Cafe

Beiträge zum Thema Cafe

Vereine + Ehrenamt
Der Stammtisch des Bürgervereins Tönisheide findet - nach langer Präsenz-Pause - am Dienstag, 12. Oktober, ab 19 Uhr im Café "Inside" (Wülfrather Straße) statt.

Bürgerverein Tönisheide trifft sich - nach langer Präsenz-Pause - am Dienstag, 12. Oktober
Stammtisch des Bürgervereines Tönisheide

Der Stammtisch des Bürgervereins Tönisheide findet - nach langer Präsenz-Pause - am Dienstag, 12. Oktober, ab 19 Uhr im Café "Inside" (Wülfrather Straße) statt. Der monatlich stattfindende Stammtisch soll allen Bürgern, die ein Interesse an Tönisheide haben, die Möglichkeit geben, miteinander ins Gespräch zu kommen. Der Bürgerverein hat dabei stets ein offenes Ohr für Wünsche, Anregungen, aber auch für Fragen, die aus der Bürgerschaft benannt werden. Eingeladen sind nicht nur Mitglieder des...

  • Velbert
  • 08.10.21
Wirtschaft
Wenn das Glas eher halb leer als halb voll ist: Ein Großteil der Beschäftigten in Restaurants, Cafés und Hotels arbeitet zu Niedriglöhnen – und hat wegen Corona schlechte Job-Perspektiven, kritisiert die NGG. Die Gewerkschaft ruft die Arbeitgeber der Branche dazu auf, sich zu tariflichen Standards zu bekennen - auch im Kreis Mettmann.

Kreis Mettmann / Gewerkschaft: „Arbeitgeber sollen sich zu tariflichen Standards bekennen“
Gastgewerbe: Beschäftigte im Kreis Mettmann beim Einkommen abgehängt

Sie arbeiten dann, wenn andere frei haben, kommen mit ihrem Lohn aber kaum über die Runden: Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte verdienen im Kreis Mettmann weit unterdurchschnittlich – und könnten aus Geldsorgen ihrer Branche immer häufiger den Rücken kehren. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und verweist auf eine Analyse der Hans-Böckler-Stiftung, die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit ausgewertet hat. Demnach kommen Beschäftigte aus dem Gastgewerbe, die eine...

  • Velbert
  • 29.09.21
Blaulicht
2 Bilder

Ordnungsbehörde ermittelt zu Corona-Verstößen
Illegale Nutzung von Cafés in Heiligenhaus

Durch den Außendienst der Ordnungsbehörde Heiligenhaus konnten am vergangenen Montag-Nachmittag in einem Café auf der unteren Hauptstraße Aktivitäten festgestellt werden, obwohl das Ladenlokal bereits am 30. Januar durch die Kollegen der Stadt-Wacht versiegelt wurde. Die hinzugerufenen Polizeikräfte konnten gemeinsam mit den Kollegen der Ordnungsbehörde den Betreiber beim Verlassen des Lokals festhalten, der unter der Jacke elektronische Geräte aus den dort vorhandenen Geldspielgeräten mit sich...

  • Heiligenhaus
  • 10.02.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Martin Sträßer, Landtagsabgeordneter der CDU, informiert sich im Gespräch mit Lisa Lilienthal über das Konzept des Gebrauchtwarenhauses von BePro in Velbert.
2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordneter zu Gast im Velberter Gebrauchtwarenhaus
Martin Sträßer ist begeistert von dem Konzept

Im Gebrauchtwarenhaus von "BePro" (Beratung und Projekte Velbert), wird erwerbslosen Menschen bei ihrer Integration ins Arbeitsleben geholfen. Der Landtagsabgeordnete Martin Sträßer (CDU) war im Rahmen seiner Unternehmensbesuche zu Gast bei dem gemeinnützigen Verein, der Mitglied der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe ist. Martin Sträßer: "Ich bin begeistert von diesem Angebot in Velbert. Das ist ein Musterbeispiel für nachhaltiges Handeln. Das soziale Angebot der Wiedereingliederung von...

  • Velbert
  • 06.02.20
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Innenstadt wird noch lebendiger
Café Extrablatt eröffnet in Velbert

Das ehemalige Thalia-Ladenlokal im Erdgeschoss des HEKA-Centers in der Velberter Innenstadt bekommt neues Leben eingehaucht: Café Extrablatt wird voraussichtlich im Spätsommer/ Herbst 2020 hier eröffnen. Vorher stehen aber umfangreiche Umbauarbeiten an. Die an der Fußgängerzone Friedrichstraße gelegene Gewerbeeinheit mit rund 450 Quadratmetern wird zu einer repräsentativen Gastronomiefläche entwickelt. Bürgermeister zeigt sich hocherfreut Bürgermeister Dirk Lukrafka zeigt sich hocherfreut: „Mit...

  • Velbert
  • 16.01.20
  • 2
Überregionales

Kaffee aus Eritrea im Café Globus

Seit Januar diesen Jahres bietet das Café Globus im Gemeindehaus Oststraße (neben der Christuskirche) die Gelegenheit, bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee Menschen aus verschiedenen Ländern kennen zu lernen. Immer wieder gibt es dort auch Spezialitäten aus den Heimatländern der Besucher. Die Türkei war bereits mit Gebäck, Salat, Tee und Süßigkeiten zu Gast. Am 2. September wird es jetzt Kaffee auf eriträische Art geben. Der Kaffee wird frisch geröstet. Dazu gibt es Kuchen nach afrikanischen...

  • Velbert
  • 13.08.16
Überregionales
2 Bilder

Kirchplatz-Café schließt bald

Nur noch bis 30. Juni ist am Tönisheider Kirchplatz ein Café beheimatet. Dann hören die Pächter, die Janssens, auf. Gründe dafür gibt es viele: Hohe Kosten, viele Arbeitsstunden und eine Menge Ärger führen nun dazu, dass die Pächter die Segel streichen. Wilbert Hager, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Tönisheide, wertet das als „Verlust für Tönisheide“. „Das Café am Kirchplatz ist ein klassisches Café, eine Anlaufstelle insbesondere für die ältere Generation.“ Auch wenn mit dem Eiscafé ein...

  • Velbert
  • 19.02.14
Kultur
Nostalgisches Cafe
22 Bilder

Zeitreise im nostalgischen Cafe

Dieses Cafe ist etwas besonders. Eine Zeitreise habe ich heute in einem Cafe in Neviges erlebt. Im Bergischen Hof, so der Name dieses Cafes bekommt man nicht nur Speis und Trank, sondern auch so manches altes Schätzen ist zu sehen Die Wände sind geschmückt mit vielen Fotos, gestickten und gemalten Bildern. Die Dröppelmina* darf hierbei natürlich nicht fehlen. Nostalgie hautnah erleben Bücher, Geschirr, alte Radios, Decken-, sowie Stehlampen und sogar antike Möbel stehen zum Verkauf bereit. Es...

  • Velbert-Neviges
  • 30.12.12
  • 10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.