Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Foto: © Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Nächtlicher Geschäftseinbruch - Zwei Tatverdächtige (15/16) festgenommen! Bochum

"Jugendliche schlagen die Schaufensterscheibe eines Tabak- und Waffenladens an der Massenbergstraße in Bochum ein!" Nach diesem Funkspruch machen sich sofort mehrere Streifenwagenbesatzungen am heutigen 19. Mai, gegen 2.05 Uhr, auf den Weg zum Tatort - mit Erfolg. Schon wenig später nehmen die Polizisten zwei dringend tatverdächtige Jugendliche im Bereich der Kortumstraße fest. Die Ermittlungen gegen die beiden einschlägig polizeibekannten Personen, ein Bochumer (16) und ein Wittener...

  • Bochum
  • 19.05.20
Blaulicht

Polizei Bochum
Einbruch in Widar Schule Wattenscheid - Höntrop

Nach einem Einbruch in eine Schule in Bochum-Höntrop am frühen Sonntagmorgen, 26. April, haben Polizeibeamte zwei junge Tatverdächtige ermittelt. Gegen 3.20 Uhr war in dem Schulgebäude an der Höntroper Straße 95 Alarm ausgelöst worden. Einbrecher hatten dort eine Scheibe eingeschlagen und einen Büroraum durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar. Zeugen hatten daraufhin die Polizei verständigt. Den wenig später eintreffenden Beamten gelang es, im Rahmen einer Nahbereichsfahndung...

  • Bochum
  • 26.04.20
  •  1
Blaulicht
In einer Bäckerei wurde eingebrochen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen

Bäckereieinbruch in Bochum
Feuerlöscher verwischt Einbruchsspuren

In einer Bochumer Bäckerei wurde eingebrochen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Am 29. März, gegen 7 Uhr, kam es in Bochum zu einem Einbruch in eine Bäckerei.An der Hofsteder Straße 205 verschafften sich Kriminelle gewaltsam Zugang durch eine Seitentür Zugang zum Ladenlokal. In der Bäckerei brachen sie einen Tresor auf. Anschließend versprühten die Täter den gesamten Inhalt eines Feuerlöschers in der Räumlichkeit. Erst dann flüchten sie. Zu Tatbeute liegen derzeit noch keine...

  • Bochum
  • 30.03.20
Blaulicht
Die Polizei sucht Täter und Zeugen eines Einbruchs an der Jugendheimstraße. in bochum-Linden

Einbruch in Vereinsheim in Bochum-Linden
Zeugen gesucht

Die Kripo sucht Zeugen eines Einbruchs. Unbekannte waren in ein Vereinsheim in Bochum-Linden eingedrungen. Die Tat an der Jugendheimstraße 3 ereignete sich zwischen Dienstag, 24. März, 19.30 Uhr, und Donnerstag, 26. März, 13 Uhr. Die Täter verschafften sich Zugang, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit unklar. Das Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 02327 / 963 8405 (-4441 außerhalb der...

  • Bochum
  • 27.03.20
Ratgeber

Einbruch-Gefahr besteht weiterhin
Einbruch und Diebstahl in Corona-Zeiten

Der Corona-Virus macht uns zur Zeit das Leben nicht besonders leicht, das ist Fakt. Tatsache ist auch, dass der Virus es den Einbrechern nicht leichter macht.  Wenn alle Menschen in Quarantäne, also zuhause sind, dann sollte sich das mit den Einbrüchen oder Einbruchsversuchen eigentlich erledigt haben – könnte man meinen. Jedoch – Achtsamkeit ist stets geboten. Wer jetzt oder künftig leichtsinnig wird und nicht wie sonst üblich die Tür verriegelt, der könnte schneller eine böse...

  • Bochum
  • 20.03.20
  •  6
Blaulicht

Das Polizeipräsidium Bochum informiert über die Verteilung der Wonungseinbrüche
Wohnungs-Einbruchs Radar

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in unserem Revier in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Wir stellen Ihnen heute wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die...

