Computer

Beiträge zum Thema Computer

Kultur
Eduard Augsten berichtet von seinen familiengeschichtlichen Forschungen im Sudetenland
2 Bilder

Ahnenforscher reist 1.300 Kilometer ins Sudetenland

„Welcher Genealoge wäre nicht gerne über 1.300 Kilometer angereist, um bei einer so schönen Archivarin und ihrer noch schöneren Tochter Forschungen zu betreiben?“ Eduard Augsten von der Vereinigung sudetendeutscher Familienforscher zeigt auf der Leinwand ein Foto von zwei Damen, die lächelnd in seine Fotokamera schauen. Der Allroundinteressierte und passionierte Ahnenforscher aus Hagen hatte sich auf den Weg ins 1.300 Kilometer entfernte Sudetenland aufgemacht, um dort in alten...

  • Dortmund-City
  • 11.01.17
Ratgeber

„Fotokalender (-buch) für Anfänger“ im Seniorenbegegnungszentrum in Lütgendortmund

Einführung in das Erstellen eines Fotokalenders mit kostenloser Software, mit der dann später in Eigenregie auch Fotobücher erstellt werden können. Der Kurs findet jeweils montags ab 17:30 Uhr im Seniorenbegegnungszentrum an der Werner Str. 10 statt. Ein eigener Laptop ist Voraussetzung. 5 Termine a 90 Minuten kosten 19 €. Anmeldung unter 0231-50-28 98 9 bei Frau Kremer. Weitere Infos unter: www.dortmund.de In Kurzform: „Fotokalender (-buch) für Anfänger“ @ Seniorenbegegnungszentrum in...

  • Dortmund-West
  • 14.01.16
Überregionales
Die Lehrer Reiner Cichoski (l.) und Robert Krenz (r.) freuen sich mit ihren Schülern über die deutschlandweite Auszeichnung.

Dortmunder Schüler sind die besten Jung-Informatiker in Deutschland

Das Robert-Bosch-Berufskolleg erhält den Schulpreis in Gold des Bundeswettbewerbs Informatik. Bereits zum sechsten Mal in Folge konnten Auszubildende zum Fachinformatiker die Aufgaben erfolgreich lösen. Der renommierte Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Eine Schülerin und 19 Schüler haben am Wettbewerb teilgenommen. Das Preisgeld in Höhe von 300 ¤ wird für Kauf von Informatikfachbüchern eingesetzt.

  • Dortmund-City
  • 18.02.15
Politik
Bezirksvertreterin Cornelia Wimmer (DIE LINKE)
3 Bilder

Linke & Piraten befürchten unzureichende Ausstattung der Nordstadt-Schulen mit digitalen Medien

Der Computer ist aus dem privaten Alltag und dem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. Fertigkeiten am PC sind heute unerlässlich. Doch gerade in der Dortmunder Nordstadt kommen überdurchschnittlich viele Kinder aus einem Elternhaus ohne Internetzugang. Und auch in den Schulen scheint der digital gestützte Unterricht längst nicht den Erfordernissen zu entsprechen. Werden die Dortmunder Schüler also überhaupt ausreichend für das spätere Leben mit dem PC vorbereitet? Eher nicht, befürchtet die...

  • Dortmund-City
  • 08.02.15
  • 1
Überregionales
Gar nicht so viele Fähigkeiten, wie von vielen gedacht: deutsche Kinder und Jugendliiche an Computern.

Jugendliche und Kids am Computer: weniger Kompetenzen als gedacht

Dortmunder und Paderborner Forscher untersuchten die Medienkompetenz deutscher Schüler und kamen zu dem vielleicht überraschenden Ergebnis, dass die Kenntnisse der Jugendlichen im Umgang mit dem Computer nur Mittelmaß im internationalen Vergleich sind. Fast 30 Prozent der Achtklässler in Deutschland haben demnach nur sehr geringe computer- und informationsbezogene Kompetenzen. Knapp ein Viertel (24 Prozent) ist in der Lage am Computer eigenständig Informationen zu ermitteln und zu...

  • Dortmund-Süd
  • 03.12.14
Politik
Das Projekt für ein flächendeckendes W-LAN in der Dortmunder Innenstadt geht voran.

W-LAN für die gesamte Dortmunder Innenstadt auf dem Weg

Markus Isenburg (l. im Bild), Marketingleiter bei DOKOM21, kümmert sich um den Aufbau eines flächendeckenden W-LAN-Netzes für die gesamte Innenstadt. Mit ihm freuen sich Dirk Rutenhofer (m.), Vorsitzender des City-Rings, und der Geschäftsführer von DORTMUNDtourismus Matthias Rothermund (r.) über ein bald schnelleres Internet in der City.

  • Dortmund-City
  • 01.12.14
LK-Gemeinschaft
Unsere Essener Kollegin Beatrix von Lauff präsentiert "Schreibtisch-Täter Hund".
26 Bilder

Foto der Woche 31: Büro und Schreibtischtäter

Während die einen noch Urlaub haben, müssen andere schon wieder zurück an die Arbeit: zurück ins Büro, an den Schreibtisch, vor den Bildschirm. Macht das Beste draus und schießt ein paar kreative Fotos von dem (Un?)wesen Eures werktäglichen Zuhauses. Nachdem wir in der Vergangenheit bereits Bücher fürs Büro zur Rezension vergeben haben, kümmern wir uns nun um die passenden Bilder zum Szenario: Ob Bürostuhl, Schreibtisch, Bildschirm oder Tastatur, ob Drucker oder Fax, Resopal-Tischplatte...

