Dorsten Feldmark

Beiträge zum Thema Dorsten Feldmark

Ratgeber
Michael Oetterer, Leiter der Familienbildungsstätte Dorsten-Marl, ist glücklich, dass der Umbau fast geschafft ist und die Kurse nach der Sommerpause in dem neuen Gebäude starten können. Auftakt bildet das Familienfest am 1. September.

1.400 Quadratmeter Platz für die Familienbildung
Familienbildungsstätte Dorsten-Marl startet in umgebauter Kirche

„Was lange währt, wird endlich gut“, sagt Michael Oetterer und lacht. Der Leiter der Familienbildungsstätte (FBS) Dorsten-Marl und des katholischen Bildungsforums Recklinghausen, blickt sich um. Ein bisschen hat er sich schon an das neue Gebäude gewöhnt, das allerdings alles andere als gewöhnlich ist. Denn die FBS hat ihren Sitz in der ehemaligen St.-Johannes-Kirche in der Feldmark. Gemeinsam mit den Mitarbeitern ist er bereits in das neue Gebäude umgezogen, an dem hier und da noch...

  • Dorsten
  • 28.06.19
Vereine + Ehrenamt

Vollversammlung im Schützenheim
Feldmärker Schützen laden zur Generalversammlung

Der Vorstand des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Dorsten-Feldmark I und II lädt alle Mitglieder zur Generalversammlung am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr in das Schützenheim, 46282 Dorsten, Wilhelm-Norres-Str. 7, ein. Tagesordnungspunkte sind unter anderem wichtige Neuwahlen zu Vorstand und geschäftsführendem Vorstand (Oberst, Major), und Festsetzung der Beiträge. Des Weiteren gibt es wichtige Informationen zu den bevorstehenden Aktivitäten und weitere Veranstaltungen des Jahres mit Vorschau...

  • Dorsten
  • 11.03.19
Vereine + Ehrenamt

Tobias und Ramona regieren Feldmärker Schützen

Dorsten-Feldmark. Seit Sonntagnachmittag um 14.28 Uhr haben die Feldmärker Schützen einen neuen König: Tobias Nordmann aus der 1.Kompanie holte mit dem 211. Schuss den Rest des Schützenvogels von der Stange. Das neue Feldmärker Königspaar Tobias Nordmann und Ramona Nitsch und Prinzregentenpaar Thomas Nitsch und Frederike Nordmann präsentierten sich stolz bei der Parade auf dem Festplatz an der Wilhelm-Norres-Straße. Die neuen Majestäten wurden eingerahmt von den Thronpaaren Andreas und...

  • Dorsten
  • 29.05.18
Überregionales
Bei einem schweren Arbeitsunfall sind insgesamt vier Menschen verletzt worden, einer davon lebensgefährlich.
4 Bilder

Schwerer Arbeitsunfall mit schwer verletzten Menschen in Recyclingbetrieb

Zu einem schweren Arbeitsunfall sind heute Dienstag, die Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst in das "Gewerbegebiet Ost" in Dorsten alarmiert worden. Während eines Arbeitsvorganges, kam es in einem Recyclingbetrieb für Altbatterien vermutlich zu einer heftigen chemischen Reaktion, in dessen Verlauf insgesamt vier Menschen verletzt worden sind. Ein Mitarbeiter zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu und musste, nach einer medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst, mit einem...

  • Marl
  • 24.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.