Corona-Todesfälle

Beiträge zum Thema Corona-Todesfälle

Blaulicht
Überraschenderweise ist der Inzidenzwert auf der Ebene des Kreises Recklinghausen als auch in Gladbeck in den letzten 24 Stunden leicht gesunken. Experten gehen dennoch davon aus, dass schon in Kürze auf Kreisebene die 200er-Marke überschritten wird.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 17. April liegen vor
Inzidenzwerte in Gladbeck und im Kreis Recklinghausen leicht rückläufig

Da reibt man sich verwundert die Augen: Die Vermutung, der Kreis Recklinghausen werde spätestens am heutigen Samstag, 17. April, die Inzidenzmarke von 200 überschreiten, hat sich nicht bewahrheit: Auf Kreisebene und auch in Gladbeck ist besagter Wert leicht zurückgegangen. Erfreulich auch die Tatsache, dass es keine weiteren Todesfälle gibt, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können.. Aktuell (Stand 17. April, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 16. April) gibt es...

  • Gladbeck
  • 17.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleibt die Lage angespannt, aber erstmals sanken die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 17. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen atmet kurz auf
Inzidenz sinkt erstmals wieder - aber keine Stadt mehr unter 100

Der Kreis Recklinghausen atmet einmal kurz auf, die 7-Tage-Inzidenz sank seit langem erstmals wieder. Allerdings nur um drei Punkte. Doch damit bliebt der Wert mit 196,5 unter der Grenze von 200. Dennoch melden fünf Städte Werte über 200 und keine Stadt mehr unter 100. Außerdem zählte das Gesundheitsamt binnen der letzten 24 Stunden 229 neue Covid-19-Infektionen. Und auch am zweiten Tag in Folge gibt es keinen weiteren Corona-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten...

  • Marl
  • 17.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen bedrohlich.

Corona-Zahlen 16. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen drohen verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen
Bedrohlicher Anstieg der Inzidenz - fünf Städte über 200

Im Kreis Recklinghausen wachsen die Corona-Zahlen zusehends bedrohlicher. Erneut stieg die Inzidenz von gestern auf heute um knapp zehn Punkte und schrammt mit 199,1 knapp an der Marke von 200. Die würde verstärkte Corona-Schutzmaßnahmen nach sich ziehen. Fünf Städte haben diese Grenze bereits überschritten. Das Gesundheitsamt meldete binnen der letzten 24 Stunden 279 Covid-19-Neuinfektionen, alleine in Marl wurden 71 bekannt. Die gute Nachricht: Es gibt keinen weiteren Corona-Todesfall. Die...

  • Marl
  • 16.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen nehmen die Corona-Zahlen einen beängstigenden Trend.

Corona-Zahlen 15. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen spitzt sich die Lage zu
Inzidenzwert steigt sprunghaft - weitere Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen steigt die Inzidenz dramatisch. Sie liegt aktuell bei 189,7 und kletterte somit binnen eines Tages um fast 30 Punkte. Recklinghausen, Herten und Gladbeck melden einen Inzidenzwert über 200, Castrop-Rauxel sogar über 300. Nur noch Haltern am See liegt unter 100. 223 neue Covid-19-Infektionen zählt der Kreis von gestern auf heute und leider auch wieder vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Verstorben sind in Datteln eine 65-jährige Frau und ein 69...

  • Marl
  • 15.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen legen die Corona-Zahlen eine alarmierende Entwicklung hin.

Corona-Zahlen 14. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen entwickelt sich zum Hotspot
Immer schneller steigende Inzidenz - aber weniger akut Covid-19-Infizierte

Der Kreis Recklinghausen entwickelt sich mit den stetig steigenden Corona-Zahlen zum Corona-Hotspot. Die Inzidenz liegt klar über dem bundesweiten Wert und stieg erneut um rund zwölf Prozent auf nunmehr 160,7. Keine Stadt liegt mehr in der 7-Tage-Inzidenz unter 50, lediglich Haltern am See und Dorsten bleiben unter 100. Das Gesundheitsamt meldet binnen der letzten 24 Stunden 119 Covid-19-Neuinfektionen, dafür sinken die akut mit dem Coronavirus Infizierten. Leider gibt es einen weiteren...