  • Essen-Süd
  • 04.08.14
  • 5
  • 5
Ratgeber
Virus, Wurm, Trojaner - wie erkennt man diese Gesellen?

Frage der Woche: Was unterscheidet Viren, Würmer und Trojaner?

Diese Woche geht es uns ganz allgemein um die Sicherheit vor Dieben und Betrügern: Wie schützt man sich im Internet am besten davor, dass der eigene Computer von Kriminellen gekapert wird, dass Daten gestohlen oder sogar ganze Bankkonten geplündert werden? Das Thema der Internetsicherheit ist ein breites Feld. Manch einer von uns hat vielleicht schon einmal gehört von Viren, Würmern und Trojanern. Aber was genau bedeuten diese Begriffe eigentlich, wo liegen die Unterschiede, und wie kann man...

  • Essen-Süd
  • 11.07.14
  • 11
  • 6
Ratgeber
Zum Patchpanel gehört ein Patchkabel - noch Fragen?

Frage der Woche: Bleibt die IP-Adresse immer gleich?

Heute interessieren wir uns für Computer, Technik und das Internet. Gerne würden wir ein wenig Fachchinesisch verständlich erklären. Konkret: IPv6 ist keine Krankheit, oder? Was ist eine IP-Adresse, wie funktioniert die, worauf sollte man achten? Ist die IP so etwas wie die Handschrift oder Anschrift meines Computers? Was nützt die IP und wann schadet sie mir? Muss man sowas haben oder kann man das auch abstellen? Kann man seine IP vielleicht kaputt machen oder verstecken? Bei der Post...

  • Essen-Süd
  • 30.05.14
  • 18
  • 4
Ratgeber
Fortgeschrittene Computer-User sind die Herren der PC-AG im Eugen Krautscheid Haus. Schon seit elf Jahren trifft sich die Gruppe, um spezielle Themen und Probleme am Rechner anzugehen.

Silver Surfer am PC

Schon seit 2001 gibt es im Begegnungszentrum der AWO, dem Egon Krautscheid Haus an der Langen Straße 42, Computerkurse. Aus diesen Kursen ist eine feste AG entstanden, die schon elf Jahre existiert. "Manche der rund zehn Teilnehmer sind schon von der ersten Stunde an dabei", erklärt Michael Bille vom Krautscheid Haus. Die Senioren gehen nicht nur gemeinsam online und surfen druch das Internet, sie tauschen sich auch über Betriebssysteme wie aktuell den Wechsel von Windows 7 zu Windows...

  • Dortmund-City
  • 17.03.14
Ratgeber

Das Ende von WINDOWS XP - Was ist zu tun? - Uwe H. Sültz - Lokalokompass Ratgeber

Nach 13 Jahren stellt Microsoft den Support für das Betriebssystem Windows XP ein. Das heißt, es wird, bis auf wenige und zeitlich befristete Ausnahmen, ab dem 8. April 2014 keine neuen Sicherheits-Updates für Windows XP mehr geben. Doch auch wenn Microsoft die Unterstützung einstellt, das System läuft weiter, es wird NICHT abgeschaltet! Es ist eher so, als wenn man mit einem Fahrrad mit defekten Bremsen weiterfährt. Es läuft, aber es kann für den Betreiber gefährlich werden. Denn ohne...

  • Lünen
  • 26.02.14
  • 6
  • 5
LK-Gemeinschaft
plug and play...
28 Bilder

Foto der Woche 30: Systemadministration

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche ist etwas speziell und könnte eine Herausforderung an all jene sein, die für ihre Fotos gern auch mal ein wenig inszenieren. Es lautet Systemadministration Wer den Tag der Community-Manager verrückt fand, könnte hieran ebenfalls Freude haben: der 20. Juli ist ein Feiertag für ganz besondere Nerds: eine einzelne,...

  • Essen-Süd
  • 22.07.13
  • 9
Ratgeber

Tipps: Wie schütze ich meinen PC?

Am Dienstag (11.) um 15 informiert die AWO im Eugen-Krautscheid-Haus an der Lange Str. 42 darüber, wie der eigene PC vor Angriffen durch „Viren, Würmern & Trojanern“ sinnvoll geschützt werden kann. Teilnehmergebühr: 2 €. Anmeldung unter Tel:( 39572-0.

  • Dortmund-City
  • 07.09.12
Ratgeber

Tagung rund um IT-Wirtschaft

Der Westfalen-Kongress geht am 30. Oktober mit einem vielseitigen Programm in die erste Runde. Die neue Veranstaltung zu IT-Sicherheit und IT-Recht im Kongresszentrum Westfalenhallen bietet IT-Entscheidern und Geschäftsführern Fachvorträge und Diskussionen mit IT-Profis. Die Keynote-Vorträge werden Professor Dr. Bernd Holznagel von der juristischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Derk Fischer, Social-Media-Experte bei der PricewaterhouseCoopers (PwC) AG, halten....

  • Dortmund-City
  • 29.08.12
Natur + Garten

Die Tage werden wieder kälter

Der Januar ist so gut wie rum. Man spürt schon ganz deutlich, dass es wieder später dunkel wird und auch früher wieder hell. Aber auch recht frostige Temperaturen und mancherorts auch Schnee machen nicht gerade Hoffnung auf einen schnellen und milden Frühling. Frostig und in den nächsten Tagen wohl noch kälter. wer weiss, was in den nächsten Tagen sein wird? Heizung aufdrehen und die Rechnung hochschrauben? Nervig. Auf jeden Fall habe ich auch große Lust, ind en kommenden Tagen durch die Gegend...

  • Dortmund-West
  • 31.01.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.