DRK Deutsches Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema DRK Deutsches Rotes Kreuz

Kultur
8 Bilder

Wohlfahrtsarbeit
Kinder entdecken fantastische Welten

Unter dem Motto „Unendliche Weiten – fantastische Welten“ hatten Kinder in den Sommerferien die Möglichkeit, sich zwei Mal wöchentlich als Kunstschaffende zu betätigen. Unter fachlicher Anleitung von Künstlerin Gitta Windhuysen wurde in der städtischen Malschule der Kreativität freien Lauf gelassen. Während der kreativen Wochen wurden Leinwände bemalt, Planeten gedruckt, Monster koloriert, Tiere aus Pappmaschee gebastelt und T-Shirts gedruckt– immer mit einer großen Menge Fantasie. Bereits im...

  • Oberhausen
  • 08.10.21
Vereine + Ehrenamt
v.l. Maria-Christina Mönig (Mitarbeiterin Quartiersentwicklung DRK Oberhausen), Vera Höger (Quartierskoordinatorin Mitte/Styrum DRK Oberhausen), Andrea Farnschläder (Geschäftsführender Vorstand DRK Oberhausen), Jörg Fischer (Leiter Wohlfahrts- und Sozialarbeit DRK Oberhausen), Melek Cimen (Mitarbeiterin Quartiersentwicklung DRK Oberhausen) und Nese Özcelik (Bereich Chancengleichheit Stadt Oberhausen)

Quartiersarbeit
DRK eröffnet Quartiersbüro in der Innenstadt

Coronabedingt eröffnet das DRK Quartiersbüro Innenstadt erst jetzt offiziell seine Tür. An der Nohlstraße 40 beraten Mitarbeiterinnen Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige zum Thema Leben im Alter in deutscher und türkischer Sprache. „Dies ist eine deutliche Verbesserung für die älteren Menschen in der Innenstadt“, freut sich Nese Özcelik, vom Bereich Chancengleichheit - Leben im Alter - der Stadt Oberhausen über die Präsenz eines Quartiersbüros in der Innenstadt. „Damit sind wir noch...

  • Oberhausen
  • 02.09.21
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche gesucht
Digitale Welt erschließen – Ehrenamtliche für Senior*innen gesucht

Viele ältere Menschen haben Berührungsängste mit digitalen Endgeräten und Medien. Dabei braucht es oft nur etwas Mut und Unterstützung, damit sich eine für sie neue Welt auftut. Der Gewinn ist die Verbindung zu Familien und Freunden, der Austausch von Fotos und Medien sowie neue Wege der Kommunikation zu Ärzten, Behörden und Informationsabfragen. Mit dem Projekt BfB – Digital (Bürger*innen für Bürger*innen – Digital) möchte das DRK Oberhausen dazu beitragen, diese Kompetenzen bei älteren...

  • Oberhausen
  • 25.08.21
Vereine + Ehrenamt

Ehrenamtliche gesucht
Sprachkurse für Menschen mit Fluchterfahrung

Die mit der Pandemie einhergehenden Vorschriften und Einschränkungen haben für alle Bürger*innen jeden Alters erhebliche Nachteile mit sich gebracht. Dies gilt auch und besonders für die Gruppe der Menschen mit Fluchterfahrung, die in Oberhausen in den vom DRK Sozialdienst betreuten Gemeinschaftsunterkünften leben. Viele dringend benötigte Sprachkurse konnten nicht oder nur eingeschränkt durchgeführt werden, so dass hier besonderer Bedarf besteht. Das DRK Oberhausen sucht daher ehrenamtlich...