  • Marl
  • 14.04.21
Blaulicht
Auch im Impfzentrum Recklinghausen ist die Zahl der verabreichten Impfdosen in den letzten Tagen deutlich gestiegen. Trotzdem wird die Zahl der an Corona erkrankten Menschen im Kreis Recklinghausen immer größer. Das wirkt sich natürlich auch auf den Inzidenzwert aus, der in 9 der 10 kreisangehörigen Städte erneut gestiegen ist.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 13. April liegen vor
Inzidenzwert-Anstieg in Gladbeck abgebremst

Der Trend der letzten Tage hält leider an: Die Zahl der Corona-Infektionen im gesamten Kreis Recklinghausen ist in den letzten Stunden  weiter angestiegen. Dies gilt auch für Gladbeck, wobei aber der Anstieg vor Ort - auch des Inzidenzwertes - im Vergleich zum Vortag deutlich abgebremst wurde. Hinzu kommt, dass 8 weitere Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können, gemeldet werden. Unter den Verstorbenen befindet sich auch ein 86-jähriger Mann aus Gladbeck. Die weiteren...

  • Gladbeck
  • 13.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen unaufhörlich.

Corona-Zahlen 13. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen viele Corona-Todesfälle
Inzidenzwert schraubt sich gen Höchstwert

Im Kreis Recklinghausen gibt es leider acht weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Verstorben sind in Castrop-Rauxel ein 86-jähriger Mann, in Datteln eine 82 Jahre alte Frau, in Gladbeck ein 86-jähriger Mann, in Herten ein 84 Jahre alter Mann und zwei Frauen im Alter von 84 und 94 Jahren sowie in Recklinghausen eine 56 Jahre alte Frau und ein 68-jähriger Mann. Außerdem stieg der Inzidenzwert erneut um fast zehn Punkte auf 148,2. Bekannt wurden binnen eines Tages 109 neue...

  • Marl
  • 13.04.21
Blaulicht
Auch immer mehr Gladbecker Bürger haben schon ihre erste Corona-Schutzimpfung erhalten. Bis die angestrebte Impfquote von 70 Prozent erreicht ist, wird es aber noch Monate dauern.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 12. April liegen vor
Auch in Gladbeck klettert der Inzidenzwert weiter nach oben

In Sachen Corona fällt der Start in die neue Woche leider negativ aus. Dabei präsentiert sich die Lage uneinheitlich: In sechs der zehn dem Kreis Recklinghausen angehörenden Städte steigt der Inzidenzwert unaufhörlich an. Ausnahmen stellen lediglich die beiden "Musterstädte" Haltern und Dorsten dar. Hinzu kommt auch ein leichter Rückgang in Castrop-Rauxel und Waltrop. Und so ist die Corona-Lage natürlich auch in Gladbeck leider nach wie vor sehr angespannt. Optimistisch stimmen mag lediglich,...

  • Gladbeck
  • 12.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleibt die Entwicklung der Corona-Zahlen besorgniserregend.

Corona-Zahlen 12. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen klettert Inzidenz immer höher
Kein Lichtblick bei Entwicklung der Covid-19-Neuinfektionen

Im Kreis Recklinghausen sind innerhalb eines Tages 77 neue Corona-Fälle bekannt geworden. Die Entwicklung der Covid-19-Neuinfektionen lässt befürchten, dass auch in nächster Zeit die Inzidenz weiter steigt. Binnen der letzten 24 Stunden kletterte sie im Kreis um knapp fünf Punkte auf 139,7. Weiterhin sind die einzigen Lichtblicke Dorsten und Haltern am See, die eine Inzidenz unter 100 aufweisen. Ein neuer Corona-Todesfall wurde vom Gesundheitsamt nicht gemeldet. Die Zahl der positiv auf das...

  • Marl
  • 12.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen auf allen Ebenen die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 11. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen mit besorgniserregendem Trend
Inzidenzwert klettert immer höher - mehr akut Covid-19-Infizierte

Im Kreis Recklinghausen zeichnet sich ein besorgniserregender Trend bei den Corona-Zahlen ab. Sie steigen seit einigen Tagen in allen Bereichen kontinuierlich. Es wurden binnen eins Tages 171 neue Covid-19-Infektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz stieg um rund zwölf Punkte auf 135. Nur noch Dorsten und Haltern am See weisen eine Inzidenz unter 100 auf, Castrop-Rauxel gilt weiterhin als größter Hotspot und liegt weit über 200. Von gestern auf heute wurde kein weiterer Corona-Todesfall bekannt....

