Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Eine Zeugin stellte am Montag eine eingeschlagene Scheibe an der rückwärtigen Gebäudeseite der Wulfert Grundschule fest.

Einbruch in Gaststätte und Grundschule
Eierwerfer sprühen mit Pfefferspray

Eine Gruppe Jugendlicher warf am Sonntagabend, 31. Oktober, wiederholt Eier gegen die Scheiben eines Hauses an der Lohstraße. Ein 64-jähriger Anwohner der Straße bemerkte dies und trat auf die Straße. Er sprach die Jugendlichen an. Einer der Jugendlichen, etwa 16 Jahre alt und 170 bis 175cm groß - sprühte ihm unvermittelt aus der Gruppe heraus Pfefferspray ins Gesicht. Die Gruppe rannte anschließend in unbekannte Richtung davon. Am Samstag, 30. Oktober, brachen Unbekannte zwischen 4 und 14 Uhr...

  • Hemer
  • 04.11.21
Blaulicht
Zwischen Freitagmorgen, 8. Oktober, und Montagabend, 11. Oktober, kam es im Stadtgebiet Hemer zu insgesamt drei Wohnungseinbrüchen.

Einbrecher unterwegs

Zwischen Freitagmorgen, 8. Oktober, und Montagabend, 11. Oktober, kam es im Stadtgebiet Hemer zu insgesamt drei Wohnungseinbrüchen. In der Straße Heppingsen hebelten Unbekannte bereits im Verlauf des Freitagmorgen die Haustür einer Doppelhaushälfte auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Im Inneren durchwühlten sie Schränke und Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter Bargeld. Ebenfalls am Freitagmorgen brachen unbekannte Täter in eine Wohnung eines...

  • Hemer
  • 12.10.21
Blaulicht
Mehrere Delikte meldet die Polizei Iserlohn.

Polizei Iserlohn meldet mehrere Delikte
Jackenräuber verfolgt

Nach einem Raub in einem Bekleidungsgeschäft in Iserlohn sucht die Polizei nach einem etwa 30-jährigen Mann mit einem auffälligen Tattoo am Hals. Am Freitag, 23. Juli, kurz vor 18 Uhr probierte der Mann in einem Bekleidungsgeschäft an der Hagener Straße mehrere hochwertige Bekleidungsstücke an und sagte zunächst, dass er sie kaufen wolle. Auf dem Weg zur Kasse jedoch schubste der Unbekannte die Verkäuferin gegen einen Kleiderständer, griff vier Jacken und rannte aus dem Laden. Die Kassiererin...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
Blaulicht
Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben.

Einbrüche in Keller/ Handtasche gestohlen
Kein "Scherz": Vorsicht falsche Polizeibeamte

Unbekannte sind am Wochenende in mehrere Kellerräume eines Hauses an der Pütterstraße in Iserlohn eingebrochen. Aus einem geöffneten Raum wurde diverses Werkzeug gestohlen. Bei anderen Räumen scheiterten die Täter an den Schlössern oder fanden nichts Verwertbares. Einer 53-jährigen Frau aus Iserlohn wurde am Montag während einer kurzen Pause an der Oberen Mühle die Handtasche gestohlen. Sie hatte sich gegen 12.30 Uhr, nach dem Einkauf in einem Restpostenparkt, gemeinsam mit ihrer Tochter...

  • Iserlohn
  • 27.07.21
Blaulicht
Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei Iserlohn.

Täter werden in beiden Fällen gesucht
Kellerverschläge durchsucht und Cabriodach aufgeschnitten

Iserlohn. In einem Mehrfamilienhaus an der Soenneckenstraße hat ein unbekannter Täter am Sonntag, 18. Juli, mehrere Kellerverschläge geöffnet und durchsucht.  Er beschädigte die Schließriegel und verschaffte sich so im Zeitraum zwischen 15 und 19.50 Uhr Zutritt. Angaben zu Diebesgut liegen der Polizei noch nicht vor. Im Zeitraum von Montag, 19. Juli, 11.30 Uhr, bis Dienstag, 20. Juli, 6 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter ein an der Wiesenstraße geparktes VW Beetle Cabriolet. Das Stoffdach...

  • Iserlohn
  • 20.07.21
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Sundwig nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

Unbekannte brechen in Autowerkstatt ein

In der Nacht von Dienstag, 29. Juni, auf Mittwoch, 30. Juni, sind bislang unbekannte Täter in eine Autowerkstatt an der Hönnetalstraße in Hemer eingebrochen. Der oder die Täter hebelten ein Metallgitter und ein Fenster an der Rückseite des Werkstattgebäudes auf. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und hatten es auf die Registrierkasse abgesehen. Es entstand ein erheblicher Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im Bereich Sundwig nimmt die Polizei in...