  • Bochum
  • 09.03.20
Blaulicht
Erfolgreich auf die Lauer gelegt haben sich Zivilbeamte der Bochumer Polizei in einem Wattenscheider Geschäft.

Einbrecher krabbelt an Zivilpolizist vorbei
Auf frischer Tat ertappt

Auf frischer Tat haben Zivilpolizisten einen Einbrecher am Dienstag, 11. Februar, in einem Geschäft im Wattenscheider Gertrudiscenter ertappt. Da es in den zurückliegenden Wochen in diesem Laden vermehrt zu Einbrüchen gekommen war, hatten sich die Beamten auf die Lauer gelegt - mit Erfolg! Hinweise aus der ÜberwachungskameraBereits Ende Januar erstattete eine Geschäftsinhaberin bei der Polizei Anzeige und meldete, dass aus ihrem Geschäft im Gertrudis-Center (Alter Markt 1) Geld und diverse...

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  1
Blaulicht

Einbruch in Wattenscheider Bahnhofskiosk
14-Jähriger festgenommen

Im Wattenscheider Bahnhofskiosk ist es in dieser Nacht (Mittwoch, 11. Dezember) gegen 0.30 Uhr zu einem Einbruch gekommen. Was ist passiert? Einem aufmerksamen Taxifahrer fiel ein Jugendlicher auf, der sich zur angegebenen Zeit in der Bahnhofshalle herumtrieb. Er beobachtete den Jugendlichen auch dabei, als dieser mit einem Hammer die gläserne Eingangstür des dortigen Kiosks einschlug. Nachdem sich der jugendliche Kriminelle Zugang verschafft hat, durchsuchte er den Verkaufsbereich. Der...

  • Bochum
  • 11.12.19
Blaulicht

Einbruch in Bürogebäude in Harpen
Zivilpolizisten nehmen drei Einbrecher noch am Tatort fest

Zivilpolizisten des Bochumer Einsatztrupps waren in der Nacht auf den 19. November im Bochumer Stadtteil Harpen unterwegs. In den zurückliegenden Monaten war es im dortigen Industriegebiet vermehrt zu Geschäftseinbrüchen gekommen. Gegen 1 Uhr beobachteten die Polizisten drei Männer, die die Eingangstür eines Bürogebäudes am Harpener Hellweg aufhebelten und die Räumlichkeiten betraten. Wenig später nahmen die Zivilbeamten das tatverdächtige Trio fest und brachten es ins Polizeigewahrsam. ...

  • Bochum
  • 19.11.19
  •  1
Blaulicht

Ein Streich ist das nicht!
Kinder brechen in Turnhalle ein

12, 13, 13 und 13 Jahre - so alt waren die Tatverdächtigen nach einem Einbruch in eine Schulturnhalle am Lenneplatz in Bochum. Gegen 16 Uhr wurde ein verantwortlicher Hausmeister auf Personen im Inneren Turnhallenbereich der Schule aufmerksam. Diese hatten sich durch vorher eingeschlagene Fensterscheiben Zugang zum Objekt verschafft. Der Hausmeister hielt zwei Kinder vor Ort fest, zwei weiter flüchteten. Sie konnten aber durch Polizeikräfte im Nahbereich angehalten werden. Warum die vier Jungen...

  • Bochum
  • 02.08.19
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum
Einbruch in Bochumer-Papageienpark

Vom 28. auf den 29. Juli, zwischen 13.30 und 10.00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in den Papageienpark am Gersteinring 5 in Bochum. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Örtlichkeit. Nach bisherigem Stand entwendeten sie dort Ziervögel. Anschließend flüchteten die Kriminellen in unbekannte Richtung. Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234 909-8105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

  • Bochum
  • 30.07.19
Blaulicht

Einbrecher gestellt
Aufmerksame Zeugen melden Pizzeria-Einbruch

Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte in der Bochumer Innenstadt einen Pizzeria-Einbruch und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige, ein 49-Jähriger Bochumer, wird auf seiner Flucht durch zwei couragierte Zeugen aufgehalten. Am 27. Juli, gegen 2.25 Uhr, drang der Bochumer durch Aufhebeln einer Eingangstür an der Herner Straße 74 in die Räumlichkeiten ein. Als er von einem Zeugen beobachtet wurde, ließ er von seiner Tat ab und flüchtete auf seinem Fahrrad. Von zwei couragierten Männer...