  • Marl
  • 11.04.21
Blaulicht
Kreisweit, also auch in Gladbeck, melden alle Städte einen Anstieg der Corona-Neuinfektionen. Das schlägt sich auch auf den Inzidenzwert nieder.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10. April liegen vor
Inzidenzwert steigt kreisweit in allen Städten

Das ist ein heftiger Rückschlag: Das Kreisgesundheitsamt Recklinghausen meldet für Gladbeck für einen einzigen Tag 32 Corona-Neuinfektionen! Also so viele Neufälle, wie schon seit Wochen nicht mehr. Das wirkt sich natürlich auch auf den Inzidenzwert aus, der sich allerdings in allen kreisangehörigen Städten erhöht hat. Hinzu kommen kreisweit drei weiteren Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können. Zwei Sterbefälle werden aus Recklinghausen gemeldet und einer aus Marl....

  • Gladbeck
  • 10.04.21
Ratgeber
Der Kreis Recklinghausen hat wieder mit steigenden Inzidenzwerten zu kämpfen.

Corona-Zahlen 10. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen mehr neue Covid-19-Infektionen
Wieder Corona-Todesfälle - Inzidenzwert steigt weiter

Im Kreis Recklinghausen steigen wie befürchtet nach den Osterfeiertagen die Corona-Fälle und entsprechend der Inzidenzwert wieder. Er liegt jetzt bei 123,8. Während Castrop-Rauxel eine Inzidenz über 200 aufweist, liegt Haltern am See unter 50. Das Gesundheitsamt zählt in den letzten 24 Stunden 245 Covid-19-Neuinfektionen. Leider sind drei Menschen in Verbindung mit dem Coronavirus von gestern auf heute verstorben. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis...

  • Marl
  • 10.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen steigen die Corona-Zahlen.

Corona-Zahlen 9. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen zwischen Hoffen und Bangen
Tagelang sinkt die Inzidenz, jetzt steigt sie wieder

Der Kreis Recklinghausen schwebt aktuell bei den Corona-Zahlen zwischen Hoffen und Bangen. Nachdem tagelang der Inzidenzwert gesunken ist, stieg er von gestern auf heute wieder an. Er kletterte von 103,4 auf 108,3. Dennoch bleiben vier Städte unter der Grenze von 100. Allerdings gab es 221 Covid-19-Neuinfektionen binnen der letzten 24 Stunden. Kein weiterer Corona-Todesfall wurde gemeldet.  Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich...

  • Marl
  • 09.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen fallen die Corona-Zahlen markant.

Corona-Zahlen 8. April, 6 Uhr: Kreis Recklinghausen schöpft Zuversicht
Inzidenzwert fällt extrem - aber leider wieder zahlreiche Corona-Todesfälle

Im Kreis Recklinghausen entwickeln sich die Corona-Zahlen in den letzten Tagen äußerst hoffnungsvoll. Der Inzidenzwert sank von gestern auf heute um nahezu 30 Punkte auf 103,4. In fast allen zehn Städten ist ein positiver Trend zu erkennen, keine liegt mehr über der Inzidenz von 200. Binnen der letzten 24 Stunden gab es 46 Covid-19-Neuinfektionen. Die Zahl der akut Infizierten nahm leicht ab. Allerdings meldete das Gesundheitsamt sieben weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem...

  • Marl
  • 08.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen sinken die Corona-Zahlen leicht.

Corona-Zahlen 7. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen keimt Hoffnung durch weniger Corona-Fälle
Inzidenzwert sinkt, keine Stadt mehr über 200

Im Kreis Recklinghausen keimt leise Hoffnung ob der leicht sinkenden Corona-Zahlen. Der Inzidenzwert fiel in den letzten 24 Stunden um mehr als 10 Punkte auf 130,3. Keine Stadt liegt mehr bei der 7-Tage-Inzidenz über 200. 42 neue Covid-19-Infektionen meldet das Gesundheitsamt von gestern auf heute, die Zahl der akut Infizierten sank ebenfalls. Und kein weiterer Corona-Todesfall wurde im Kreis bekannt. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft...