  • Hemer
  • 01.07.21
Blaulicht
Einbruchsversuch in die Kleingartenanlage am Seilersee.

16-jähriger Einbrecher festgenommen
Einbruch in Kleingartenanlage am Seilersee

Die Polizei hat am Samstagabend am Reiterweg einen 16-jährigen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen. Der Besitzer einer Kleingartenanlage hatte gegen 21 Uhr einen Einbruchalarm auf seinem Handy bekommen. Seine Überwachungskamera lieferte so lange Fotos, bis sie abgenommen wurde. Die Polizei umstellte die Kleingartenanlage und entdeckte am Reiterweg den 16-jährigen Iserlohner, auf den die Beschreibungen passten. Der junge Mann hatte zwar keine abgeschraubte Kamera und auch keinen...

  • Iserlohn
  • 29.03.21
Blaulicht

Iserlohner Polizei ermittelt
Einbruch in Tankstelle an der Baarstraße

In der Zeit vom gestrigen Sonntag, 23 Uhr bis zum heutigen Montag, 1.30 Uhr, hebelten unbekannte Einbrecher die Nebeneingangstür einer Tankstelle an der Baarstraße auf. Die Täter stahlen Bargeld und Zigaretten und hinterließen einen nicht unerheblichen Sachschaden. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

  • Iserlohn
  • 21.12.20
Blaulicht
Das ehemalige Marienhospital in Letmathe.

Einbruchsversuch in Marienkrankenhaus
Einbrecher mit Höhenangst

Unbekannte entfernten zwischen dem 15. und 26. Oktober eine Bauplatte von einem Fenster des leerstehenden ehemaligen Marienkrankenhauses an der Hagener Straße und öffneten das Fenster. Aufgrund der enormen Höhe bis zum Boden an der Innenseite ließen sie offenbar von dem Vorhaben ab, in das Gebäude einzudringen.

  • Iserlohn
  • 27.10.20
Blaulicht

Polizei stört die Täter
Versuchter Einbruch in Sparkasse am Nußberg

Am Sonntagabend, gegen 23.40 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter in die im Umbau befindliche Zweigstelle der Sparkasse am Nußberg einzubrechen. Die Täter flexten ein Loch in eine Wand und wurden bei ihrem Versuch, in die Bank einzubrechen, durch eine vorbeifahrende Polizeistreife gestört. Die zwei Täter flüchteten fußläufig vom Objekt. Der Polizei gelang es in unmittelbarer Nähe, einen in einem Pkw wartenden 30-jährigen Dortmunder vorläufig festzunehmen. Bei der Nachsuche nach den beiden...

  • Iserlohn
  • 07.09.20
Überregionales
Wer kann Angaben zur Identität dieser Männer machen? Foto: Polizei

Wer kennt diese beiden Männer?

Am 25. April 2016, gegen 03.35 Uhr, ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in einen Imbiss an der Untergrüner Straße ("Danis Grill"). Die gesicherten Aufzeichnungen der Überwachungskamera lassen zwei Täter erkennen. Nach bisherigen Ermittlungen warfen diese mit zwei großen Steinen eine Glasscheibe der Eingangstür ein und verschafften sich so Zutritt zu dem Imbiss. Sie erbeuteten den Bargeldbestand aus der Kasse und flohen damit, wobei sie einen kleinen Teil der Geldscheine und Münzen verloren,...

  • Iserlohn
  • 31.08.16
Politik
Besichtigten die renovierten Arrestzellen: (von links) Dr. Matthias Heider, Volker Mürmann, Landrat Thomas Gemke, Achim Spröde und Michael Kuchenbecker.
2 Bilder

„Polizisten sind kein Freiwild“

Deutliche Worte fand der neue Leitende Polizeidirektor Michael Kuchenbecker beim Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Heider. Auf seine Mitarbeiter ist der neue Polizeichef im Kreis richtig stolz. Er ist erst seit wenigen Wochen oberster Polizist im Märkischen Kreis, Leitender Polizeidirektor Michael Kuchenbecker. Aber was er von seiner Behörde bereits mitbekommen hat, macht ihn stolz: „Ich treffe hier auf ein hohes Maß an Motivation, Willen und Ideen. Die Mitarbeiter geben...

  • Iserlohn
  • 26.07.16
  • 3
Ratgeber
3 Bilder

Einbruch in Sekundenschnelle: Start der Aktion "Riegel vor!"

