Bürgerbus

Beiträge zum Thema Bürgerbus

Ratgeber

Sperrung der Titschenhofer Straße in Velbert: Geänderter Bürgerbusbetrieb wegen Baustelle
Bürgerbus Neviges/Tönisheide kann zur Zeit Haltestelle "Titschenhofer Straße" nicht anfahren

Bedingt durch die Baustelle im Bereich Hohenbruchstraße/Titschenhofer Straße kann der Bürgerbus Neviges/Tönisheide auf der Linie 2 zur Zeit die Haltestelle Titschenhofer Straße nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, stattdessen die Haltestelle Florasstraße oder Einkaufszentrum zu nutzen. Sobald die Sperrung der Titschenhofer Straße aufgehoben wird, wird der Bürgerbusbetrieb wieder normal stattfinden. Offensichtlich hat sich noch nicht herumgesprochen, dass der Bürgerbus auch nachmittags von...

  • Velbert-Neviges
  • 23.09.21
Vereine + Ehrenamt
Der Fahrbetrieb der Bürgerbusse in Niederberg wurde eingestellt, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern.

Die Bügerbusse in Niederberg fahren nicht

Der Fahrbetrieb der Bürgerbusse in Niederberg wurde eingestellt, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Das betrifft sowohl den Bürgerbus in Heiligenhaus, als auch die von Ehrenamtlern gefahrenen Busse in Langenberg und Neviges. Die jeweiligen Betreiber (Wuppertaler Stadtwerke und Rheinbahn) befürworten diese Entscheidung. Beim Bürgerbusverein Neviges/Tönisheide fällt darüber hinaus die Fahrerversammlung (25. März) aus. Sobald sich die Situation entspannt hat, wird der...

  • Heiligenhaus
  • 17.03.20
Vereine + Ehrenamt
Peter Pütz (von links) freute sich als 100.000 Fahrgast des Bürgerbusses über Glückwünsche von Hartmut Polster und Rolf Watty.

Heiligenhauser Bürgerbus begrüßte 100 000. Fahrgast

Peter Pütz, seit Jahren regelmäßiger Nutzer des Heiligenhauser Bürgerbusses, war diese Woche ziemlich überrascht. Denn er stieg als 100.000. Fahrgast ein.  Bürgerbusfahrer Hartmut Polster und Bürgerbusvereinsvorsitzender Rolf Watty beglückwünschten den Jubiläums-Fahrgast daher mit einer Urkunde sowie mit Sekt und Blumen. Seit sieben Jahren ist der von ehrenamtlichen Fahrern gesteuerte Kleinbus mit bis zu acht Passagieren im Heiligenhauser Stadtgebiet unterwegs und hat dabei inzwischen über...

  • Heiligenhaus
  • 18.10.19
Ratgeber
Ab Montag beginnen die Arbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus.

Fußgänger- und Radfahrer-freundliche Verbindung zur Innenstadt
Anpassungsarbeiten auf der Westfalenstraße in Heiligenhaus beginnen

Auf der Baustelle für das Nahversorgungszentrum auf dem Hitzbleck-Gelände drehen sich die Kräne und es werden fleißig Fundamente geschalt und gegossen. Es ist ganz klar: Der Abriss ist abgeschlossen, der Baugrund tragfähig hergestellt, ab jetzt entsteht das neue Nahversorgungszentrum unmittelbar an der Heiligenhauser Innenstadt. Um die Anbindung über die Westfalenstraße Fußgänger- und Radfahrer-freundlich zu gestalten, hat der Verkehrsausschuss bereits in seiner Sitzung im Mai die Anpassung der...

  • Heiligenhaus
  • 31.07.19
Vereine + Ehrenamt

Besonderer Geburtstag!
Treuer Bürgerbusfahrgast wurde 100 Jahre

Seit Jahren ist Johann Peter Müller (links) ein treuer Kunde des Heiligenhauser Bürgerbusses. Als er gestern das 100. Lebensjahr vollendete, fuhr der Altersjubilar mit dem Bürgerbus von seinem Haus an der Kettwiger Straße zum Ratskeller, wo eine große Feier stattfand. Rolf Watty (Mitte), der Vorsitzende des Heiligenhauser Bürgerbusvereins und Tim Bäumken von der betreuenden Rheinbahn gehörten zu den Gratulanten, die Johann Peter Müller alles Gute wünschten.

