Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht

POL-BO: Bochum / Tötungsdelikt in Hordel
Update 3: Staatsanwaltschaft Bochum hat nun eine Belohnung in Höhe von 4.000 Euro ausgelobt

In den späten Nachmittagsstunden des 4. Februars kam es in der sogenannten "Kappskolonie" im Bochumer Stadtteil Hordel zu einem Tötungsdelikt. Das 68-jährige Opfer verstarb noch am Tatort eines nicht natürlichen Erstickungstodes. Staatsanwalt Michael Nogaj und die von Kriminalhauptkommissarin Daniela Stiens geleitete Mordkommission I haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigem Sachstand kam es an der Sechs-Brüder-Straße zunächst zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte. Dabei...

  • Bochum
  • 05.02.19
  • 2.881× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Nächtlicher Einbruch im Kloster

In den frühen Morgenstunden des 31. Januar wurde ein Einbruch in das an der Straße "Am Varenholt" in Stiepel gelegene Kloster entdeckt. Im Zeitraum zwischen dem 30. Januar., 21 Uhr, und dem 31. Januar, 6.15 Uhr, hebelten die Kriminellen die Tür des Kellergeschosses auf und betraten das Gebäude. Hier brachen sie eine Bürotür auf und entwendeten einen größeren Tresor. Diesen ließen die Einbrecher allerdings ungeöffnet im Hof des Klosters stehen und flüchteten vom Tatort. Das Bochumer...

  • Bochum
  • 01.02.19
  • 50× gelesen
Politik
"Oskar der letzte Grüne" meint: Das liest sich ja wie eine Action-Szene aus einem schlechten Film! Man würde wohl denken der Autor hat aber eine "rege Phantasie"! -- Doch die tollsten Geschichten schreibt wohl das Leben! Der Rentner ist wohl weich gefallen, vermutlich auf den Täter, doch das ist nicht im Polizeibericht überliefert! TPD-Foto:Volker Dau

Schock am Montagmorgen: Einbrecher und Senior stürzen aus dem Fenster

Schock am Montagmorgen: Einbrecher und Senior stürzen aus dem Fenster Jens Artschwager von der Polizeipressestelle berichtete soeben: Fette Beute wollte ein Einbrecher am Montagmorgen,18. Juni, in Wanne-Eickel machen. Doch er hatte die Rechnung ohne das dort lebende Rentnerehepaar gemacht. Gegen 7.30 Uhr kletterte der Kriminelle über das Schlafzimmerfenster in die Erdgeschosswohnung am Eickeler Bruch. Dort traf er unvermittelt auf die völlig verdutzte Bewohnerin, riss...

  • Herne
  • 19.06.18
  • 82× gelesen
  •  2
Überregionales

POL-BO: Bochum-Weitmar / Kleingartenanlage "Thiemannshof" - Sieben Gartenhäuser aufgebrochen

In den Nachmittagsstunden des 13. Juni wurde die Polizei zu der an der Essener Straße in Weitmar gelegenen Kleingartenanlage "Thiemannshof" gerufen. Im Zeitraum vom 12. Juni, 19 Uhr, und dem 13.Juni 14.30 Uhr, hatten dort noch unbekannte Kriminelle sieben Gartenhäuser aufgebrochen. Die Beute: Unter anderem Kabeltrommeln, diverse elektrisch angetriebene Sägen, eine Lichterkette sowie Rosenscheren. Das ermittelnde Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8405...

  • Bochum
  • 14.06.18
  • 50× gelesen
Überregionales

POL-BO: Laptops aus Schule in Bochum gestohlen - Zeugen gesucht!

Das Kriminalkommissariat 31 sucht aktuell Zeugen eines Einbruchs in eine Schule an der Agnesstraße in Bochum-Grumme. Noch unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 8. Juni, 10.30 Uhr und Montag, 11. Juni, 6 Uhr , eine Tür zum Gebäude aufgebrochen und zwei Laptops mit Zubehör aus einem Büro entwendet. Wer hat in dem genannten Zeitraum etwas gesehen? Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0234 909 8105 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

  • Bochum
  • 12.06.18
  • 130× gelesen
Überregionales
Polizei. Mann, mit Anzugjacke, wird in Handschellen abgefuehrt. Symbolbild.

