Corona Rees

Beiträge zum Thema Corona Rees

Ratgeber

Corona-Lage im Kreis Kleve (Stand: 14.Mai 2021)
Blick nach Emmerich und Rees - ab Sonntag viele Lockerungen

Hier die aktuelle lagein Sachen Corona in Emmerich und Rees sowie im gesamten Kreis Kleve. Stand: Freitag, 14. Mai.  Ab Sonntag (16. Mai) kommt es zu Lockerungen, dann tritt die Bundesnotbremse außer Kraft. So entfallen die nächtlichen Ausgangssperren. Außengastronomie darf wieder öffnen. Hier das Infektionsgeschehen. Emmerich: 1.198 (gestern: 1.192)Rees:  665 (gestern: 664) Kreis Kleve: Insgesamt 10.751 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 118 mehr als am...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.05.21
Ratgeber
Symbolfoto

Corona-Lage im Kreis Kleve (Donnerstag, 6. Mai)
7 neue Fälle in Emmerich und 6 neue Fälle in Rees

Am heutigen Donnerstag, 6. Mai, liegen dem Kreisgesundheitsamt 10.434 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 62 mehr als am Mittwoch. Von den 10.434 Indexfällen sind 1.168 (gestern: 1.161) in Emmerich647 (gestern: 641) in Rees Es muss weiterhin davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln, da zum einen laufend neue Fälle gemeldet werden und zum anderen mit hoher Wahrscheinlichkeit zahlreiche unentdeckte...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.05.21
Ratgeber

Corona-Lage im Kreis Kleve, Emmerich und Rees (Stand am Freitag, 30. April)
10 neue Fälle in Emmerich und einer in Rees, Inzidenz unverändert

Am heutigen Freitag, 30. April, liegen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.074 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 96 mehr als gestern. Von den 10.074 Indexfällen sind 1.119 (gestern: 1.109) in Emmerich 629 (gestern: 628) in Rees Es muss weiterhin davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln, da zum einen laufend neue Fälle gemeldet werden und zum anderen mit hoher Wahrscheinlichkeit...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.04.21
Ratgeber

Corona-Lage im Kreis Kleve (Stand am Freitag, 23. April)
Mehr Infizierte in Emmerich und Rees, leicht sinkende Inzidenz

Hier die aktuelle Corona-Lage am Freitag, 23. April. Emmerich: 1.067 (Vortag: 1.054) Rees: 608 (Vortag: 606) Insgesamt 9.707 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, 83 mehr als am Vortag Von den bestätigten Corona-Fällen gelten 8.555 als genesen. 167 Personen sind verstorben.Die 167. verstorbene Person ist Mitte 80 und stammt aus Kerken. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 53 (Vortag: 50) Personen im Krankenhaus. Aktuell befinden sich insgesamt 2.280 (gestern 2.141) Personen in...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.04.21
Ratgeber

Corona-Lage im Kreis Kleve (Stand am Freitag, 16. April)
8 neue Fälle in Emmerich, Rees unverändert - ein weiteres Todesopfer zu beklagen

Hier die aktuelle Corona-Lage am Freitag, 16. April. Emmerich: 1.004 (Vortag: 996) Rees: 588 (unverändert zum Vortag) Von den 9.172 Indexfällen sind 397 in Bedburg-Hau, 1.004 in Emmerich am Rhein, 1.175 in Geldern, 878 in Goch, 344 in Issum, 309 in Kalkar, 286 in Kerken, 771 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.470 in Kleve, 382 in Kranenburg, 588 in Rees, 120 in Rheurdt, 533 in Straelen, 136 in Uedem, 230 in Wachtendonk und 419 in Weeze. 130 Indexfälle befinden sich noch in Bearbeitung und...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.04.21
Ratgeber

Corona-Lage im Kreis Kleve (Stand am Freitag, 9.4.)
4 neue Falle in Emmerich und einer in Rees

Hier die aktuelle Corona-Lage am Freitag, 9. April. Emmerich: 955 (gestern: 951) Rees: 569 (gestern: 568) Insgesamt 8.672 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, 46  mehr als am Vortag Von den insgesamt 8.626 bestätigten Corona-Fällen gelten 7.877 als genesen. 158 Personen sind verstorben.Die 158. verstorbene Person kommt aus Kerken und ist Ende 60. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 35 Personen im Krankenhaus. Aktuell befinden sich insgesamt 1.579 Personen in häuslicher Quarantäne....