  • Heiligenhaus
  • 25.01.19
Ratgeber

Neue Fahrpläne des Bürgerbus Vereins Heiligenhaus

Es gibt neue Fahrpläne des Bürgerbusvereins Heiligenhaus. An folgenden Stellen sind die Fahrpläne schon zu erhalten. Am Bürgerbüro dem Kiosk im Rathauscenter in sowie im der Kioske Witte in der Innen- und Unterstadt. In der Löwen Apotheke und im Rewe Markt Wacket, in der Freidhofsärtnerei Fernau und bei den Zahnärzten Kaiser sowie den Internisten Dr. Mertens, Sehring und Kukfisz. Ebenso werden bei der nächsten Sitzung im Köpi3 am 15. August weitere Exemplare ausgelegt.

  • Velbert
  • 28.07.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Top der Woche!

"Jetzt sind alle Hindernisse ausgeräumt, die Haltestellen montiert und die Genehmigung erteilt“, freut sich Rainer Stemberg, stellvertretender Vorsitzender des Bürgerbusvereins Langenberg. „Ab Montag, 18. Juli, fahren wir auf dem Hinweg zum Hopscheid die neue Linienführung über die Frohnstraße.“ Die neue Linienführung gestaltet sich folgendermaßen: Von der Haltestelle am Elisabeth-Stift geht es geradeaus auf die Frohnstraße mit den Haltestellen „Gartenstraße“ und „Voßnacker Straße“....

  • Velbert
  • 16.07.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Flop der Woche!

Buchstäblich im (Schnee-)Regen standen am Mittwoch die Fahrgäste des Heiligenhauser Bürgerbusses. So lange sie auch warteten, der Bus kam einfach nicht. Aufklärung gibt es jetzt vom Bürgerbusverein: „Am Mittwoch musste der Bürgerbus wegen des Ausfalls eines Systems dringend in die Werkstatt. Der Werkstattaufenthalt dauerte leider länger, daher konnte der Bus am Mittwoch-Nachmittag nicht fahren. Der Ausfall war leider so kurzfristig, dass keine Vorabinformation bzw. Information an den...

  • Velbert
  • 17.10.15
  • 1
Überregionales

Bürgermeister am Bürgerbus-Steuer

Wer sitzt denn da so konzentriert am Steuer des Heiligenhauser Bürgerbusses? Ja, richtig gesehen: Es ist Bürgermeister Dr. Jan Heinisch. Eine Stunde lang lenkte er den Bus, vom Basildon-Platz ging es in den Nonnenbruch, wieder zurück in die Innenstadt und weiter Richtung Wassermangel. „Wir fühlen uns sicher“, sagten die Fahrgäste unisono. Kein Wunder, hat das Stadtoberhaupt durch sein Engagament für die Feuerwehr Erfahrung mit großen Fahrzeugen. Um den Bus steuern zu dürfen, hatte Heinisch -...

  • Velbert
  • 19.09.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Vorstandes sowie auch die Fahrer des Bürgerbus-Vereins Neviges/Tönisheide haben lange - insgesamt 17 Monate - auf diesen Augenblick gewartet: Der Schlüssel für einen neuen Bürgerbus konnte überreicht werden.

Großer Einsatz für mehr Mobilität

Stets eine gute Fahrt und ein gutes Reifenprofil wünschte man sich kürzlich beim Bürgerbus-Verein Neviges/Tönisheide. Denn nach einer langen Wartezeit konnte nun mit großer Freude der neue Bürgerbus in Empfang genommen werden. Der neue Sprinter bietet den Fahrgästen komfortable Sitze und ausreichend Platz für Einkäufe und ähnliches. Darüber hinaus ist ein moderner Fahrzeugticketautomat eingebaut und eine große Schiebetür sowie eine automatisch ausfahrende Stufe ermöglichen einen einfachen...

  • Velbert
  • 22.04.15
Vereine + Ehrenamt
Mit heißer Suppe und Brot wurde die neue Haltestelle des Bürgerbusses an der Fußgängerbrücke zwischen Ober- und Unterilp eingeweiht.

Bus fährt nun in die Ilp

„Es wäre so schön, wenn der Heiligenhauser Bürgerbus auch bis in die entlegenen Ecken der Oberilp und der Unterilp fahren würde.“ Dieser Wunsch wurde gleich mehrfach beim Seniorentag der Stadt Heiligenhaus geäußert und prompt vom Bürgerbusverein Heiligenhaus aufgegriffen und umgesetzt. Neue Haltestelle wird bereits angefahren Gut einen Monat, nachdem die ehrenamtlichen Fahrer des Vereins damit begonnen haben, auch die Haltestelle Harzstraße anzufahren, wurde diese nun offiziell eingeweiht. Sie...