  • Oberhausen
  • 25.08.21
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Hochwasser
DRK unterstützt beim Hochwasser-Einsatz

Mehrere Tausend Rotkreuzkräfte sind seit der Hochwasserkatastrophe im Einsatz, um den Menschen in den betroffenen Gebieten zu helfen. Auch die Ehrenamtlichen des DRK Oberhausen haben mit der Errichtung von Betreuungsplätzen, der Unterstützung des Kreisauskunftsbüros Euskirchen und der Mitarbeit im Logistikzentrum ihren Teil zum Hochwassereinsatz beigetragen. Als am Nachmittag des 15. Juli das Hochwasser in unserer Nachbarstadt Mülheim an der Ruhr gefährlich stieg und sich die mögliche...

  • Oberhausen
  • 06.08.21
Reisen + Entdecken

Sicher reisen
Sorglos in den Urlaub reisen mit dem DRK-Rückholschutz

Die Sehnsucht nach Urlaub im Ausland ist für viele Menschen groß. Im Zuge der sich lockernden Maßnahmen sind zunehmend Reisen auch wieder ins Ausland möglich. Doch die schönste Reise kann schnell und unerwartet durch einen Unfall oder eine schwere Erkrankung enden. Dann herrscht oft Ratlosigkeit, da die medizinische Versorgung im Ausland nicht immer deutschem Standard entspricht. Eine Verlegung nach Deutschland - zur besseren medizinischen Versorgung - tragen die gesetzlichen Krankenkassen im...

  • Oberhausen
  • 13.07.21
Blaulicht
vordere Reihe v.l.: Thomas Gäng, Vorstand Stadtsparkasse Oberhausen, Barbara Yeboah, stellv. Vorstandsvorsitzende DRK Oberhausen, Jennifer Piaseczny, Kreisbereitschaftsleitung, und Martin Götzke, Leiter Aktive Dienste. 
Hintere Reihe: Ehrenamtliche Einsatzkräfte des DRK Oberhausen.

Ehrenamt
Sparkasse stiftet Einsatzhelme für das DRK

Für den Erwerb von neuen Schutzhelmen für die Rotkreuzkräfte in Oberhausen hat die Sparkassen-Bürgerstiftung einen Großteil der Anschaffungssumme zur Verfügung gestellt. Nun fand die offizielle Übergabe mit Thomas Gäng, Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Oberhausen, statt. Die Sicherheit der ehrenamtlichen Einsatzkräfte steht für das DRK Oberhausen an oberster Stelle. Daher gehört zur persönlichen Schutzausstattung auch ein Helm, der der eigenen Sicherheit dient. Zum Einsatz kommt der...

  • Oberhausen
  • 25.05.21
Blaulicht

Erste Hilfe
Neuer Schulungsort für DRK Erste-Hilfe-Kurse

Damit Erste-Hilfe-Kurse auch in der Corona-Pandemie durchgeführt werden können, gilt es zahlreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu erfüllen. Das DRK Oberhausen hat sich aus diesem Grund auf die Suche nach einem größeren Schulungsraum gemacht, der genug Platz für die Kursteilnehmer*innen und die praktischen Übungen bietet. Die Wahl des neuen Standortes fiel auf die ehemalige Jugendkirche an der Fichtestr. 17, 46149 Oberhausen. Ab sofort finden dort alle Erste-Hilfe-Bildungsangebote des Roten...

  • Oberhausen
  • 10.05.21
Blaulicht
v.l. Martin Götzke, Leiter Aktive Dienste, mit Robin Vogt.

Freiwilligendienst
FSJ beim DRK Oberhausen

Die Corona-Pandemie hat vielen Menschen bewusst gemacht, wie wichtig die Arbeit in sozialen Bereichen ist. Gleichzeitig gibt es seitens der Jugendlichen und Schulabsolventen eine große Unsicherheit, wie es für sie nach der Schule weitergehen soll. Ein Freiwilliges Soziales Jahr kann dabei helfen, wertvolle Erlebnisse zu sammeln und die Tätigkeitsfelder von sozialen Berufen kennenzulernen. Diese Erfahrung konnte auch der 23-jährige Robin Vogt machen, der 2018 sein FSJ beim DRK Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 27.04.21
Vereine + Ehrenamt

