Einsamkeit

Beiträge zum Thema Einsamkeit

Ratgeber
Wieviel Einsamkeit ist gut für Körper und Seele?

Frage der Woche: Ist es ungewöhnlich, gerne alleine zu sein?

Zu unserem wöchentlichen Quiz und Austausch haben wir dieses Mal eine Frage aus dem Bereich Psychologie und Gesellschaft: Der Mensch gilt als soziales Wesen, aber eine alternde Gesellschaft ist nicht unbedingt eine geselligere Gesellschaft. Ist es ok, wenn man gerne alleine ist? Kann man nachvollziehbar belegen, dass Einsamkeit krank macht? Oder sollte man näher hingucken und unterscheiden zwischen Einsamkeit und Alleinsein? Wie geht Euch das und wie beurteilt ihr das allgemein? ...

  • Essen-Süd
  • 04.07.14
  • 18
  • 13
Überregionales
Warme Gedanken machen?

KÄLTE und Wärme... (Winterblues)

an Ruhigen Abenden... Es wird dunkel wieder einmal... Dunkelheit und Kälte ziehen auf schlängeln sich ganz langsam ihren Weg durchs Zimmer... Allein auf dem Sofa sitzend ein wenig schwach, ein wenig labil ein ruhiger Abend eigentlich Etwas Schönes wäre da nicht diese Kälte, dieser Husten dieses miese Gefühl von Schwäche von Hilflosigkeit Kälte... !? ach, mach´Dir doch warme Gedanken! So schlimm ist es nicht, allein da zu sitzen und seine Ruhe zu haben... Wärmende...

  • Essen-Ruhr
  • 14.01.13
  • 12
Überregionales
Nordisches Vorstadtidyll

Sie gehört... zu ...

abends Dunkelheit legt sich über die Dächer der Stadt, Müdigkeit kommt auf unruhig Vor dem Schlafengehen wird es hektisch, unsicher, tief drin´ sehnsüchtig Schwer wird das Herz, so allein, Bewegungen langsamer traurig Gedanken wandern unstet umher; WIE ist es ihnen gerade? verabschieden Eine Mama sagt doch IMMER GUTE NACHT, küsst, streichelt, flüstert, ist einfach da... nachts In der Nähe sein, behüten, wachen...ein Ohr, ein Auge ist immer auf ON morgens Helligkeit...

  • Essen-Ruhr
  • 27.07.12
  • 10
  • 1
Natur + Garten
Baum an der Ruhr 2012

BAUM-FREUNDE

da ist wieder einer, ein Baum. Für ALLE hier, die Bäume so lieben...so faszinierend finden. Da steht er, groß und schön, nahe dem Wasser. An der Ruhr. Ich gehe spazieren, tanke die frische, eiskalte Luft, und sehe diesen Baum. Hänge meinen Gedanken nach, dann betrachte ich den Baum genauer. Bleibe stehen. Ob die Sonne ihn ein Stück wärmt? So, wie sie es mit mir versucht!? Er steht da und regt sich nicht, wenig Wind. er friert auch, ich sehe es. Spüre es. Auch Bäume spüren etwas. Ob er...

  • Essen-Ruhr
  • 03.02.12
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.