DDR

Beiträge zum Thema DDR

Reisen + Entdecken
4 Bilder

Grenzwachturm
Deutsch-deutsche Geschichte

Zur Überwachung ihrer 338 Km langen mecklenburgische und vorpommerischen Ostseeküste verfügte die DDR über einen eigens dafür aufgestellte Grenzbrigade (GBR). Der DDR Grenzüberwachungsturm BT 11 ist 1972 gebaut worden. Der Turm ist 16 m Hoch. Die Kanzelhöhe beträgt 11 m. Die Nutzung ist bis zu 6 Windstärken zulässig. Insgesamt standen 38 Wachtürme an der Ostseeküste. Zweck dieser Türme: Beobachtung des Schiffsverkehr und Verhinderung von Fluchten über der...

  • Herne
  • 20.09.20
Politik
Eine Botschaft an die Schüler: Das Wichtige steht nicht im Geschichtsbuch.
2 Bilder

Leben unterm Hakenkreuz

Flink wie Windhunde, zäh wie Leder, hart wie Kruppstahl: So wünschte sich Adolf Hitler die deutsche Jugend. Unbedingter Gehorsam, Opferungsbereitschaft und ein Leben für den Führer, war das Ideal der Nationalsozialisten. Doch wie war es wirklich? Wie lebte es sich im Krieg, auf der Flucht und in den Trümmern? 14 betagte Frauen und Männer aus Herne oder Bochum stellten sich einen Vormittag lang den Fragen der Jugendlichen aus dem zehnten Jahrgang der Erich-Fried-Gesamtschule. Hautnah brachten...

  • Herne
  • 11.11.16
  • 1
  • 2
Politik
Mit dem Thema Wiedervereinigung werden sicherlich ebenso angenehme, wie auch weniger schöne Erinnerungen wachgerufen: Ein kleiner und ein richtiger Trabbi von Volker Dau sowie die DDR-Grenzanlage festgehalten von Dietmar Müller. Marita Gerwin brachte das Loch der Mauerspechte mit und Peter Reiss das Plakat vom Bruderkuss zwischen Erich und Leo. Fotos: Lokalkompass
35 Bilder

Foto der Woche: 25 Jahre Deutsche Einheit

Am 31. August 1990 unterzeichneten Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble und DDR-Staatssekretär Günther Krause den Vertrag, der die Deutsche Einheit besiegelte. Im Einigungsvertrag wurde auch der 3. Oktober als Tag der Deutschen Einheit und Feiertag festgelegt. Wir nehmen das Datum zum Anlass zurückzublicken und suchen Motive der Teilung, Aufnahmen aus der Wendezeit, Bilder von Ostalgie und DDR-Produkten. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf und überrascht uns, womit Ihr das Thema in Verbindung...

  • 03.10.15
  • 4
  • 28
Kultur
Foto (privat, v.l.n.r.): SoWi- und Geschichtslehrer, Herr Michael Scholz, Thomas Raufeisen, Haranni-Schuldirektorin, Frau Nicole Nowak.

Odyssee durch den DDR-Unrechtsstaat

Wie schon im vergangenen Jahr war der ehemalige DDR-Häftling Thomas Raufeisen unter der Woche zu Besuch am Otto-Hahn-Gymnasium, um den rund 40 anwesenden Sozialwissenschafts- und Geschichtsschülern seine bewegende Lebensgeschichte zu erzählen. Besonders bedrückend empfanden diese nicht nur die schlimmen Haftbedingungen, sondern auch den Weg, den Raufeisen einst mit seiner Familie einschlagen musste: Der Vater enttarnte sich auf einem vermeintlichen Familienbesuch in den Osten als...

  • Herne
  • 13.03.15
Politik
Berlin nach der Maueröffnung am 11. November 1989.

25 Jahre nach dem Mauerfall: Diese fünf Beiträge haben Musical-Tickets gewonnen

Vor 25 Jahren fiel die Mauer zwischen West- und Ostdeutschland. Aus diesem Anlass fragten wir unsere Community nach Erinnerungen an das historische Ereignis und die Jahre der Teilung des Landes in zwei deutsche Nationen. Seitdem erreichten uns unzählige Beiträge, unter denen wir Preise verlost haben. Im Oktober starteten wir einen Aufruf nach Euren Geschichten in Wort und Bild: von persönlichen Schicksalen, Rückblicke an den kalten Krieg, die Teilung des Landes und der Hauptstadt,...

  • Essen-Süd
  • 04.12.14
  • 51
  • 18
Politik
Foto der Woche: In die Freiheit!
52 Bilder

Foto der Woche 39: Tag der deutschen Einheit

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche geht es um den TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT Diese Woche blicken wir gleichermaßen zurück und voraus: Der 3. Oktober als Tag der Deutschen Einheit ein Feiertag mit besonderer historischer Bedeutung. Er ist der deutsche Nationalfeiertag und erinnert daran, das am 3. Oktober 1990 Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen,...

  • Essen-Süd
  • 24.09.12
  • 28
Kultur
13 Bilder

Wenn der Körper spricht

Spannende Woche am Haranni-Gymnasium: „Body Language“ gehörte zu den 23 Projekten, mit denen die Schülerinnen und Schüler neue Erfahrungen sammelten. „Body Language“ bedeutet, die eigene Körpersprache und deren Wirkung zu erlernen. Mit Hilfe eines Choreographen probten die Teilnehmer überzeugendes und sicheres Auftreten. Zu den übrigen Projekten, die jetzt präsentiert wurden, zählten unter anderem Astronomie, Herstellung von Kosmetika, Hexenküche (Wirkung von Kräutern), Leben und Alltag in der...

  • Herne
  • 06.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.