Coronatest
DRK schult in Durchführung von Schnelltests

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Unternehmen dazu verpflichtet, ihren Mitarbeitern mindestens einmal pro Woche einen Corona-Test anzubieten. Für alldiejenigen Firmen, die ihre Mitarbeiter in der Durchführung von Schnelltests schulen lassen möchten, bietet das DRK ab sofort Anwenderschulungen an. Die Teilnehmer erlernen das notwendige Wissen zur Schutzausrüstung, Hygienemaßnahmen sowie der Handhabung der Testkits. Ziel der Schulung ist die sichere Durchführung von PoC-Schnelltests bei den...

  • Oberhausen
  • 21.04.21
Vereine + Ehrenamt

Geschenkidee
Geschenkaktion beim DRK zum Mutter- und Vatertag

Der Mutter- und Vatertag stehen vor der Tür. Das DRK Oberhausen bietet eine ganz besondere Geschenkidee: Menschlichkeit mit einem Gutschein für eine DRK Fördermitgliedschaft. Wer seiner Mutter oder seinem Vater bis zum 31.05. einen Gutschein für eine DRK Fördermitgliedschaft schenkt und ebenfalls Fördermitglied wird, kann zwischen drei Geschenken auswählen. Mutter und/oder Vater und das Kind haben die Wahl zwischen einer DRK Notfalldose, einer DRK Parkscheibe mit Erste-Hilfe Maßnahmen sowie...

  • Oberhausen
  • 20.04.21
Vereine + Ehrenamt

Wohlfahrtsarbeit
KN95-Masken für DRK MenüService Kunden

Das DRK Oberhausen schenkt allen seinen MenüService Kunden zum Schutz fünf KN95-Masken. Diese besondere Geschenkaktion soll die Oberhausener Bürger*innen während des Lockdowns zusätzlich schützen. „Das Wohl der Bewohner*innen der Stadt Oberhausen liegt uns sehr am Herzen. Mit den KN95-Masken möchten wir ihnen mehr Schutz bieten“, so Andrea Farnschläder, geschäftsführender Vorstand des DRK Oberhausen. Bis zum 31.01.2021 erhalten Bestandskunden die Masken zu ihrer nächsten und Neukunden zu ihrer...

  • Oberhausen
  • 17.12.20
Vereine + Ehrenamt

Blutspende
DRK Blutspende erhält Unterstützung vom THW

Jede Blutspende wird dringend benötigt, besonders in Zeiten der Corona-Pandemie. Der zu verzeichnende Rückgang an Blutspenden in Oberhausen ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass durch die Corona-Richtlinien einige Spenderlokale, wie beispielsweise Altenheime, nicht mehr für öffentliche Blutspendetermine in Frage kamen. Daher hat sich der DRK-Blutspendedienst West gemeinsam mit dem DRK Oberhausen auf die Suche nach alternativen Spenderlokalen gemacht. Schnell hat sich das THW Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 07.12.20
Ratgeber
Das DRK bildet in Erster Hilfe aus

Erste Hilfe lernen
DRK bietet am Samstag einen Kurs an

Im Erste Hilfe-Kurs des DRK am Samstag, 5. Dezember, sind noch Plätze frei. Von 9-17 Uhr lernen die Teilnehmer die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe  für den Führerschein, Erste Hilfe im Betrieb oder können ihre Erste Hilfe Kenntnisse aufzufrischen. Das DRK weist darauf hin, dass der Kurs selbstverständlich unter Einhaltung der behördlichen Vorgaben, des Mindestabstandes und der Hygienemaßnahmen stattfindet. Der  Kurs wird in den Räumen Grenzstraße 30 angeboten. Anmeldungen werden verbindlich...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
Vereine + Ehrenamt

Pflege
Freie Plätze in der Tagespflege

Aktuell hat das DRK in seiner Tagespflegeeinrichtung in Oberhausen noch einzelne freie Plätze anzubieten. Tagespflege bietet Entlastung für pflegende Angehörige und einen abwechslungsreichen Alltag für pflegebedürftige Personen. Ein Aufenthalt ist auch an einzelnen Tagen der Woche möglich. In wohnlicher Umgebung können die Tagespflegegäste dort unter dem Motto „An der See“ gemeinsam den Tag verbringen und abends wieder in die gewohnten vier Wände zurückkehren. Neben der Sicherstellung der...

