Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Blaulicht
Der Tatort des Bienenklaus an der Straße Hummelsbeck (ausgerechnet!) in Ratingen.

Polizei Ratingen sucht Zeugen
Vier Bienenstöcke in Ratingen gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 4. April bis zum 11. April 2021 vier Bienenstöcke aus einem Naturschutzgebiet nahe der Straße "Hummelsbeck" in Ratingen entwendet. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Am 11. April 2021 stellte ein 58-jähriger Besitzer von vier in einem Naturschutzgebiet in Ratingen-Breitscheid aufgestellten Bienenvölkern fest, dass seine Bienenstöcke mitsamt den Bienenvölkern entwendet worden sind. Er informierte...

  • Ratingen
  • 13.04.21
Natur + Garten
Symbolbild: Hans Benn auf Pixabay

Imkerverband im Kreis Mettmann macht aufmerksam
Unbekannte Bienen

Die 420 Imker im Kreis Mettmann mit ihren rund 2525 Bienenvölkern bereiten sich auf den Frühling vor. In den vergangenen Jahren wurde die Imkerei immer beliebter, viele naturverbundene Menschen stellen sich mitunter ein Bienenvolk in den Garten oder sogar auf den Balkon. Viele wollen keine „Vereinsmeierei“ und verzichten auf eine Mitgliedschaft in einem der 14 Bienenzuchtvereine im Kreis. Das sieht der Vorsitzende des Kreis-Imkerverbandes Roland Roderer kritisch. Dabei geht es ihm nicht um neue...

  • Monheim am Rhein
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.