  • Bochum
  • 29.07.19
Blaulicht

Schneller Fahndungserfolg
Tatverdächtiger nach Einbruch ermittelt

Wie bereits berichtet, kam es am 25.03.2019, zwischen 20.45 und 20.55 Uhr, zu einem Einbruch in einen Supermarkt an der Hans-Böckler-Straße 19. Die Bochumer Kripo suchte mit einem Lichtbild nach dem Tatverdächtigen. Dieser konnte mit Hilfe von Zeugen als 46-jähriger Bochumer identifiziert werden. Die Ermittlungen dauern an. Wir bedanken uns bei den Medien und bitten darum, dass Lichtbild nicht weiter zu verwenden.

  • Bochum
  • 22.07.19
Blaulicht

POL-BO: Bochum / Tötungsdelikt in Hordel
Update 3: Staatsanwaltschaft Bochum hat nun eine Belohnung in Höhe von 4.000 Euro ausgelobt

In den späten Nachmittagsstunden des 4. Februars kam es in der sogenannten "Kappskolonie" im Bochumer Stadtteil Hordel zu einem Tötungsdelikt. Das 68-jährige Opfer verstarb noch am Tatort eines nicht natürlichen Erstickungstodes. Staatsanwalt Michael Nogaj und die von Kriminalhauptkommissarin Daniela Stiens geleitete Mordkommission I haben die Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigem Sachstand kam es an der Sechs-Brüder-Straße zunächst zu einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte. Dabei...

  • Bochum
  • 05.02.19
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Nächtlicher Einbruch im Kloster

In den frühen Morgenstunden des 31. Januar wurde ein Einbruch in das an der Straße "Am Varenholt" in Stiepel gelegene Kloster entdeckt. Im Zeitraum zwischen dem 30. Januar., 21 Uhr, und dem 31. Januar, 6.15 Uhr, hebelten die Kriminellen die Tür des Kellergeschosses auf und betraten das Gebäude. Hier brachen sie eine Bürotür auf und entwendeten einen größeren Tresor. Diesen ließen die Einbrecher allerdings ungeöffnet im Hof des Klosters stehen und flüchteten vom Tatort. Das Bochumer...

  • Bochum
  • 01.02.19
Überregionales

POL-BO: Bochum-Weitmar / Kleingartenanlage "Thiemannshof" - Sieben Gartenhäuser aufgebrochen

In den Nachmittagsstunden des 13. Juni wurde die Polizei zu der an der Essener Straße in Weitmar gelegenen Kleingartenanlage "Thiemannshof" gerufen. Im Zeitraum vom 12. Juni, 19 Uhr, und dem 13.Juni 14.30 Uhr, hatten dort noch unbekannte Kriminelle sieben Gartenhäuser aufgebrochen. Die Beute: Unter anderem Kabeltrommeln, diverse elektrisch angetriebene Sägen, eine Lichterkette sowie Rosenscheren. Das ermittelnde Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8405...

  • Bochum
  • 14.06.18
Überregionales

POL-BO: Laptops aus Schule in Bochum gestohlen - Zeugen gesucht!

Das Kriminalkommissariat 31 sucht aktuell Zeugen eines Einbruchs in eine Schule an der Agnesstraße in Bochum-Grumme. Noch unbekannte Täter haben zwischen Freitag, 8. Juni, 10.30 Uhr und Montag, 11. Juni, 6 Uhr , eine Tür zum Gebäude aufgebrochen und zwei Laptops mit Zubehör aus einem Büro entwendet. Wer hat in dem genannten Zeitraum etwas gesehen? Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0234 909 8105 (außerhalb der Geschäftszeiten unter -4441).

  • Bochum
  • 12.06.18
Überregionales
Polizei. Mann, mit Anzugjacke, wird in Handschellen abgefuehrt. Symbolbild.

