Corona-Todesfälle

Beiträge zum Thema Corona-Todesfälle

Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen fäll die Inzidenz immer weiter.

Coronavirus 7. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen wächst Zuversicht
Inzidenz fällt beträchtlich - Wechselunterricht und Kitas öffnen

Den Menschen im Kreis Recklinghausen impfte der letzte Tag Zuversicht, denn die Inzidenz fiel von gestern auf heute um 14 Punkte und liegt bei nunmehr 133,8. Das macht Hoffnung zumindest auf mittelfristige Lockerungen der Schutzmaßnahmen. Ab Montag findet bereits Wechselunterricht an den Schulen im Kreis Recklinghausen statt. Und auch die Kitas dürfen dann wieder öffnen. Das Gesundheitsamt zählte binnen der letzten 24 Stunden 122 neue Covid-19-Infizierte, kein weiterer Corona-Todesfall wurde...

  • Marl
  • 07.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen stagnieren die Corona-Zahlen.

Coronavirus 6. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen meldet die erste Stadt Inzidenz unter 50
Mehr neue Covid-19-Infektionen als in den Tagen zuvor

Im Kreis Recklinghausen gibt's in Sachen Corona wenig Bewegung. Seit Tagen bleiben die Zahlen stabil, wenngleich noch immer viel zu hoch. Wie die Inzidenz, die von gestern auf heute wieder ein wenig nach oben geklettert ist und mit 147,8 um sechs Punkte zugelegt hat. Und während Gladbeck auf 231,5 hochgeschossen ist, liegt Haltern am See als erste Stadt im Kreis seit langem wieder unter dem Inzidenzwert von 50. Es wurden binnen der letzten 24 Stunden 189 neue Covid-19-Infektionen festgestellt,...

  • Marl
  • 06.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen stagnieren die Corona-Zahlen, bleiben aber zu hoch.

Coronavirus 5. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sinkt die Zahl der akut Covid-19-Infizierten
Inzidenzwert sinkt, bleibt aber auf hohem Niveau

Im Kreis Recklinghausen stagnieren die Corona-Zahlen, liegt die Inzidenz weiterhin unter 165, bleibt aber weiterhin mit 141,5 viel zu hoch. Allerdings sank der Inzidenzwert um knapp fünf Punkte zum Vortag. Leider meldet das Gesundheitsamt einen weitern Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben ist ein 68-jähriger Mann aus Herten. Es gibt außerdem 113 neue Covid-19-Infektionen, die Zahl der akut Erkrankten ist aber um 65 Menschen auf 2487 gesunken. Die Zahl der positiv auf das...

  • Marl
  • 05.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen fallen die Corona-Zahlen inklusive Inzidenz stetig.

Coronavirus 3. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sinken kontinuierlich die Corona-Zahlen
Inzidenz liegt jetzt seit fünf Tagen unter 165

Im Kreis Recklinghausen sinken kontinuierlich die Corona-Zahlen, entsprechend auch die Inzidenz. Die liegt jetzt bei 141,5 und fiel damit binnen der letzten 24 Stunden um rund vier Punkte. Nach Castrop-Rauxel und Haltern am See weist jetzt auch Dorsten einen Inzidenzwert unter 100 auf. Von gestern auf heute steckten sich 50 Menschen neu mit dem Coronavirus an. Die Zahl der akut Covid-19-Infizierten stieg ebenfalls um 50 Personen und liegt jetzt bei 2716.  Die Zahl der positiv auf das...

  • Marl
  • 03.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen liegt die Inzidenz jetzt vier Tage in Folge unter dem Grenzwert von 165.

Coronavirus 2. Mai, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen schöpft Hoffnung
Inzidenz fällt weiter

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen ist erneut gefallen, wenngleich nur leicht auf 145,9 und unterschreitet damit den vierten Tag in Folge den Grenzwert von 165. Waltrop und Haltern am See weisen sogar einen Inzidenzwert von unter 100 auf. Das Gesundheitsamt meldete binnen der letzten 24 Stunden 145 neue Covid-19-Infektionen. Glücklicherweise gibt es keine weiteren Corona-Todesfälle. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf...

  • Marl
  • 02.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen lassen die fallenden Inzidenzwerte hoffen.

Coronavirus 1. Mai, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen immer weniger Covid-19-Neuinfektionen
Inzidenz fällt beträchtlich - keine Stadt mehr über 200

Im Kreis Recklinghausen fallen derzeit die Corona-Zahlen jeden Tag, entsprechend sank die Inzidenz wieder einmal beträchtlich um rund zehn Punkte auf 147,5. Positiv ebenfalls: Keine Stadt liegt mehr über der Inzidenz von 200. Allerdings wird es auch in der nächsten Woche noch keinen Präsenzunterricht im Kreis geben. Das Gesundheitsamt meldet 137 neue Covid-19-Infektionen und von gestern auf heute gab es keinen weiteren Corona-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten...

