 13.09.18
  • 1
Überregionales
Marion Bitzer (links) im Einsatz als Lila Dame: Mit Charlotte Dubbert, Bewohnerin des Feierabendhauses, spricht sie im WDR-Film über Neues aus der Zeitung.

Auszeichnung für Lila Damen

Das Evangelische Feierabendhaus Schwelm wurde zur Filmkulisse: Hauptdarstellerinnen waren die Lila Damen. Sie betreuen ehrenamtlich die Bewohner in der Seniorenhilfe-Einrichtung der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Über die Gruppe von insgesamt 14 überaus engagierten Helferinnen hat der WDR einen Film gedreht. Hintergrund: Der Sender hat die Lila Damen mit dem Ehrenamtspreis „Ehrwin“ ausgezeichnet, der monatlich vergeben wird. „Ehrwin“ – das ist kein Schreibfehler, sondern ein Wortspiel: Der...

  • Schwelm
  • 27.07.17
Ratgeber
Zeitungsdesigner Norbert Küpper (links) und Veranstalter Johann Oberauer (rechts) überreichten WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay (2.v. links) und Redaktionsleiter Thomas Knackert den „Award of Excellence“.
2 Bilder

WVW/ORA-Verlag erhält Auszeichung beim European Newspaper Congress 2015

Unsere Nachrichten-Community lokalkompass.de macht weiter von sich reden: Beim European Newspaper Award wurde dem WVW/ORA-Verlag, der den Lokalkompass betriebt, jetzt der „Award of Excellence“ in der Kategorie Konzept und Innovation verliehen. Rund 500 Verlagsmanager und Redakteure kamen unlängst im prächtigen Wiener Rathaus zusammen, um beim European Newspaper Congress über aktuelle Entwicklungen und Innovationen aus der Medienbranche zu diskutieren und neueste Trends aufzuspüren. In...

  • 13.05.15
  • 12
  • 21
Politik
WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay bedankt sich für die Auszeichnung zu unserer Initiative „Kauf lokal“. Rechts im Bild: Moderatorin Lisa Ruhfus.

Kauf lokal: Verlags-Initiative für den lokalen Handel wurde mit BVDA-Preis gewürdigt

„Kauf lokal“ ist eine Initiative der WVW/ORA-Anzeigenblätter zur Förderung des lokalen Handels. Jetzt wurde diese Aktion vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter“ (BVDA) mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Im Rahmen der Frühjahrstagung des Verbandes verlieh der BVDA diese Auszeichnung in feierlichem Rahmen. Vor rund 200 Verlagsmanagern erhielt WVW/ORA-Geschäftsführer Haldun Tuncay diesen Preis in der „Markthalle“ Berlin aus den Händen von BVDA-Präsident Alexander Lenders und Geschäftsführer...

  • 11.05.15
  • 5
  • 12
Überregionales
Beatrix Gutmann und Thomas Knackert bei der Preisverleihung
3 Bilder

Lokalkompass.de gewinnt XMA Cross Media Award der WAN-IFRA

Bürger-Community unserer WVW/ORA-Anzeigenblätter für vorbildliche Nutzerkommunikation über Social Media ausgezeichnet „lokalkompass.de“, die Bürger-Community unserer WVW/ORA-Anzeigenblätter, ist mit einem XMA Cross Media Award des Weltverbands der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA) ausgezeichnet worden. Mit dem renommierten Preis ehrt die WAN-IFRA weltweit innovative Verlage und deren Cross-Media-Kampagnen. „lokalkompass.de“ hatte sich mit dem Konzept „Bürger-Engagement sozial und...

  • Wesel
  • 07.11.12
  • 47
  • 1
Politik
Bei der Zertifizierung wa´ren dabei (hi.v.l.) Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi, Katja Heck, ABC-Geschäftsführer Hasso Heimann und Ausbildungsleiter Hans-Jürgen Barth.

ABC ausgezeichnet

Die Agentur für Arbeit Hagen hat am Donnerstag auf dem „Tag des Maschinenbaus“ die Firma Altenloh, Brinck und CO GmbH & Co.KG mit Hauptsitz in Ennepetal mit dem „Zertifikat für Nachwuchsförderung“ der Bundesagentur für Arbeit ausgezeichnet. Die Urkunde wird an Betriebe verliehen, die sich in besonderem Maße für die Ausbildung von Jugendlichen eingesetzt haben. Südkreis. „In Zeiten des großen Fachkräftebedarfs bekennt sich die Firma Altenloh, Brinck und Co. in vorbildlicher Weise zur Ausbildung...

  • Schwelm
  • 09.07.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.