Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Blaulicht
Unbekannte verschafften sich Zugang zu vier Geschäften auf der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Neukirchen-Vluyn. Zudem versuchten sie, in drei weitere Läden einzusteigen, was jedoch nicht gelang.

Unbekannte suchen sieben Geschäfte in Neukirchen-Vluyn heim
Die Polizei sucht Zeugen

Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in vier Geschäfte eingebrochen. Zudem versuchten sie, in drei weitere Läden einzusteigen, was jedoch nicht gelang. Betroffen waren ein Imbiss, ein Blumengeschäft, eine Fahrschule, eine Pizzeria, zwei Kindertagesstätten und ein Schreibwarengeschäft an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße. Ob die Fälle auch mit dem Einbruch in die Postfiliale zusammenhängen, prüft die Kriminalpolizei. Sie bittet Zeugen, sich unter Tel. 02845/3092-0 zu...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.05.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Einbrüchen in Moers und Rheinberg Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise
Einbrüche in Moers und Rheinberg

Einbruch in ein Geldinstitut Am Freitag um kurz nach drei Uhr morgens verschaffte sich ein Unbekannter durch Einschlagen eines Fensters Zugang zu einem Geldinstitut an der Römerstraße in Asberg. Nachdem der Täter in das Innere der Bank gelangt war, hebelte er zwei Schließfächer auf und flüchtete anschließend unerkannt. Ein Zeuge, der durch den ausgelösten Alarm verständigt worden war, informierte  die Polizei. Da zu diesem Zeitpunkt nicht auszuschließen war, dass der Täter noch in der Bank war,...

  • Moers
  • 20.11.20
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische Konsequenz...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht
In den vergangenen Wochen probierten es Diebe an mehreren Standorten etwas zu entwenden.

Unbekannte brachen an mehreren Standorten ein
Langfinger unterwegs

Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Freitag aufSamstag Zugang zu einem Firmengelände an der Vierbaumer Heide. Sie machten keine Beute. In diesem Zusammenhang wurde jedoch bekannt, dass Unbekannte bereits in der Nacht vom 12. auf den 13. Mai auf dem Gelände zahlreiche Baustellencontainer aufgebrochen und Kupferkabel entwendet hatten. Einen weiteren versuchten Einbruch gab es an der Lützenhofstraße. Hier hattensich unbekannte Zutritt zu einer Garage verschafft. Beute machten sie jedoch...

  • Rheinberg
  • 19.06.20
Blaulicht
In Moers und Neukirchen wurde sowohl in einem Kindergarten, als auch in eine Gaststätte eingebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Diebstähle in einem Kindergarten und einer Gaststätte
Einbrüche in Moers und Neukirchen

Unbekannte brachen in der Zeit von Freitag, 16.30 Uhr, bis Montag, 7.10 Uhr, in einen Kindergarten am Larsfeldweg in Neukirchen ein. Sie erbeuteten Bargeld und einen Laptop. Gestern, zwischen 2 Uhr und 11 Uhr, brachen Einbrecher den Rollladen  einer Gaststätte an der Römerstraße aus der Führung und stiegen in eineGaststätte ein. Im Gebäude hebelten sie einen Spielautomaten auf. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeiwachen Moers, Tel.: 02841 / 1710, undNeukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 30920,...

  • Moers
  • 18.02.20
Überregionales

Moers - Einbrüche/ Zeugen gesucht 

Laut polizeilicher Mitteilung brachen Unbekannte in der Zeit von Dienstag, 21 Uhr, bis Donnerstag, 06.45 Uhr, in ein Sachverständigenbüro an der Carl-Peschken-Straße ein. Sie erbeuteten Bargeld. Am Freitag, 5. Oktober, kam es zu einem weiteren Einbruch. Gegen 2 Uhr schlugen Unbekannte die Scheibe der Eingangstür eines Wettbüros an der Zwickauer Straße ein und stahlen eine helle Aktentasche. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Moers, Tel.: 02841/ 1710.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.