  • Marl
  • 07.04.21
Blaulicht
Auch viele Gladbecker nutzen die Möglichkeit der Corona-Schnelltests. Gegen die Pandemie hilft aber natürlich nur eine Schutzimpfung.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 6. April liegen vor
Inzidenzwert in Gladbeck um 2,6 Punkte gestiegen

Das ist sicher keine Überraschung: Innerhalb von 24 Stunden sind sieben weitere Gladbecker an Corona erkrankt, was auch einen Anstieg des Inzidenzwertes mit sich gebracht hat. Ansonsten melden aber fast alle anderen Städte im Kreis Recklinghausen sinkende Inzidenzwerte. Welche Aussagekraft die am Osterfest-Wochenende mitgeteilten Zahlen haben, wird sich aber wohl erst in den nächsten Tagen zeigen. Erfreulich stimmt aber auf jeden Fall, dass keine weiteren Todesfälle, die mit Corona in...

  • Gladbeck
  • 06.04.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen bleiben die Covid-19-Neuinfektionen weiter viel zu hoch.

Corona-Zahlen 6. April, 6 Uhr: Im Kreis Recklinghausen zu viele neue Corona-Fälle
Datteln und Castrop-Rauxel noch immer über Inzidenzwert 200

Im Kreis Recklinghausen steckten sich binnen der letzten 24 Stunden 57 Menschen neu mit dem Coronavirus an. Der Inzidenzwert bleibt weiterhin weit über der Grenze von 100 und liegt jetzt bei 142,8. Datteln und Castrop-Rauxel messen noch immer eine 7-Tage-Inzidenz über 200. Glücklicherweise meldet das Gesundheitsamt von gestern auf heute keinen weiteren Covid-19-Todesfall. Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 25489. Als...

  • Marl
  • 06.04.21
Blaulicht
Auch am Ostermontag, damit also am dritten Tag in Folge, liegt der Inzidenzwert für Gladbeck bei 144,2 Punkten.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. April liegen vor
Gladbecker Inzidenzwert am dritten Tag in Folge unverändert bei 144,2

So etwas ist schon außergewöhnlich: Am dritten Tag in Folge vermeldet Gladbeck einen bis auf den Punkt genau gleichbleibenden Inzidenzwert. Und in den meisten Städten im Kreis Recklinghausen darf man sich sogar über sinkende Inzidenzzahlen freuen. Welche Aussagekraft die am Osterfest-Wochenende mitgeteilten Zahlen haben, wird sich aber wohl erst nach den Festtagen zeigen. Erfreulich stimmt zudem aber auch die Tatsache, dass kein weiteren Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden...

  • Gladbeck
  • 05.04.21
  • 14
Blaulicht
14 Corona-Infektionen in den letzten 24 Stunden haben den Inzidenzwert in Gladbeck auf hohem Niveau verharren lassen. Wie zuverlässig die an den Festtagen übermittelten Zahlen sind, wird sich aber wohl erst nach dem Osterwochenende herausstellen.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 4. April liegen vor
Trotz 14 Neuinfektionen konstanter Inzidenzwert in Gladbeck

Absoluter "Stillstand" in Sachen Corona. Zumindest in Gladbeck, wo sich der Inzidenzwert in den zurückliegenden Stunden absolut nicht verändert hat. Sehr wohl verändert hat sich etwas in den übrigen neun dem Kreis Recklinghausen angehörenden Städte, denn sie alle vermelden sinkende Inzidenzwerte. Welche Aussagekraft die am Osterfest-Wochenende mitgeteilten Zahlen haben, wird sich aber wohl erst nach den Festtagen zeigen. Erfreulich stimmt zudem aber auch die Tatsache, dass kein weiteren...

  • Gladbeck
  • 04.04.21
Blaulicht
Corona macht zu Ostern keine Pause. Der auch in Gladbeck wieder steigende Inzidenzwert ist der beste Beweis dafür.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 3. April liegen vor
Corona-Inzidenz in Gladbeck um 22,5 Punkte gestiegen

Die "Pause" ist vorbei: Nach dem zwischenzeitlichen Stillstand auf hohem Niveau ist der Inzidenzwert in Gladbeck wieder deutlich gestiegen. Dennoch weist Gladbeck aktuell immer noch den drittbesten Wert aller dem Kreis Recklinghausen angehörigen Städte. Erfreulich stimmt höchstens die Tatsache, dass kein weiteren Todesfälle, die mit Corona in Verbindung gebracht werden können, gemeldet wurden. Aktuell (Stand 3. April, 6 Uhr, in den Klammern die Veränderung im Vergleich zum 2. April) gibt es im...

