Corona-Krise 2020

Beiträge zum Thema Corona-Krise 2020

Ratgeber
Das Bürgertelefon der Stadt Iserlohn für Fragen zum Coronavirus ist am Wochenende nicht mehr besetzt.

Corona-Infos in Iserlohn
Bürgertelefon ist am Wochenende nicht mehr besetzt

Das Bürgertelefon, das die Stadtverwaltung Iserlohn wegen der Corona-Pandemie eingerichtet hat, ist am Wochenende nicht mehr besetzt. Das hat der Verwaltungsvorstand entschieden. Seit Mitte März stehen Mitarbeiter der Stadt Bürgern unter Tel. 02371/2171234 für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung. Während zu Beginn der Corona-Krise bis zu 70 Anrufe täglich eingingen, ist in den vergangenen Wochen die Anzahl der Anrufe stark zurückgegangen. Insbesondere an den Wochenenden gingen...

  • Iserlohn
  • 19.06.20
Politik

Neubewertung in Corona-Zeiten
Mit Corona in die soziale Hängematte ?

Führt die Corona-Krise zu einem Umdenken in der Gesellschaft? Die Gelegenheit ist günstig. Seit Jahren werden Leistungsberechtigte verspottet und geächtet. Hartz IV wird als soziale Hängematte propagiert. Jetzt erleben Hunderttausende Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Konkurse hautnah. Und noch ist nicht absehbar wie viele in nur 12-18 Monaten in diese wohlige soziale Hängematte abstürzen werden.

  • Iserlohn
  • 01.05.20
  • 3
Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) plädiert für eine rasche Lockerung der Corona-Maßnahmen. Eckpunkte nannte er heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für Lockerungen in der Corona-Krise
"Zurück zu verantwortungsvoller Normalität"

Vor den Gesprächen der Länderchefs mit Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch hat sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) für zeitnahe Lockerungen der Corona-Maßnahmen ausgesprochen. "Wir müssen zurück in eine verantwortungsvolle Normalität", sagte Laschet nach einer Kabinettssitzung am Dienstag in Düsseldorf. Dabei plädiert Laschet für eine stufenweise Lockerung. "Wir müssen uns fragen, was kann jetzt geöffnet werden, was in einer zweiten und was in einer dritten Stufe" skizzierte er...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
  • 2
  • 2
Ratgeber
Hilfskräfte des THW verpacken die Schutzausrüstungen und verteilen sie anschließend. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
2 Bilder

Corona-Krise
Märkischer Kreis richtet Einsatzleitung ein

Im Lüdenscheider Kreishaus gehen derzeit Mitglieder von Feuerwehren und Hilfsorganisationen ein und aus. Der Grund ist, der Kreis hat im Katastrophenschutz- und Lagezentrum eine Einsatzleitung eingerichtet. Koordination aller operativ-taktischen Maßnahmen Im Zusammenhang mit der Corona-Krise ist beim Märkischen Kreis eine Einsatzleitung eingerichtet worden, die ihre Zentrale im Katastrohenschutz- und Lagezentrum des Lüdenscheider Kreishauses bezogen hat. „Wir koordinieren alle...

  • Iserlohn
  • 03.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.