  • Oberhausen
  • 02.11.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Radioarbeit ist Teamwork

Im Rahmen des Projektes Jungbrunnen des DRK Oberhausen in Kooperation mit pro wohnen international e.V. und dem Bürgerfunkstudio Oberhausen erarbeiteten Senior*innen und Migrant*innen gemeinsam eine eigene Radiosendung. Während eines mehrwöchigen Radioworkshops lernten die Teilnehmer*innen redaktionelle Arbeit zu leisten, interessante Themen auszuwählen und die Inhalte am Mikrofon zu präsentieren. Um den Beitrag lebendiger zu gestalten, führten die 18 Teilnehmer*innen im Nachbarschaftstreff...

  • Oberhausen
  • 22.10.20
Kultur
3 Bilder

Wohlfahrtsarbeit
Radiogruppe "Wir zusammen" des Projektes "Jungbrunnen“ geht On-Air

Die Corona-Pandemie hat auch vor dem zweiten Radioprojekt im Rahmen des Projektes „Jungbrunnen“, das vom DRK Oberhausen in Kooperation mit dem Bürgerfunkstudio im Bert-Brecht-Haus Oberhausen, der Zentralmoschee Oberhausen, dem Radio Oberhausen und Radio Mülheim durchgeführt wurde, keinen Halt gemacht. Im Rahmen des Projektes, das von Juni – September stattgefunden hat, haben 25 freiwillige Teilnehmer verschiedenen Alters, Senioren und Migranten gemeinsam einen Radiobeitrag erarbeitet. Auf das...

  • Oberhausen
  • 15.10.20
Wirtschaft
Eröffnung der DRK-Seniorenresidenz (v.l.): Jörg Hansmeyer (Vorstandsvorsitzender DRK Oberhausen), Detlev Lehrenfeld (2. stellvertretende Vorsitzende DRK Oberhausen), Oberbürgermeister Daniel Schranz, Andrea Farnschläder (Geschäftsführender Vorstand DRK Oberhausen), Carsten Czaika (MWB) und Jürgen Steinmetz (Vorstand MWB).

Neue Pflegeeinrichtung in der Nähe des Oberhausener Hauptbahnhofs
DRK-Seniorenresidenz offiziell eröffnet

Bereits Ende August zogen die ersten Bewohner in die DRK-Seniorenresidenz an der Wernerstraße ein. Nun wurde die Pflegeeinrichtung in der Nähe des Hauptbahnhofs mit 80 vollstationären Pflegeplätzen, 13 solitären Kurzzeitpflegeplätzen und 14 Wohnungen im Betreuten Wohnen offiziell eröffnet. „Das August-Wieshoff-Seniorenzentrum konnte im Bestand nicht mehr nach den Vorgaben des Wohn- und Teilhabegesetzes umgebaut werden“, erklärt Jörg Hansmeyer, Vorstandsvorsitzender des DRK Oberhausen. „Daher...

  • Oberhausen
  • 09.10.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Wohlfahrtsarbeit
Digitale Zukunft für Senior*innen und Migrant*innen

„In Zeiten, in denen die Digitalisierung immer mehr an Bedeutung gewinnt, wird es auch für Senior*innen mit und ohne Migrationshintergrund zusehends wichtiger den Umgang mit dem PC zu beherrschen“, so Jörg Fischer, Abteilungsleiter Wohlfahrts- und Sozialarbeit beim DRK Oberhausen. Daher finden von August bis Dezember im Rahmen des Projektes Jungbrunnen des DRK Oberhausen in Kooperation mit pro wohnen international e.V., dem Quartiersbüro Osterfeld und dem Integrationsrat der Stadt Oberhausen...