  • Emmerich am Rhein
  • 07.04.21
Ratgeber
Symbolfoto

Corona-Lage im Kreis Kleve
So sieht es in Emmerich und Rees aus - Stand: 31. März

Hier die aktuelle Corona-Lage (Stand: Mittwoch, 31. März) in Emmerich und Rees sowie im Kreis Kleve im Gesamtüberblick. Indexfälle914 in Emmerich am Rhein (gestern: 912) 553 in Rees (gestern: 551) Insgesamt  8.301 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 42 mehr als am Vortag. Inzidenz7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve:  112,3 (gestern: 118,4) 154 Personen verstorbenDas sind zwei Menschen mehr seit gestern.  Die 153. verstorbene Person kommt aus...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.21
Ratgeber

Aktuelle Corona-Lage im Kreis Kleve
Auch in Emmerich und in Rees steigen die Zahlen (Stand: Freitag, 26. März)

Hier die aktuelle Corona-Lage (Stand: Freitag, 26. März) in Emmerich und Rees sowie im Kreis Kleve im Gesamtüberblick. Indexfälle899 in Emmerich am Rhein, Vortag: 893 540 in Rees, 2 mehr als gestern Insgesamt 8.108 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, 87 mehr als am Vortag. Inzidenz7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve: 129,9. Gestern lag dieser Wert bei 121. Gestern: 126,1. 149 Personen verstorben Von den insgesamt 8.108 bestätigten Corona-Fällen gelten 7.155 als genesen. Im Kreisgebiet...

  • Emmerich am Rhein
  • 23.03.21
Ratgeber

Aktuelle Corona-Lage (Stand: Freitag, 12. März)
So sieht es in Emmerich und Rees aus - Kreis Kleve im Überblick

Hier die aktuelle Corona-Lage (Stand: Freitag, 121. März) in Emmerich und Rees sowie im Kreis Kleve im Gesamtüberblick. Indexfälle:833 (Vortag: 839)  in Emmerich am Rhein 512 (Vortag: 512) in Rees Insgesamt 7.332 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, 102 mehr als am Vortag. 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve:  113. Gestern lag dieser Wert bei 98,3. Es muss weiterhin davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln, da zum einen laufend neue Fälle...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.03.21
Ratgeber
Symbolfoto

Aktuelle Corona-Lage im Kreis Kleve (5.3.2021)
820 (8 mehr) in Emmerich und 511 (3 mehr) Fälle in Rees

Am heutigen Freitag (5.3.2021) liegen dem Kreisgesundheitsamt Kleve insgesamt 6.900 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor, 55 mehr als am Vortag. Von den insgesamt 6.900 bestätigten Corona-Fällen gelten 6.422 als genesen. Unter den Indexfällen sind 820 (8 mehr als am Vortag) in Emmerich und 511 (3 mehr als gestern) in Rees. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 36 Personen im Krankenhaus. 136 Personen sind inzwischen verstorben. Inzidenz gesunkenEs...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.02.21
Ratgeber
 Zu jeder Jahreszeit zieht es Menschen an die Rheinpromenade in Rees.

Rheinpromenade in Rees
Maskenpflicht wird wieder aufgehoben

REES. Der Rheinpegel fällt und mit dem zurückgehenden Wasserpegel sinken auch die Besucherzahlen an der Reeser Rheinpromenade. Da die 1,1 Kilometer lange Promenade nun wieder über die gesamte Länge begeh- und mit dem Fahrrad befahrbar ist, ergeben sich genug Ausweichmöglichkeiten um die notwendigen Abstände einzuhalten. Aus diesem Grund hebt die Stadt Rees die für die Promenade ausgesprochene Maskenpflicht ab sofort wieder auf. Besucherinnen und Besucher dürfen den Rhein in Rees somit auch am...