  • Velbert
  • 22.02.15
Ratgeber

Heiligenhaus: Bürgerbus fährt vorerst nicht

Plötzlich blieb der Bürgerbus in Heiligenhaus am vergangenen Dienstag mitten während der Fahrt stehen und sein Display zeigte einen „Steuergerät-Fehler“. Obwohl sich die Fachwerkstatt sofort an die Fehlersuche zur Behebung machte, fällt der Bürgerbus bis auf weiteres aus. „Leider gelang es uns nicht, kurzfristig einen geeigneten Ersatzbus zu organisieren“, erläutert André G. Saar vom Bürgerbusverein. Der Verein versucht aber weiterhin, doch noch einen Ersatzbus zu organisieren, damit der...

  • Velbert
  • 12.07.14
Überregionales

Bürgerbusfahrer Dieter Gerke verabschiedet sich

Auf seiner letzten Fahrt verabschiedete sich Dieter Gerke von den Gästen. Er war ein Fahrer der ersten Stunden beim Bürgerbus Neviges/Tönisheide, der durch seine Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit bei allen beliebt war. Er opferte seine Freizeit nicht nur fürs Fahren, sondern er kümmerte sich auch um die Pflege und Instandhaltung der Busse. In den vielen Jahren hat der Bürgerbus Dieter Gerke sehr viel bedeutet. Bei den Fahrgästen war er aufgrund seines freundlichen Wesens...

  • Velbert
  • 30.03.13
Überregionales
Die Stadt Heiligenhaus, der Bürgerbusverein und die Rheinbahn AG betreiben den Bürgerbus.

Bürgerbus nimmt Fahrt auf - 27 ehrenamtliche Fahrer halten an 28 Haltepunkten in Heiligenhaus

Unter dem Motto „Bürger helfen Bürgern“ nimmt der Bürgerbus in Heiligenhaus am Montag, 5. November, Fahrt auf und sorgt da, wo der reguläre Linienverkehr nicht hinkommt, für Mobilität. Der Kleinbus mit der Linienbezeichnung „BB2“ wird montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr im Stundentakt seine Runden drehen und die Wohnbezirke Nonnenbruch und Wassermangel mit dem Zentrum verbinden. „Hinterm Steuer sitzen Ehrenamtler“, sagt Sandra Warken von der...

  • Velbert
  • 03.11.12
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Motto „Wir schaffen Verbindungen“ möchte der neue Bürgerbusverein Heiligenhaus für mehr Mobilität sorgen. Foto: Christian Michel

„Mobilität ermöglichen“

In Zeiten wegfallender Buslinien wird es vor allem für ältere Menschen immer schwieriger, mobil zu bleiben und am täglichen Leben teilzunehmen. Von diesen Problemen ist auch die Stadt Heiligenhaus nicht verschont geblieben. Ein Bürgerbus soll jetzt Abhilfe schaffen. Die Idee zur Gründung eines Bürgerbusses für Heiligenhaus war dabei nichts Neues. „Das Vorhaben war schon immer da, es hat sich nur nie jemand an die konkrete Planung gewagt“, sagt Rolf Watty, Leiter des Projekts. Mit der Gründung...

  • Velbert
  • 03.03.12
  • 1
Überregionales
Beim Stadtfest machte Projektleiter Rolf Watty (rechts) mit dem Bürgerbusverein Kettwig Werbung für den Heiligenhauser Bürgerbus, der im Sommer nächsten Jahres seinen Dienst aufnehmen soll.

In einem Jahr rollt der Bürgerbus in Heiligenhaus

Der Bürgerbus Heiligenhaus hat Fahrt aufgenommen: Zum Fahrplanwechsel der Rheinbahn Juni/Juli 2012 nimmt er seinen Dienst auf. Am Stand des Stadtmarketings war der Bürgerbus nicht zu übersehen: Der Bürgerbusverein aus dem benachbarten Kettwig hatte seinen Bus ausgestellt, damit die Heiligenhauser schon mal zur Probe Platz nehmen konnten. In einem Jahr soll es losgehen, dann fahren Bürger für Bürger einen Bus abseits der Routen des bisherigen ÖPNV-Netzes. „Ein Bus für den Ortsteil steht bei den...

  • Velbert
  • 02.07.11
Überregionales

Nach zehn Jahren das Steuer übergeben

In dieser Woche hat Bürgerbusfahrer Reiner Lindemann zum letzten Mal den Bürgerbus Neviges/Tönisheide gelenkt. Der mit 76 Jahren älteste Fahrer hatte zehn Jahre sein Ehrenamt verantwortungsvoll ausgeübt und meint nun, dass es auch einmal Schluss sein soll. Der Vorsitzende des Bürgerbus-Vereins Gunnar Rother (rechts), sowie Fahrdienstleiter Hans-Willi Schwinning sprachen ihm nicht nur ein Dankeschön für seine Tätigkeit aus, sondern überreichten auch einen edlen Tropfen, den er nun in Ruhe...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.