  • Oberhausen
  • 25.09.20
Kultur
2 Bilder

Wohlfahrtsarbeit
Trotz Corona: Kinder machen Kunst

Mit Mitteln des NRW-Landesprogramm „Kulturrucksack“ und in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Oberhausen, der Städtischen Malschule Oberhausen und dem DRK-Sozialdienst der Gemeinschaftsunterkunft Bahnstraße bot das Oberhausener Rote Kreuz Kindern im Alter von 10-14 Jahren, zwei Mal in der Woche die Möglichkeit, sich in den Sommerferien kostenlos als Kunstschaffende zu versuchen. Das Kunstprojekt „Kneten, Formen, Gießen …Skulpturen und Plastiken selbst erstellen” konnte unter der Leitung...

  • Oberhausen
  • 19.08.20
Ratgeber

Pflege
DRK eröffnet neue solitäre Kurzzeitpflege

Die Bedeutung von solitären Kurzzeitpflegeplätzen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Daher eröffnet das DRK Oberhausen im Neubau der DRK Seniorenresidenz Wernerstraße am 29. August eine weitere solitäre Kurzzeitpflege mit 13 Pflegeplätzen. Eine Kurzzeitpflege ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn pflegende Angehörige verhindert oder im Urlaub sind, und die Pflegebedürftigen in dieser Zeit gut betreut wissen wollen. Auch nach einem stationären Krankenhausaufenthalt kann eine...

  • Oberhausen
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

DRK unterstützt Senioren

Mit verschiedenen Angeboten setzt sich die Wohlfahrts- und Sozialarbeit des DRK Oberhausen im Rahmen des Projektes „Jungbrunnen“, das vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert wird, für die gesellschaftliche Teilhabe von Senior*innen und das generationsübergreifende Engagement von Migrant*innen ein. Durch die Corona-Pandemie konnte das Projekt nicht wie gewohnt fortgeführt werden, auch da viele der Teilnehmer*innen zur Risikogruppe gehören. Um weiterhin für die Menschen in...

  • Oberhausen
  • 04.08.20
Vereine + Ehrenamt

Tagespflege
Freie Plätze in der Tagespflege

Seit rund einem Monat ist die DRK Tagespflege „An der See“ nach der Corona-bedingten Schließung wieder geöffnet. Das DRK Oberhausen freut sich sehr darüber, wieder wie gewohnt die Tagespflegegäste betreuen zu können. Die Sicherheit der Tagespflegegäste ist dabei durch die Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände und Hygienemaßnahmen jederzeit gewährleistet. In gemütlicher Atmosphäre können Senior*innen oder pflegebedürftige Menschen gemeinsam den Tag verbringen, soziale Kontakte...

  • Oberhausen
  • 21.07.20
Vereine + Ehrenamt

Flugdienst
Sorglos in den Urlaub reisen mit dem DRK Flugdienst

Im Zuge der sich lockernden Maßnahmen in der Coronabeschränkung drängt es viele wieder auf Reisen. Dabei sind nicht nur innerdeutsche Ziele im Fokus, auch das Ausland lockt wieder durch sich öffnende Grenzen. Hinsichtlich Reisen in der aktuellen Zeit ist eine gesunde Skepsis mehr als angebracht! Daher stellen sich viele jetzt die Frage: Was ist, wenn im Urlaub etwas passiert und ich nicht mehr nach Hause reisen kann? Was, wenn ich erkranke und nicht weiß, wie diese Erkrankung am besten zu...

  • Oberhausen
  • 14.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.