Alles zum Thema Brückenprüfung Haltern Dorsten

Beiträge zum Thema Brückenprüfung Haltern Dorsten

Ratgeber
Die Kreisverwaltung Recklinghausen hat im Dezember der Lippe Wassertechnik GmbH den Auftrag erteilt, die Hauptuntersuchung an insgesamt 47 Brücken des Kreises Recklinghausen durchzuführen.

Erste zehn Brücken des Kreises Recklinghausen geprüft
Keine erheblichen Schäden festgestellt

Kreis. Im Auftrag des K­reises Recklinghausen hat die Lippe Wassertechnik die Hauptprüfungen der ersten zehn Brückenbauwerke im Kreisgebiet abgeschlossen. Bei diesen wurden keine akuten Gefahrenstellen, die die Stand- beziehungsweise Verkehrssicherheit beeinträchtigen, festgestellt, wie Fachdienstleiter Tiefbau Carsten Uhlenbrock erklärt: "Es gibt natürlich Sanierungsbedarfe wie die Erneuerung des Korrosionsschutzes bei Stahlteilen, aber das sind keine Dinge, die eine Einschränkung für den...

  • Haltern
  • 09.05.19
Ratgeber
Markus Hofmann von der Lippe Wassertechnik GmbH misst einen Riss in der Brücke.

Kreis Recklinghausen beauftragt die Lippe Wassertechnik GmbH
Vier Brücken in Haltern müssen überprüft werden

Haltern/Kreis. Der Kreis Recklinghausen hat die Lippe Wassertechnik GmbH beauftragt, an insgesamt 47 Brücken die Hauptuntersuchung nach DIN 1076 vorzunehmen. Nach umfangreichen Vorarbeiten finden nun die ersten Untersuchungen statt.  Zuerst werden die zehn Brücken untersucht, die von der Kreisverwaltung mit "Priorität 1" benannt worden sind: jeweils vier Brücken in Haltern am See und Marl und jeweils eine in Dorsten und Oer-Erkenschwick. Danach erfolgen die Auswertung und die...

  • Haltern
  • 13.03.19