Alles zum Thema Club Grubengold Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Club Grubengold Gelsenkirchen

Sport
Die Besucher stießen auf ein gelungenes Grubengold-Sommerfest an.

Club Grubengold
Grubengoldiges Fest

Wenn der Club Grubengold zum Sommerfest einlädt, dann geht es um ein nettes Zusammenkommen und gute Gespräche. Man trifft sich einfach am Schloss Horst und dass es auch um gute Zwecke geht, macht das Fest noch schöner. Denn der Erlös des diesjährigen Sommerfestes kommt der GelsenKirche und ihrem Lebenstraum-Projekt zugute. Die GelsenKirche plant in diesem Jahr zahlreiche Projekte für Kinder und Teenager in Gelsenkirchen, die allein nur schwer erreichbar sind. Darum unterstützt der Club...

  • Gelsenkirchen
  • 25.07.19
Vereine + Ehrenamt
Im letzten Jahr stand das Sommerfest wettertechnisch unter einem sehr guten Stern. Sollten die Aussichten stimmen, dann könnte es auch in diesem Jahr wieder mit viel Sonnenschein klappen für das Fest der Kumpel.Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Benefiz-Sommerfest am Sonntag im Schloss Horst
Feiern mit Grubengold

Der Club Grubengold möchte am Sonntag, 14. Juli, 12 bis 18 Uhr im Schloss Horst, Turfstraße 21, mit Gelsenkirchener Bürgern gemeinsam feiern, essen, trinken und bei guter Musik angenehme und interessante Gespräche führen. Und das alles natürlich für einen guten Zweck. Horst. Denn der Erlös des diesjährigen Sommerfestes kommt der GelsenKirche und ihrem Lebenstraum-Projekt zugute. Die GelsenKirche plant in diesem Jahr zahlreiche Projekte für Kinder und Teenager in Gelsenkirchen, die allein nur...

  • Gelsenkirchen
  • 12.07.19
Ratgeber
Auch im nächsten Jahr wollen die Altfrid Fighter wieder bei Rad am Ring starten und mit vielen Sponsoren pro Runde oder Kilometer Spenden sammeln. Dann soll die Bochumer Jugendinitiative „ideenreich“ unterstützt werden, die einen spirituellen Jugendraum in der ehemaligen Krypta im Wattenscheider Kolumbarium einrichten möchte. Das Foto zeigt die Alfrid Fighter und Vertreter des Clubs Grubengold bei der Spendenübergabe an der Wildenbruchstraße. Foto: Bistum Essen

Großer Schritt hin zum Säen und Ernten

Bei bestem Wetter und allseits guter Stimmung trafen sich alle Mitstreiter des diesjährigen Radsportevents „Rad am Ring“ in den Räumen der katholischen Jugendsozialarbeit (KJS) an der Wildenbruchstraße 23-27 zur Scheckübergabe. Die KJS hatte vom 27. bis 29. Juli das große Fahrerlager der Charity-Gruppe „Altfrid Fighter“ bei „Rad am Ring“ betreut. Sie stellte die Zelte zur Verfügung, kümmerte sich um das Catering für Radfahrer und Helfer und war selbst als mitfahrender Akteur mit zwei...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.18
  •  1
Ratgeber

Grubengold spendet für das Ohrwerk

Ende letzten Jahres gab es im Gebäude des Vereins Ohrwerk, der Bildungs- und Begegnungsstätte für hörgeschädigte Menschen an der Florastraße 47, einen Kurzschluss, der für einen Brand sorgte. Nur mit Glück wachten die meist jugendlichen Bewohner der Wohngruppen auf, denn Rauchmelder helfen nicht, wenn ihr Signal nicht gehört werden kann. Seitdem mussten die Wohngruppen ausgelagert werden, weil durch das Feuer viele Räume zerstört wurden. Der Serviceclub „Grubengold“ unterstützte den Verein...

  • Gelsenkirchen
  • 08.03.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.