  • Rees
  • 16.02.21
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Corona-Enttwicklung in Rees
Lebenshilfe-Werkstattbetrieb macht vorsorglich eine Woche Pause

Die Lebenshilfewerkstatt in Rees pausiert vorsorglich den Betriebfür eine Woche. Grund:  15 Beschäftigte sind mit einem Corona-Schnelltest positiv getestet worden. Regelmäßig testet die Lebenshilfe Unterer Niederrhein die Beschäftigten mit und ohne Handicap mit einem Schnell-Test auf das Corona-Virus. „Diese Vorsorgemaßnahme ist ein wichtiges Mittel, um Infektionsketten zu erkennen und zu unterbrechen“, sagt Lars Weyrauch, neuer Geschäftsbereichsleiter der Werkstätten. Im Rahmen der aktuellen...

  • Rees
  • 22.01.21
Vereine + Ehrenamt

Börse vermittelt Fahrten für Über-80-Jährige zum Impfzentrum Kalkar
Engagiert in Rees organisiert Mitfahrbörse für Reeser Seniorinnen und Senioren

Die Reeser Helferbörse „Engagiert in Rees“ wird ab Freitag, 15. Januar, 10 Uhr, zur „Mitfahrbörse“. Die Mitfahrbörse dient dazu, Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren im Bedarfsfall eine Fahrgelegenheit zum Impfzentrum Kalkar zu vermitteln. Die Vermittlung soll dann stattfinden, wenn ein Fahrdienst nicht mit dem eigenem PKW oder einer Mitfahrmöglichkeit über Verwandte, Nachbarn und Freunde organisiert werden kann. Alle Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahre erhalten in Kürze vom...

  • Rees
  • 14.01.21
Ratgeber

Update Corona-Lage am 9. Februar in Emmerich und Rees
Aktuell befinden sich insgesamt 999 Personen im Kreis Kleve in häuslicher Quarantäne

Am Dienstag (09.02.2021) liegen dem Kreisgesundheitsamt Kleve insgesamt 6.1002 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor, 33 mehr als am Vortag.  126 Personen sind inzwischen verstorben. Im Kreisgebiet befinden sich aktuell 29 Personen im Krankenhaus. Unter den Indexfällen sind 729 in Emmerich und 483 in Rees. Es muss weiterhin davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln, da zum einen laufend neue Fälle...

  • Emmerich am Rhein
  • 11.01.21
Ratgeber

Corona-Lage in Emmerich und Rees am 5.1.2021
Von 4.901 Indexfällen im Kreis Kleve sind 622 in Emmerich und 379 in Rees - zwei Menschen mehr verstorben

Am heutigen Dienstag, 5. Januar 2021, liegen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 4.901 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 30 mehr als am Vortag. Von den 4.901 Indexfällen sind 622 in Emmerich am Rhein und 379 in Rees.Es muss weiterhin davon ausgegangen werden, dass diese Zahlen nicht den tatsächlichen Sachstand widerspiegeln, da zum einen laufend neue Fälle gemeldet werden und zum anderen mit hoher Wahrscheinlichkeit...

  • Emmerich am Rhein
  • 05.01.21
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Unterwegs in Rees
Fotostrecke kurz vor dem Lockdown "light"

Für den Stadtanzeiger war Ralf Beyer auch in Rees unterwegs. einige Menschen nutzen die letzte Gelegenheit sich zu treffen. Das schöne Wetter lockte auch manchen vor die Tür. Hier Impressionen vom sogenannten Lockdown light. Hier auch nochmal die neuen, ab Montag (2. November 2020) geltenden Verordnungen im Überblick. Weitgehende Kontaktbeschränkungen ab 2.11. Die weiterhin steigende Infektionszahlen führen dazu, dass die Landesregierung NRW zusätzliche Maßnahmen und Kontaktbeschränkungen zur...

  • Rees
  • 02.11.20
  • 1
  • 1
Ratgeber

Emmerich, Rees, Isselburg
Neue Maßnahmen in Sachen Corona beachten

Emmerich/Rees/Isselburg: Noch mal zur Erinnerung in Sachen Corona: Mit der Feststellung der Gefährdungsstufe 1 im Kreis Kleve treten in den Kreisgebieten Kleve und Borken gemäß Coronaschutzverordnung neue Regelungen in Kraft.  Hier der Überblick. An Festen aus herausragendem Anlass dürfen höchsten 25 Personen teilnehmen. Der Mund-Nasen-Schutz muss in geschlossenen Räumen bei Veranstaltungen auch am Sitz- oder Stehplatz getragen werden. Veranstaltungen, Versammlungen und Kongresse mit mehr als...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.