ellen härtel

Beiträge zum Thema ellen härtel

Kultur
Vor dem Gottesdienst stellten sich die Jubilare mit Pfarrerin Ellen Härtel und Achim Härtel vor der Kirche dem Fotografen.
4 Bilder

Goldkonfirmation in Milspe

Wiedersehen nach 50 Jahren Die Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg hatte zur Gottesdienst zur Erinnerung an die Konfirmation vor 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren eingeladen, und 100 Konfirmierte und Angehörige waren der Einladung gefolgt. Zur Erinnerung: Die Goldkonfirmanden hatten vor in den Gruppen Pfarrer Moll, Pfarrer Brünger, Pfarrer Lorenz und Pfarrer Bergmann den Katechumenen- und dann den Konfirmandenunterricht besucht und waren dann vor 50 Jahren konfirmiert worden. Es ist in der...

  • Ennepetal
  • 28.03.15
Kultur
Viele Besucherinnen hatten sich zum Gottesdienst aulässlich des Weltgebetstages der Frauen in der Herz-Jesu-Kirche in Milspe versammelt.
4 Bilder

Weltgebetstag der Frauen: „Begreift ihr meine Liebe?“

Frauen aller Konfessionen in Milspe luden zum Gottesdienst ein Weltgebetstag der Frauen Alljährlich findet der Weltgebetstag statt. In diesem Jahr luden Frauen aller Konfessionen in Milspe in die kath. Herz-Jesu-Kirche zu einem Gottesdienst ein. Das diesjährige Motto lautete „Begreift ihr meine Liebe?“ und wurde von Frauen der Bahamas für weltweite Gottesdienstfeiern vorbereitet. Sie luden in ihrem Programm ein, ihre Lebenssituation kennenzulernen: karibische Gelassenheit, Tauchparadiese,...

  • Ennepetal
  • 08.03.15
Kultur
Für die Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg wurde die Liturgie vereinheitlicht. In der Informationsveranstaltung wurden die neue Form praxisnah vorgestellt und erprobt. Pfarrerin Ellen Härtel führte durch das Programm, und Kantor Thomas Wolff übernahmn die musikalische Leitung - und dirigierte auch die Einätze für einen Kanon.

Neue Liturgie vorgestellt

Ab 12. Oktober sechsmonatiger Testlauf in der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg „Welche Kirche braucht der Mensch?“ Mit dieser Frage beschäftigte sich das Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg schon seit einigen Monaten. Die beiden Kirchengemeinden vereinigten sich am 31. Mai 2010 und behielten bis jetzt ihre Liturgien bei. Ziel einer Arbeitsgruppe war, zu einer einheitlichen Form in allen Predigtstätten zu finden, und im Frühjahr fand die Informationsveranstaltung...

  • Ennepetal
  • 20.09.14
Kultur
Im "Probe-Dialog" mit der Gemeinde: Pfr. André Graf
5 Bilder

Kirchliche Liturgie – Traditionelles und Alternativen

. Informationsveranstaltung „Reise durch den Gottesdienst“ Liturgie mit Gestaltungsspielraum Die Vorschriften zur Liturgie im Gottesdienst lassen den Kirchengemeinden viel Spielraum zum Gestalten. Die Folge: In vielen Kirchengemeinden, und sogar innerhalb der Kirchengemeinden in Predigtstätten, gibt es Unterschiede. Auf den ersten Blick fallen diese Unterschiede nicht immer sofort ins Auge, denn die Grundzüge sind gleich. Beispielsweise gibt es mehrere musikalische textliche und...

  • Ennepetal
  • 29.01.14
Kultur
Anhand von Kartenmaterial zeigte Ellen Härtel die Entwicklung von Infrastruktur und Bevölkerung.
3 Bilder

„Das Kreuz mit der Mitte“ - Ev. Kirche Milspe

Kirchenführung einmal ganz anders // Schon der Titel „Das Kreuz mit der Mitte“ klingt ungewöhnlich, und für eine Kirchenführung ungewöhnlich war auch der Treffpunkt für den Start: Neben dem Backsteingebäude Voerder Str. 3 (Praxis Dr. Remer). Die Referentin, Pfarrerin Ellen Härtel, begann mit einer heimatkundlichen Lehrstunde, mit einem Blick in die Vergangenheit des Kirchspiels Schwelm und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen vom Mittelalter bis heute. Milspe hatte in diesem Sinne...

  • Ennepetal
  • 11.07.13
Kultur
In der "Glashalle", dem Verbindungsraum von Kirche und Gemeindehaus, hieß Pfarrerin Ellen Härtel die Besucher aus dem schwedischen Malmö herzlich willkommen.
4 Bilder

Gruppe aus Schweden erhält Anregungen bei Führung durch Milsper Kirche

// Architekt Hans Christoph Goedeking und Pfarrerin Ellen Härtel erläuterten das Renovierungskonzept. // Ennepetal. Vielerorts werden Kirchengemeinden neu strukturiert und Kirchen umgestaltet – auch in Schweden. Vor zwölf Jahren wurden die Kirchen aus staatlicher Obhut „entlassen“ und in die Verantwortung der Kirchengemeinden übergeben. Das stellte die schwedischen evangelischen Kirchengemeinden vor neue Herausforderungen. Zwar sind die Strukturen in Deutschland anders, doch auch hier...

  • Ennepetal
  • 30.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.