En place

Beiträge zum Thema En place

Wirtschaft
Es geht um die zukunftsfähige Entwicklung der Kamener Innenstadt.  Angesprochen sind Eigentümer, Gastronomen, Einzelhändler, Unternehmer, Kunden und Anwohner oder Bürgerinnen und Bürger der Stadt Kamen.

Auftakt zum Innenstadtforum: Zukunft findet Stadt

Am Samstag, 2. Oktober, um 13 Uhr lädt Bürgermeisterin Elke Kappen im Rahmen des Stadtleuchtens zum INNENSTADT-FORUM KAMEN in das „en place“ am Markt ein. Ziel ist es, unter Federführung der Wirtschaftsförderung der Stadt Kamen gemeinsam über die zukunftsfähige Entwicklung der Kamener Innenstadt zu diskutieren und neue Wege für eine attraktive und lebendige Innenstadt zu formulieren. Der Einzelhandel und die Innenstädte befinden sich seit einiger Zeit in einem tiefgreifenden...

  • Kamen
  • 30.09.21
Kultur
Die Gastronomen freuen sich schon, denn bei der Kamener Kneipennacht am 6. April ist gute Laune angesagt. Foto: Anja Jungvogel
15 Bilder

Kamen: Jetzt schon Tickets für die Kneipennacht sichern
Musik hören, feiern, Leute treffen

12 Bühnen, 14 Shows, einmal zahlen und alles erleben - das ist das Erfolgsrezept der beliebten Kamener Kneipennacht. 14 Bands wollen am Samstag , 6. April, Musikfreunden und Nachtschwärmern ein breites Angebot bieten. Karten für die Kamener Kneipennacht sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen und bestimmt auch noch an den Abendkassen zu bekommen. Von Haus zu HausLos geht es ab 19.30 Uhr in den beteiligten Lokalen. In allen Kneipen und Cafés spielen die Bands mit Pausen, bis spät in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.03.19
Überregionales

Ab in den Biergarten!

Seit einer Woche zieht es alle in die Biergärten. Der Stadtspiegel hat seine Leser gefragt, was die „Freiluftsaison“ am Reizvollsten macht - kühle Getränke, Sonne und die Beine hoch, herrlich! Die schönsten Biergärten aus Kamen und Bergkamen hier im Überblick (Näheres lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Stadtspiegels).

  • Kamen
  • 10.05.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.