Zwei Einbrüche in Bochum - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind am Mittwoch, 23. Mai, zwischen 9 und 14 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus an der Gemeindestraße in Bochum-Hofstede eingebrochen. Aus einer Wohnung in der zweiten Etage wurde neben Schmuck auch ein Laptop gestohlen. Darüber hinaus wurde der Polizei noch ein weiterer Einbruch in Bochum gemeldet. Zwischen Dienstag (22. Mai, 17 Uhr) und Mittwoch (23. Mai, 16.50 Uhr) hebelten unbekannte Täter eine Wohnungstür im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der...

  • Bochum
  • 24.05.18
  • 28× gelesen
Ratgeber

Wohnungs-Einbruchs-Radar" - die Polizei Bochum informiert wieder über die Verteilung der Wohnungseinbrüche

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" - das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Die Polizei stellt dazu wieder eine Übersichtskarte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive...

  • Bochum
  • 07.04.17
  • 585× gelesen
  •  3
  •  4
Politik
"Oskar, der letzte Grüne" fragt sich: "Ob diese Taten wohl in die nächste Kriminalstatistik einfliessen oder gibt es dafür keine Rubrik?" TPD-Foto:Volker Dau

Einbrecher steigen in Keller und Garagen in Herne ein

Einbrecher steigen in Keller und Garagen in Herne ein Tanja Pfeffer, neue Pressesprecherin der Polizei Bochum meldete: In fünf Kellerräume in einem Mehrfamilienhaus an der Roonstraße in Herne sind in der Zeit zwischen Dienstag, 10. Januar (9Uhr), und Mittwoch, 11. Januar (5 Uhr), unbekannte Tätereingedrungen. Die Einbrecher hebelten die Kellertür auf und verschafften sich so Zutritt zu den Kellerräumen. Gestohlen wurden nach ersten Erkenntnissen nichts, ein Anwohner war zur Tatzeit...

  • Bochum
  • 12.01.17
  • 101× gelesen
Überregionales

Einbruch ins Eisenbahnmuseum

Noch sind die Täter nicht ermittelt, die sich in der Nacht vom 27. auf den 28. September (18 bis 10.30 Uhr) Zutritt zum Eisenbahnmuseum Dahlhausen an der Dr.-C.-Otto-Straße verschafften. Die noch Unbekannten brachen auf dem Gelände einen Eisenbahnwagon auf. In diesem hatte ein Essener Eisenbahnclub eine hochwertige Modelleisenbahn eingerichtet. Ersten Ermittlungen zufolge wurde Bargeld sowie Teile dieser Anlage, überwiegend mehrere Modelleisenbahnen (Lokomotiven) entwendet. Der Wert liegt...

  • Bochum
  • 29.09.16
  • 143× gelesen
Politik

Olaf in der Beek: "Sinkende Einbruchszahlen in Bochum sind längst keine Entwarnung."

FDP Bochum fordert weitere Anstrengungen seitens der Landesregierung NRW. In Bochum hat es im ersten Halbjahr weniger Wohnungseinbrüche gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl von 923 auf 804 Taten zurück. "Die Tendenz bei den Wohnungseinbrüchen ist erfreulich, aber längst noch keine Veranlassung zufrieden oder gar beruhigt zu sein", so Olaf in der Beek, Kreisvorsitzender der FDP Bochum. "Durchschnittlich 4,4 Einbrüche pro Tag lassen kein wirkliches Sicherheitsgefühl aufkommen. Die...