  • Gladbeck
  • 03.04.21
Blaulicht
Auf hohem Niveau verharrt der Corona-Inzidenzwert in Gladbeck. Mit einem Wert von 121,7 kann Gladbeck aktuell den zweitbesten Wert aller Städte im Kreis Recklinghausen vermelden.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 2. April liegen vor
Inzidenzwert in Gladbeck verharrt auf hohem Niveau

Auf hohem Niveau verharrt aktuell der Inzidenzwert in Gladbeck. In den vergangenen 24 Stunden wurden vor Ort allerdings wieder 20 Neuinfektionen gezählt. Im Kreis Recklinghausen hingegen ist der Inzidenzwert nochmals gestiegen. Wie aussagekräftig das Zahlenmaterial eines Feiertages ist, wird sich aber erst in den nächsten Tagen zeigen. Leider gibt es auch auch einen weiteren Todesfälle gemeldet werden, die mit Corona in Verbindung gebracht werden. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen...

  • Gladbeck
  • 02.04.21
  • 1
Blaulicht
Der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen ist erneut gestiegen und entfernt sich täglich von der 100er-Grenze. Mit 121,7 Punkten kann Gladbeck den kreisweit besten Inzidenzwert vorweisne.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 1. April liegen vor
Inzidenzwert in Gladbeck wieder leicht gesunken

Weiterhin uneinheitlich präsentiert sich die aktuelle Corona-Situation im Kreis Recklinghausen. In vier der kreisangehörigen Städten, darunter auch Gladbeck, ist der Inzidenzwert in den vergangenen 24 Stunden gesunken, in den sechs übrigen Kommunen aber gestiegen. Leider wurden kreisweit auch fünf weitere Todesfälle gemeldet werden, die mit Corona in Verbindung gebracht werden. In Marl wurden gleich drei Todesfälle registriert und in Recklinghausen verstarben zwei Patienten. Aktuell (Stand 1....

  • Gladbeck
  • 01.04.21
Blaulicht
Das nahende Osterfest wird ohne Zweifel von der Corona-Pandemie geprägt. Zumal die Inzidenzwerte auf Bundes-, Landes- und Kreisebene steigen. Da macht auch Gladbeck keine Ausnahme.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 30. März liegen vor
Inzidenzwert steigt auch in Gladbeck weiter leicht an

Offensichtlich keine Besserung ist betreffs der Corona-Situation im Kreis Recklinghausen in Sicht. In neun der kreisangehörigen Städten ist der Inzidenzwert in den vergangenen 24 Stunden erneut gestiegen. Das gilt auch für Gladbeck, wobei aber Gladbeck weiterhin kreisweit den niedrigsten Inzidenzwert aufweist.  Erfreulich ist auf jeden Fall, dass aus keiner kreisangehörigen Stadt weitere Todesfälle gemeldet werden, die mit Corona in Verbindung gebracht werden könnten. Aktuell (Stand 30. März, 6...

  • Gladbeck
  • 30.03.21
Blaulicht
in neun der zehn dem Kreis Recklinghausen angehörigen Städte ist der Inzidenzwert weiter gestiegen. Nur Oer-Erkenschwick macht da eine Ausnahme. Gladbeck aber vermeldet kreisweit den niedrigsten Inzidenzwert.

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 29. März liegen vor
Gladbeck hat den niedrigsten Inzidenzwert im gesamten Kreis Recklinghausen

Auf breiter Front, sprich in fast allen Städten, sind in den vergangenen 24 Stunden die Inzidenzwerte im Kreis Recklinghausen. Dies gilt auch für Gladbeck. Eine Ausnahme stellt lediglich Oer-Erkenschwick dar, wo der Inzidenzwert leicht gesunken ist, aber immer noch auf sehr hohem Niveau liegt. Dagegen kann Gladbeck aktuell immer noch der niedrigsten Inzidenzwert auf Kreisebene vermelden. Wobei zu berücksichtigen ist, dass die gemeldeten Zahlen an Wochenenden eher weniger zuverlässig sind....

  • Gladbeck
  • 29.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.