  • Marl
  • 01.05.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen liegt die Inzidenz unter dem Grenzwert 165.

Coronavirus 30. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen wächst täglich die Zuversicht
Inzidenzwert fällt weiter - verschärfter Lockdown könnte bald fallen

Im Kreis Recklinghausen wächst durch die Entwicklung der Corona-Zahlen die Zuversicht, dass der verschärfte Lockdown wieder gelockert werden kann. Denn die Inzidenz sinkt täglich und liegt mit aktuell 158,1 unter dem Grenzwert von 165. Sollte sich dieser Trend fortsetzen, wäre bereits in der nächsten Woche der Präsenzunterricht an Schulen wieder möglich. Außerdem meldet das Gesundheitsamt 208 neue Covid-19-Infektionen von gestern auf heute. Leider gibt es elf weitere Todesfälle im Zusammenhang...

  • Marl
  • 30.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen nähert sich die Inzidenz der Lockdown-Grenze von 165.

Coronavirus 29. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen keimt endlich wieder Hoffnung
Inzidenzwert fällt signifikant - fast alle Städte mit sinkenden Covid-19-Infektionen

Im Kreis Recklinghausen keimt seit langem erstmals wieder leise Hoffnung durch sinkende Corona-Zahlen. Die Inzidenz fiel binnen der letzten 24 Stunden um mehr als 20 Punkte auf 168,5. Nur Gladbeck und Castrop-Rauxel liegen noch über dem Wert von 200. Das Gesundheitsamt meldet 50 neue Covid-19-Infektionen von gestern auf heute und keine weiteren Corona-Todesopfer. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 29045. Als genesen...

  • Marl
  • 29.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sinken leicht die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 27. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen liegt weit über dem Lockdown-Grenzwert
Zahl der akut Covid-19-Infizierten stark gesunken

Im Kreis Recklinghausen stagniert der Inzidenzwert, die Corona-Zahlen bleiben auf einem hohen Niveau. Der Lockdown-Grenzwert von 165 wird mit aktuell 193,3 weit überschritten. Es gibt von gestern auf heute 43 neue Covid-19-Infektionen, die Zahl der akut Infizierten ist allerdings stark gefallen und sank von 2950 auf jetzt 2802. Corona-Todesfälle wurden in den letzten 24 Stunden nicht gemeldet. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich...

  • Marl
  • 27.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleiben die Corona-Werte unverändert.

Coronavirus 26. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen Corona-Zahlen viel zu hoch
Inzidenz unverändert besorgniserregend

Im Kreis Recklinghausen blieben die Corona-Zahlen in den letzten 24 Stunden fast unverändert. Die Inzidenz liegt weiter knapp unter 200 bei 195,2, Recklinghausen, Herten, Gladbeck und Castrop-Rauxel liegen zum Teil aber deutlich über der Marke von 200. Das Gesundheitsamt meldete 77 neue Covid-19-Infektionen, es wurden keine weiteren Corona-Todesfälle bekannt. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 28716. Als genesen gelten...

  • Marl
  • 26.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleiben die Corona-Zahlen zu hoch.

Corona-Zahlen 25. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sinkt die Inzidenz
Weiter zu viele neue Covid-19-Infektionen

Der Kreis Recklinghausen verzeichnet leicht sinkende Corona-Zahlen und unterschritt in den letzten 24 Stunden die Inzidenz von 200. Der Wert liegt allerdings weit über dem Grenzwert von 165 und weist aktuell 194,9 auf. Das Gesundheitsamt meldete 155 neue Covid-19-Infektionen von gestern auf heute. Die beste Nachricht: Es gab keine weiteren Corona-Todesfälle im Kreis. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 28639. Als genesen...

  • Marl
  • 25.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen liegt die Inzidenz weiter über 200.

Corona-Zahlen 24. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen droht Notbremse über langen Zeitraum
Inzidenz über 200 - weitere Covid-19-Todesopfer

Für den Kreis Recklinghausen gilt wie bundesweit seit Mitternacht die Corona-Notbremse. Und so wie sich die Neuinfektionen mit dem Coronavirus derzeit entwickeln, dürfte der verschärfte Lockdown über einen längeren Zeitraum das Leben im Kreis bestimmen. Außerdem gibt es sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Verstorben sind in Castrop-Rauxel ein 83-jähriger Mann, in Gladbeck zwei Männer im Alter von 64 und 90 Jahren, in Oer-Erkenschwick eine 74-jährige Frau sowie in...

  • Marl
  • 24.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleiben die Corona-Zahlen beängstigend hoch.