  • Bochum
  • 15.08.16
  • 118× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Mutmaßliche Einbrecher am Nikolaustag, ohne Nikolausmütze,deshalb gut zu erkennen...
2 Bilder

Fahndungsersuchen der Bochumer Polizei mit Fotos der mutmaßlichen Einbrecher

Meldung von PHK Guido Meng von der Polizeipressestelle in Bochum: Die intensiven Ermittlungen des Bochumer Einbruchskommissariats (KK 13) führten noch nicht zur Identifizierung der beiden Einbrecher, die am 6. Dezember in Herne ihr kriminelles Unwesen trieben. Was ist geschehen? Gegen 17:30 Uhr schlugen die derzeit noch unbekannten Täter die Terrassentür einer Wohnung an der Rottbruchstraße ein und durchsuchten die Wohnräume. Bei Eintreffen der zeitnah verständigten Polizisten...

  • Herne
  • 28.12.15
  • 556× gelesen
Ratgeber

"Wohnungs-Einbruchs-Radar" - Die Polizei Bochum informiert über die Verteilung der Wohnungseinbrüche

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, "110" wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in unserem Revier in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Die Bochumer Polizeit stellt dazu wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die...

  • Bochum
  • 16.10.15
  • 1.265× gelesen
Überregionales
Solidarisches Kinderverhalten kann Vorbild sein... meint "Oskar, der letzte Grüne" ... Vielleicht bekommt der Kleine ja von den Kollegen noch einen Polizeibär dafür?TPD-Foto:Volker Dau

"Dann teilen wir!" - Kleiner Bruder tröstet die große Schwester nach Wohnungseinbruch

Eine nette Kinder-Geschichte hat heute PHK Volker Schütte von der Bochumer Polizeipressestelle zu berichten: "Dann teilen wir!" - Kleiner Bruder tröstet die große Schwester nach Wohnungseinbruch In den Vormittagsstunden des 24. Juli (Freitag) waren noch unbekannte Täter in eine Wohnung an der Mozartstraße in Wanne eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 08.55 und 12.30 Uhr hatten die noch unbekannten Kriminellen zunächst die Tür der Erdgeschosswohnung aufgehebelt und anschließend...

  • Wanne-Eickel
  • 27.07.15
  • 122× gelesen
  •  5
Ratgeber

Einbruch an der Hüller Straße

Unbekannte Täter brachen am 24. Juni, in der Zeit zwischen 7.30 und 23 Uhr, in eine Wohnung an der Hüller Straße in Wattenscheid ein. Die Einbrecher gelangten zunächst in das Mehrfamilienhaus und hebelten nachfolgend eine Wohnungstür auf. Über den Umfang der entwendeten Gegenstände ist derzeitig nichts bekannt. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und...

  • Bochum
  • 26.06.15
  • 137× gelesen
Politik
"Oskar der letzte Grüne" meint: Vor etwa eineinhalb Jahrzehnten durfte noch die "Stammeszugehörigkeit" mutmasslicher Täter genannt werden... -- Heute wird die Personenbeschreibung so verwässert, weil Niemand sich mehr traut die Herkunft zu nennen... Man(n) will sich ja nicht dem Rassismusvorwurf aussetzen und der Herr Innenminister hat ja auch "seinen" Polizisten verboten ethische Gruppen zu nennen!  -- Und "Otto-Normal-Zeuge" wird sich aus ähnlichen Gründen wohl auch nicht mehr äussern... ? TPD:Volker Dau

Einbrecher nehmen sogar Kinderspielzeug mit - Polizei sucht Zeugen!

Einbrecher nehmen sogar Kinderspielzeug mit - Polizei sucht Zeugen! Wie PK Nicole Schüttauf soeben meldet ermittelt die Bochumer Kriminalpolizei bei folgenden Wohnungseinbrüchen vom vergangenen Freitag (20. März): Bisher unbekannte Täter hebelten an der "Große-Weischede-Straße" in Bochum-Laer eine Terrassentür auf. Im Zeitraum von 5 bis 20.30 Uhr entwendeten die Kriminellen aus einer verschlossenen Kassette Bargeld sowie Goldschmuck. Ferner entfernten sich die Täter...