Zwei Einbrüche in Bochum - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind am Mittwoch, 23. Mai, zwischen 9 und 14 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus an der Gemeindestraße in Bochum-Hofstede eingebrochen. Aus einer Wohnung in der zweiten Etage wurde neben Schmuck auch ein Laptop gestohlen. Darüber hinaus wurde der Polizei noch ein weiterer Einbruch in Bochum gemeldet. Zwischen Dienstag (22. Mai, 17 Uhr) und Mittwoch (23. Mai, 16.50 Uhr) hebelten unbekannte Täter eine Wohnungstür im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der...

  • Bochum
  • 24.05.18
Ratgeber

Wohnungs-Einbruchs-Radar" - die Polizei Bochum informiert wieder über die Verteilung der Wohnungseinbrüche

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" - das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Die Polizei stellt dazu wieder eine Übersichtskarte zur Verfügung, in der die Wohnungseinbrüche (inklusive...

  • Bochum
  • 07.04.17
  •  3
  •  4
Überregionales

Einbruch ins Eisenbahnmuseum

Noch sind die Täter nicht ermittelt, die sich in der Nacht vom 27. auf den 28. September (18 bis 10.30 Uhr) Zutritt zum Eisenbahnmuseum Dahlhausen an der Dr.-C.-Otto-Straße verschafften. Die noch Unbekannten brachen auf dem Gelände einen Eisenbahnwagon auf. In diesem hatte ein Essener Eisenbahnclub eine hochwertige Modelleisenbahn eingerichtet. Ersten Ermittlungen zufolge wurde Bargeld sowie Teile dieser Anlage, überwiegend mehrere Modelleisenbahnen (Lokomotiven) entwendet. Der Wert liegt...

  • Bochum
  • 29.09.16
Politik

Olaf in der Beek: "Sinkende Einbruchszahlen in Bochum sind längst keine Entwarnung."

FDP Bochum fordert weitere Anstrengungen seitens der Landesregierung NRW. In Bochum hat es im ersten Halbjahr weniger Wohnungseinbrüche gegeben. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl von 923 auf 804 Taten zurück. "Die Tendenz bei den Wohnungseinbrüchen ist erfreulich, aber längst noch keine Veranlassung zufrieden oder gar beruhigt zu sein", so Olaf in der Beek, Kreisvorsitzender der FDP Bochum. "Durchschnittlich 4,4 Einbrüche pro Tag lassen kein wirkliches Sicherheitsgefühl aufkommen. Die...

  • Bochum
  • 15.08.16
  •  1
  •  1
Ratgeber

"Wohnungs-Einbruchs-Radar" - Die Polizei Bochum informiert über die Verteilung der Wohnungseinbrüche

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, "110" wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen in unserem Revier in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Die Bochumer Polizeit stellt dazu wieder drei Übersichtskarten zur Verfügung, in der die...

  • Bochum
  • 16.10.15
Ratgeber

Einbruch an der Hüller Straße

Unbekannte Täter brachen am 24. Juni, in der Zeit zwischen 7.30 und 23 Uhr, in eine Wohnung an der Hüller Straße in Wattenscheid ein. Die Einbrecher gelangten zunächst in das Mehrfamilienhaus und hebelten nachfolgend eine Wohnungstür auf. Über den Umfang der entwendeten Gegenstände ist derzeitig nichts bekannt. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4142 oder -4441 (Kriminalwache) um Täter- und...

  • Bochum
  • 26.06.15
Ratgeber

Bochum: Wohnungseinbrüche in Gerthe und Grumme - Polizei sucht Zeugen!

Derzeit noch unbekannte Täter brachen am Donnerstag, 5. März, gleich in zwei Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Heinrichstraße nahe Bethanienstraße in Bochum-Gerthe ein. Zwischen 15:50 und 17:30 Uhr hebelten sie die Terrassentür der Erdgeschosswohnung sowie die Wohnungstür der Dachgeschosswohnung auf, durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Anschließend entfernten sie sich unerkannt mit ihrer Beute vom Tatort. Zu einem weiteren Einbruch kam es am selben Tag in...

  • Bochum
  • 08.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.