Corona-Zahlen 23. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen beängstigend viele Covid-19-Neuinfektionen
Fünf Städte über Inzidenzwert 200

Im Kreis Recklinghausen bleiben die Corona-Zahlen beängstigend hoch, der Inzidenzwert sank von gestern auf heute minimal auf 205,5. Weiterhin hält sich nur Oer-Erkenschwick unter der Inzidenz von 100. Fünf Kommunen im Kreis melden dagegen ein Wert jenseits der Marke von 200. Das Gesundheitsamt bestätigte binnen der letzten 24 Stunden 272 neue Covid-19-Infektionen. Es gab keinen weiteren Corona-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen...

  • Marl
  • 23.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen ist der Inzidenzwert über 200 geklettert.

Corona-Zahlen 22. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen springt deutlich über Inzidenz von 200
Recklinghausen, Marl, Herten und Castrop-Rauxel sind Hotspots

Im Kreis Recklinghausen spitzt sich die Corona-Lage zu, ist der Inzidenzwert binnen der letzten 24 Stunden deutlich über 200 auf 206,6 gesprungen. Auch in den meisten Städten bleiben die Zahlen besorgniserregend. Lediglich Oer-Erkenschwick hält sich unverändert unter der Inzidenz von 100. Dagegen zählen Recklinghausen, Marl, Herten und Castrop-Rauxel zu absoluten Hotspots mit einem Wert von weit über 200. Das Gesundheitsamt meldete von gestern auf heute 81 Covid-19-Neuinfektionen. Zum Glück...

  • Marl
  • 22.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen gibt es erneut viele Corona-Todesopfer.

Corona-Zahlen 21. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen verlängert Maskenpflicht
Erneut zahlreiche Corona-Todesopfer - Inzidenz steigt

Der Kreis Recklinghausen klettert wieder bei der Inzidenz, bleibt aber weiter knapp unter 200. Auch in den Städte hat sich das Bild nicht wesentlich verändert. Nur Oer-Erkenschwick weist einen Wert unter 100 auf, vier Kommunen dagegen liegen seit geraumer Zeit über 200. Leider meldete das Gesundheitsamt sechs weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Castrop-Rauxel eine 65-jährige Frau und ein 88 Jahre alter Mann, in Gladbeck zwei Frauen im Alter von 74 uns 82...

  • Marl
  • 21.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sind die Corona-Zahlen weiter äußerst besorgniserregend.

Corona-Zahlen 19. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen sinkt Inzidenz marginal
Covid-19-Neuinfektionen weiterhin viel zu hoch

Der Kreis Recklinghausen kreist beim Inzidenzwert um die Marke 200. Binnen der letzten 24 Stunden sank die Inzidenz nur marginal und liegt aktuell bei 199,8. Allerdings werden bekanntlich am Wochenende möglicherweise nicht alle Zahlen rechtzeitig dem Gesundheitsamt überliefert. Vier Städte liegen weiterhin seit Tagen über der Grenze von 200, keine Stadt unter 100. 75 neue Corona-Fälle meldet das Gesundheitsamt von gestern auf heute. Und zum Glück gab es einen weiteren Tag ohne Todesfälle im...

  • Marl
  • 19.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleibt die Lage angespannt, aber erstmals sanken die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 17. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen atmet kurz auf
Inzidenz sinkt erstmals wieder - aber keine Stadt mehr unter 100

Der Kreis Recklinghausen atmet einmal kurz auf, die 7-Tage-Inzidenz sank seit langem erstmals wieder. Allerdings nur um drei Punkte. Doch damit bliebt der Wert mit 196,5 unter der Grenze von 200. Dennoch melden fünf Städte Werte über 200 und keine Stadt mehr unter 100. Außerdem zählte das Gesundheitsamt binnen der letzten 24 Stunden 229 neue Covid-19-Infektionen. Und auch am zweiten Tag in Folge gibt es keinen weiteren Corona-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten...

  • Marl
  • 17.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen bedrohlich.

Corona-Zahlen 16. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen drohen verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen
Bedrohlicher Anstieg der Inzidenz - fünf Städte über 200

Im Kreis Recklinghausen wachsen die Corona-Zahlen zusehends bedrohlicher. Erneut stieg die Inzidenz von gestern auf heute um knapp zehn Punkte und schrammt mit 199,1 knapp an der Marke von 200. Die würde verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen nach sich ziehen. Fünf Städte haben diese Grenze bereits überschritten. Das Gesundheitsamt meldete binnen der letzten 24 Stunden 279 Covid-19-Neuinfektionen, alleine in Marl wurden 71 bekannt. Die gute Nachricht: Es gibt keinen weiteren Corona-Todesfall. Die...

  • Marl
  • 16.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen nehmen die Corona-Zahlen einen beängstigenden Trend.

