Ergebnisse

Beiträge zum Thema Ergebnisse

Politik
Als Direktkandidaten erfolgreich waren drei Sozialdemokraten (v.l.): Silvia Gosewinkel aus Hamm, Rainer Schmeltzer aus Lünen und Hartmut Ganzke aus Unna. Archivfotos: LK / Collage: Jungvogel

NRW-Landtagswahl Im Kreis Unna
Anders als der Landestrend

Die NRW-Wahl ist im Kreis Unna entschieden. Nach den vorläufigen Endergebnissen erhielt die SPD 33,9 Prozent der Zweitstimmen und liegt damit – anders als beim Landesergebnis – vor der CDU (31,8 Prozent). Hartmut Ganzke aus Unna (Jahrgang 1966) vereinigte im Wahlbezirk 115 Unna I (Fröndenberg/Ruhr, Holzwickede, Schwerte, Unna) die meisten Stimmen auf sich (36,8 Prozent). Im Wahlkreis 116 Unna II (Lünen, Selm, Werne) lag Rainer Schmeltzer (Lünen, Jahrgang 1961) vorn (37,3 Prozent). Im Wahlkreis...

  • Unna
  • 16.05.22
Politik
Heute nicht allein als Moderator bei der Verkündung der Wahlergebnisse: Bürgermeister Roland Schäfer samt Partner mit der kalten Schnauze namens Estelle. Fotos: Eberhard Kamm
20 Bilder

+++Bergkamen live+++ Die ersten Hochrechnungen sind da
Bürgermeister Schäfer hat einen Assistenten mit kalter Schnauze

Welches Ergebnis kommt zuerst? - Erst werden die Stimmen des Landrates ausgezählt, dann folgen die für den Bürgermeister und danach, wer im Stadtrat von Bergkamen sitzen soll. Bei der Landratswahl liegt die SPD knapp vor der CDU +++ (18.51 Uhr). Mario Löhr frohlockt, dennoch könnte es zur Stichwahl mit Marco Morten Pufke von der CDU kommen. +++ 19 Uhr: Bürgermeisterkandidat Bernd Schäfer (SPD) liegt mit fast 48 Prozent der Bürgerstimmen vor Mitbewerber Thomas Heinzel von der CDU, der zur Zeit...

  • Kamen
  • 13.09.20
Überregionales

Information über die Ergebnisse der Sitzung der Unfallkommission in Unna

Am Mittwoch, 29. Juni, fand die Sitzung der Unfallkommission für das Stadtgebiet Unna statt. An der Sitzung nahmen Vertreter der Bezirksregierung Arnsberg, der Kreispolizeibehörde Unna, des Straßenverkehrsamtes des Kreises Unna, Vertreter des Landesbetriebes Straßen NRW sowie der Kreisstadt Unna teil. Die Kommission hat in der Sitzung über die folgenden Unfallhäufungspunkte beraten und entsprechende Beschlüsse gefasst: 1. Kreisverkehr...

  • Unna
  • 22.07.16
Überregionales

Endgültiges Ergebnis zum Blitzmarathon 2016 im Kreis Unna

Weniger gemessene Fahrzeuge und dennoch wurden mehr Verstöße festgestellt. Der 4. bundesweite Blitzmarathon stand unter dem Thema Opferschutz. Nach einem schweren Verkehrsunfall ist für die Betroffenen, deren Angehörigen und Freunde nichts mehr so wie vorher. Wie schwer die Folgen und Auswirkungen auf das gesamte Leben sein können, hatte die Polizei Unna im Vorfeld anhand von Unfalldarstellungen und einem Bericht des Notfallseelsorger Willi Wohlfeil veröffentlicht. In der Zeit von 6 bis 22 Uhr...

  • Unna
  • 22.04.16
Politik

Wieder nur Wahlsieger?

Nach den Wahlen liest und hört man immer wieder erstaunliches. Da fühlen sich Parteien trotz deutlicher Verluste "sehr zufrieden" und "bestärkt". Und irgendwie fühlen sich fast alle als Wahlsieger. Wie sah es nun tatsächlich bei den Wahlen zum Unnaer Stadtrat aus? Die SPD wurde mit 10.453 Wählern zwar wieder stärkste Partei, verlor aber gegenüber den letzten Kommunalwahlen 1.736 Wähler - das sind stolze 14,2 % weniger. Letztlich konnten die Genossen nur noch 40,3 % der Wähler oder genauer 20,9...

  • Unna
  • 26.05.14
  • 1
Sport
25 Bilder

12. Reit- und Springturnier in der Massener Heide lockt Reiter aus der gesamten Region an

"Bei strahlender Herbstsonne ist alles glatt gelaufen, das gesamte Turnier war hervorragend besucht", fasst Annika Sasse vom Reitsportzentrum Massener Heide das 12. Reit- und Springturnier am vergangenen Wochenende (28./29. September 2013) zusammen. Die meisten Zuschauer fanden sich beim Samstagabendprogramm und am Sonntagnachmittag ein. Eines der Highlights waren in diesem Jahr die Kostümprüfungen. "Beim Kostümspringen am Samstag waren rund 15 schöne, liebevoll und aufwändig gestaltete...

  • Unna
  • 01.10.13
  • 1
Sport
Auf eine gute Zusammenarbeit mit Staffelleiter Alfred Link (Mitte): Die Vertreter der Spielvereinigung Holzwickede beim Staffeltag am Montagabend in Zweckel, Michael Golek (l.) und Werner Lookhof (r.).

Staffeltag der Westfalenliga 2 in Zweckel

Holzwickeder SV hinterließ Eindruck: zweitbeste Abwehr, keine „Rote“ und viele treue Fans. Die Spielvereinigung Holzwickede hat als Neuling ihre tiefen Fußabdrücke in der Westfalenliga 2 in der abgelaufenen Spielzeit hinterlassen. Als Tabellen-13. bis zum letzten Spieltag für viel Spannung und damit für guten Zuschauerzuspruch gesorgt, ausgestattet mit der zweitbesten Abwehr und, wie beim Staffeltag am Montagabend beim Meister Zweckel auch von Staffelleiter Alfred Link (Eslohe) positiv erwähnt...

  • Unna
  • 23.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.