  • Bochum
  • 23.03.15
  • 101× gelesen
Ratgeber

Bochum: Wohnungseinbrüche in Gerthe und Grumme - Polizei sucht Zeugen!

Derzeit noch unbekannte Täter brachen am Donnerstag, 5. März, gleich in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Heinrichstraße nahe Bethanienstraße in Bochum-Gerthe ein. Zwischen 15:50 und 17:30 Uhr hebelten sie die Terrassentür der Erdgeschosswohnung sowie die Wohnungstür der Dachgeschosswohnung auf, durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Anschließend entfernten sie sich unerkannt mit ihrer Beute vom Tatort. Zu einem weiteren Einbruch kam es am selben Tag in...

  • Bochum
  • 08.03.15
  • 1.219× gelesen
Überregionales
"Oskar,der letzte Grüne" meint : Da haben die Diebe doch tatsächlich das Rollmaterial der Modellbahn geklaut!  -- Hoffentlich nicht die erste Lok mit den Jugend-Erinnerungen... das macht dann den "armen Eisenbahnfan"ganz besonders traurig... TPD-Foto:Volker Dau

Wohnungseinbrecher klauen Modeleisenbahnwagen

Wie PHK Volker Schütte von der Bochumer Polizeipressestelle soeben meldete... klauten Diebe Modelleisenbahnen... Wohnungseinbrecher klauen Modeleisenbahnwagen In den Morgenstunden des gestrigen 3. März drangen noch unbekannte Kriminelle in eine Wohnung an der Annenstraße in Witten ein. Im Zeitraum zwischen 08.00 und 10.15 Uhr brachen die Täter die Wohnungstür auf und begaben sich in das Wohnzimmer, wo eine Modeleisenbahn steht. Hier entwendeten die Einbrecher mehrere...

  • Bochum
  • 04.03.15
  • 63× gelesen
Ratgeber
Diensthündin "Askia" stellte zwei Einbrecher.

Ein schlechter Abend für zwei Einbrecher - Ein guter Abend für die Polizei, dank "Askia"

Am späten Abend des 4. Februar beobachteten aufmerksame Zeugen gegen 22.30 Uhr zwei Einbrecher und verständigten die Polizei. Einsatzkräfte der Polizeiwache Mitte eilten mit Unterstützung eines Diensthundeführers zur Viktoriastraße 23 in der Bochumer Innenstadt. Die Kriminellen, ein 19- und ein 23-jähriger Mülheimer, hatten die dortige Haupteingangstür eines Geschäftsgebäudes aufgehebelt. Im 1. Obergeschoss konnten sie die Eingangstür einer Arztpraxis nicht aufbrechen; auch im 2. OG misslang...

  • Bochum
  • 19.02.15
  • 500× gelesen
Ratgeber

Diese Einbrecher wollten sich sicherlich nicht körperlich ertüchtigen!

Zu einem Einbruch in das Fitnessstudio an der Hattinger Straße Ecke Dr.-C.-Otto-Straße in Bochum-Linden kam es in der Nacht zum 18. Februar. Derzeit noch unbekannte Täter hebelten die Zugangstür auf und stahlen sechs große Fitnessgeräte - zwei "Bodytransformers" und vier "Powerplates" - sowie ein Massagegerät. Mit ihrer gewichtigen Beute entfernten sie sich unerkannt vom Tatort. Die Ermittler gehen davon aus, dass zum Abtransport ein Fahrzeug genutzt wurde. Zu einem weiteren Einbruch in...

  • Bochum
  • 19.02.15
  • 368× gelesen
Überregionales
"Oskar, der letzte Grüne" warnt und rät zur Vorsorge und Aufmerksamkeit ! Kriminelle Banden nutzen die frühe Dunkelheit und die Abwesenheit der Bürger für die Beutezüge! -- Nachbarn "sichert" Euch gegenseitig! TPD-Foto:Volker Dau

Sei schlauer, wie der Klauer! Aufmerksame Nachbarn sind der beste Einbruchsschutz!