Corona-Zahlen 15. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen spitzt sich die Lage zu
Inzidenzwert steigt sprunghaft - weitere Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen steigt die Inzidenz dramatisch. Sie liegt aktuell bei 189,7 und kletterte somit binnen eines Tages um fast 30 Punkte. Recklinghausen, Herten und Gladbeck melden einen Inzidenzwert über 200, Castrop-Rauxel sogar über 300. Nur noch Haltern am See liegt unter 100. 223 neue Covid-19-Infektionen zählt der Kreis von gestern auf heute und leider auch wieder vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Datteln eine 65-jährige Frau und ein 69...

  • Marl
  • 15.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen legen die Corona-Zahlen eine alarmierende Entwicklung hin.

Corona-Zahlen 14. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen entwickelt sich zum Hotspot
Immer schneller steigende Inzidenz - aber weniger akut Covid-19-Infizierte

Der Kreis Recklinghausen entwickelt sich mit den stetig steigenden Corona-Zahlen zum Corona-Hotspot. Die Inzidenz liegt klar über dem bundesweiten Wert und stieg erneut um rund zwölf Prozent auf nunmehr 160,7. Keine Stadt liegt mehr in der 7-Tage-Inzidenz unter 50, lediglich Haltern am See und Dorsten bleiben unter 100. Das Gesundheitsamt meldet binnen der letzten 24 Stunden 119 Covid-19-Neuinfektionen, dafür sinken die akut mit dem Coronavirus Infizierten. Leider gibt es einen weiteren...

  • Marl
  • 14.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen unaufhörlich.

Corona-Zahlen 13. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen viele Corona-Todesfälle
Inzidenzwert schraubt sich gen Höchstwert

Im Kreis Recklinghausen gibt es leider acht weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Verstorben sind in Castrop-Rauxel ein 86-jähriger Mann, in Datteln eine 82 Jahre alte Frau, in Gladbeck ein 86-jähriger Mann, in Herten ein 84 Jahre alter Mann und zwei Frauen im Alter von 84 und 94 Jahren sowie in Recklinghausen eine 56 Jahre alte Frau und ein 68-jähriger Mann. Außerdem stieg der Inzidenzwert erneut um fast zehn Punkte auf 148,2. Bekannt wurden binnen eines Tages 109 neue...

  • Marl
  • 13.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleibt die Entwicklung der Corona-Zahlen besorgniserregend.

Corona-Zahlen 12. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen klettert Inzidenz immer höher
Kein Lichtblick bei Entwicklung der Covid-19-Neuinfektionen

Im Kreis Recklinghausen sind innerhalb eines Tages 77 neue Corona-Fälle bekannt geworden. Die Entwicklung der Covid-19-Neuinfektionen lässt befürchten, dass auch in nächster Zeit die Inzidenz weiter steigt. Binnen der letzten 24 Stunden kletterte sie im Kreis um knapp fünf Punkte auf 139,7. Weiterhin sind die einzigen Lichtblicke Dorsten und Haltern am See, die eine Inzidenz unter 100 aufweisen. Ein neuer Corona-Todesfall wurde vom Gesundheitsamt nicht gemeldet. Die Zahl der positiv auf das...

  • Marl
  • 12.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen auf allen Ebenen die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 11. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen mit besorgniserregendem Trend
Inzidenzwert klettert immer höher - mehr akut Covid-19-Infizierte

Im Kreis Recklinghausen zeichnet sich ein besorgniserregender Trend bei den Corona-Zahlen ab. Sie steigen seit einigen Tagen in allen Bereichen kontinuierlich. Es wurden binnen eins Tages 171 neue Covid-19-Infektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz stieg um rund zwölf Punkte auf 135. Nur noch Dorsten und Haltern am See weisen eine Inzidenz unter 100 auf, Castrop-Rauxel gilt weiterhin als größter Hotspot und liegt weit über 200. Von gestern auf heute wurde kein weiterer Corona-Todesfall bekannt....

  • Marl
  • 11.04.21
Ratgeber
Der Kreis Recklinghausen hat wieder mit steigenden Inzidenzwerten zu kämpfen.

Corona-Zahlen 10. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen mehr neue Covid-19-Infektionen
Wieder Corona-Todesfälle - Inzidenzwert steigt weiter

Im Kreis Recklinghausen steigen wie befürchtet nach den Osterfeiertagen die Corona-Fälle und entsprechend der Inzidenzwert wieder. Er liegt jetzt bei 123,8. Während Castrop-Rauxel eine Inzidenz über 200 aufweist, liegt Haltern am See unter 50. Das Gesundheitsamt zählt in den letzten 24 Stunden 245 Covid-19-Neuinfektionen. Leider sind drei Menschen in Verbindung mit dem Coronavirus von gestern auf heute verstorben. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 10.04.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.