Am Montag startete die Polizei NRW die landesweite Aktion zum Einbruchschutz „Riegel vor! Sicher ist sicherer“. „Die dunkle Jahreszeit steht bevor, damit rückt das Thema wieder in den Fokus“, erklärte Achim Spröde von der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis. „Es geht darum, dass die Bürger mehr dafür tun, dass ein Einbruch nicht so leicht ist“, so der Leiter der Direktion Kriminalität. Einbrecher steigen tagsüber und nachts ein. Häufig geschieht es tagsüber, gerade dann, wenn die Bewohner „nur...

  • Iserlohn
  • 21.10.15
Überregionales

Einbruch in Outlet

Im Tatzeitraum von Montag, 1. Juli, bis zum Morgen des 2. Juli hebelten unbekannte Täter die Eingangstür des Outlet an der Mendener Straße auf und entwendeten eine unbestimmte Anzahl an Markenkleidungsstücken. Der hinterlassene Sachschaden wird mit 200 Euro angegeben, der Wert des entwendeten Gut beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Hemer ( Tel.: 9099-0) entgegen.

  • Hemer
  • 03.07.14
Überregionales

Diamanten und Schmuck erbeutet

(Von Sylvia Mönnig) Im Herbst vergangenen Jahres nutzten Diebe eine günstige Gelegenheit, verschafften sich Zutritt zu einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Sümmern. Die Täter erbeuteten Diamanten und Schmuck. Seit dieser Woche stehen drei Männer aus Rheinberg und Antwerpen vor dem Hagener Landgericht. Sie sollen den Einbruch entweder selbst begangen oder die Diamanten als Hehler auf den Markt gebracht haben. Immer dann, wenn etwas Geld übrig war, kaufte der Sümmeraner Unternehmer Diamanten oder...

  • Hemer
  • 30.03.13
Überregionales

Einbrecher auf Beutezug

In den vergangenen Tagen waren in der Felsenmeerstadt wieder an verschiedenen Stellen Einbrecher auf Beutezug, wie die nachfolgende Polizeimeldung beweist: Bachstraße Am Freitag, 20.01.2012, hebelten der/die Einbrecher in der Zeit von 07:30 Uhr – 08:00 Uhr trotz Anwesenheit der Eigentümerin ein Schlafzimmerfenster auf. Die Täter stiegen in das Erdgeschoss ein, durchsuchten das Schlafzimmer und stahlen Schmuck. Der hinterlassene Sachschaden wird mit ca. 200,-- Euro angegeben. Ostenschlahstraße...

  • Hemer
  • 23.01.12
Überregionales

Wer sah die Einbrecher?

Baarstraße Im Tatzeitraum vom 02.12.2011, 19: 40 Uhr bis 03.12.2011, 06:45 Uhr, versuchten unbekannte Täter zunächst ein Oberlicht des Lebensmittelgeschäfts aufzuhebeln, was jedoch misslang. Anschließend versuchten sie die untere Verglasung an der Eingangstür aufzuhebeln, was ebenfalls misslang. Schließlich schlugen sie die Glasscheibe ein und gelangten so in die Verkaufsräume. Hier wurde eine Holztür zu einem Büroraum aufgehebelt. Aus dem Büro wurde Bargeld entwendet. Abschließend wurden noch...

  • Hemer
  • 05.12.11
Überregionales

Polizei aktuell, 17.11.2011, "Wer sah die Einbrecher?"

Am Mittwoch, 16.11.2011, in der Zeit von 17:00 Uhr – 18:40 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die rückwärtige Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Hermann-von–der-Becke–Straße auf. Nachdem der/die Täter die Räumlichkeiten durchsucht hatten, nahmen sie u.a. ein Laptop, 1 PC – Monitor und drei Fotoapparate mit. Zudem hinterließen sie einen Schaden von ca. 2.000,-- Euro. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei in Hemer unter Tel.: 02372/9099-0...

  • Hemer
  • 17.11.11
Überregionales

Polizei Hemer - 4. 11. 2011 - 1.) Einbruch und 2.) Festnahme

1) In der Zeit von Mittwoch, 2. November, 22:45 Uhr bis Donnerstag, 3. November, 6:10 Uhr, wurde in einen Supermarkt an der Urbecker Straße eingebrochen. Die Täter stiegen über das Dach in die Innenräume des Marktes ein. Sie entwendeten hochwertige Elektrogeräte, wie Laptops, Notebooks, und Netbooks. Anschließend suchten sie das Büro des Betriebsleiter auf. Von hier aus gelangten sie in die angrenzenden Büros. Diese wurden durchsucht und verwüstet. Der Versuch, in das dort ansässige...

  • Hemer
  • 04.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.