"Eingeschlagen" und "Eingeworfen" ist die Überschrift der heutigen Polizeimeldung! Die Kriminalpolizei Bochum verzeichnet am zurückliegenden Wochenende neun Wohnungseinbrüche. An der Schlachthofstraße in Wattenscheid drangen am Freitag, zwischen 19.20 und 22.30 Uhr, Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus ein. Unter zu Hilfenahme eines Blumenkübel konnten sie die hohe Balkonbrüstung übersteigen und die Verglasung einer Balkontür mit einer Spitzhacke einschlagen. Mit...

  • Bochum
  • 01.12.14
  • 110× gelesen
  •  1
Überregionales
Am Montag stellte der ltd. Kriminaldirektor Andreas Dickel aus Bochum in der Lokalzeit Essen Vorbeugungsmaßnahmen gegen Einbrecher vor. Repro:Volker Dau
3 Bilder

"Riegel vor!" - Auch die Bochumer Seniorensicherheitsberater der Polizei machen mit

Die Pressestelle der Polizei meldete : Seit nunmehr zwei Jahren wollen wir auf sie nicht mehr verzichten - unsere ehrenamtlich tätigen 20 Bochumer Seniorensicherheitsberater. Diese Personen werden als Multiplikatoren für die Polizei in ihrem Bochumer Wohnumfeld vorbeugend tätig und klären ältere Mitbürger über Gefahren auf, von denen Senioren häufiger betroffen sind. Das ist der bestmögliche Schutz als Verkehrsteilnehmer - ob zu Fuß, mit dem Rad, dem Bus oder dem Pkw. Das sind aber...

  • Bochum
  • 21.10.14
  • 259× gelesen
  •  1
Ratgeber

Einbrecher erbeuten 1500 US-Dollar

Im Verlauf des Mittwochs (24.) kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus am Hombecker Weg nahe "In der Senke". Zwischen 7 und 23 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf. Sie durchsuchten das gesamte Haus und entwendeten ein Notebook der Fa. Compaq, diversen Schmuck sowie 1.500 Dollar Bargeld. Anschließend entfernten Sie sich unerkannt mit ihrer Beute vom Tatort. Zeugen gesucht Die Ermittler des Bochumer Fachkommissariats für Wohnungsdelikte (KK 14) suchen Zeugen sowie...

  • Wattenscheid
  • 25.09.14
  • 194× gelesen
  •  1
Ratgeber

Kindergarteneinbrecher geschnappt - aufmerksamer Anwohner gibt entscheidenden Tipp!

Ein aufmerksamer Anwohner gab der Polizei in der Nacht zum Sonntag (17.) den entscheidenden Hinweis zur Festnahme eines Einbrechers. . Diesen beobachtete er gegen Mitternacht auf frischer Tat an dem Kindergarten an der Schragmüllerstraße in Hordel und verständigte unverzüglich die Polizei. Als die Beamten der Wache Wattenscheid eintrafen, sprang der Täter aus einem Fenster der Einrichtung und versuchte wegzurennen. Die Flucht dauerte nicht lang. Die Polizisten stellten den Verdächtigen...

  • Wattenscheid
  • 18.08.14
  • 218× gelesen
  •  1
Überregionales
88 Bilder

Gangstertrio hochgenommen: Wem gehört dieser Schmuck?

Der Ermittlungsgruppe Phönix ist erneut ein Schlag gegen bandenmäßig agierende Wohnungseinbrecher gelungen. Die Beamten nahmen am 12. Februar drei 26-, 33- und 36-jährige Hertener fest. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler umfangreiche Schmuckstücke. Den Hertenern wird vorgeworfen, serienmäßig in Herten, Marl, Gelsenkirchen, Bochum und Herne in Wohnungen eingebrochen und gezielt nach Schmuck durchforstet und gestohlen zu haben. 88 Fotos von der Beute Da die Eigentümer bislang...

  • Herten
  • 07.03.14
  • 1.109× gelesen