Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

LK-Gemeinschaft
Eine sichere Fahrt ist bei den momentanen Straßenverhältnissen nicht zu garantieren.

Wintereinbruch am Niederrhein
Bürgerbus stellt Betrieb bis Mittwoch ein

Sonsbeck. Aufgrund der aktuellen Witterungslage stellt der Bürgerbus Sonsbeck seinen Dienst bis Mittwoch, 10. Februar, ein. „Die Sicherheit unserer Fahrgäste und auch der Fahrer geht vor und wir wollen kein Risiko eingehen“, so Torsten Kröll, Geschäftsführer des Bürgerbusvereins. Die Niederrheinischen Verkehrsbetriebe wurden über diese Entscheidung benachrichtigt. Am Mittwoch will man erneut darüber beraten, ob der Fahrdienst wiederaufgenommen werden kann.

  • Sonsbeck
  • 08.02.21
Wirtschaft
Seit November hat der Bürgerbus Sonsbeck die Campingplätze Speetenkath, Niengrund und Bremer nicht mehr angefahren. Das ist jetzt vorbei.

Das dürfte Camper glücklich machen
Bürgerbus Sonsbeck fährt ab sofort wieder normalen Linienweg

Seit November hat der Bürgerbus Sonsbeck die Campingplätze Speetenkath, Niengrund und Bremer nicht mehr angefahren. Grund war eine Brückensanierung im Bereich Urseler-/Willicherstraße. Wie die NIAG nun offiziell bekannt gab, gilt die Vollsperrung ab sofort als aufgehoben. Da werden sich die Camper sicherlich sehr freuen wieder wie gewohnt ihren Arztbesuch oder auch den notwendigen Einkauf in Xanten erledigen zu können.

  • Sonsbeck
  • 24.01.21
Überregionales

Menschen menschlich behandeln

Ich muss nach einem Vorfall in Mehrhoog (dem Dorf im Grünen, FB-Gruppe) mal Stellung beziehen: Nach Aussage von Zeugen wollte eine Frau (Flüchtling) mit einem kranken BABY den Bürgerbus nutzen Sie hatte eine gültige Fahrkarte, die allerdings auf den Namen ihres Mannes ausgestellt ist. Es ist nicht ganz klar, ob sie sich dessen bewusst war, oder ob sie der Meinung war, dass diese Karte für die ganze Familie gilt. Jedenfalls wollte der Fahrer sie nicht mitnehmen, und obwohl sie gebettelt und...

  • Wesel
  • 23.10.15
  • 6
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.