Ex-Hertie-Haus

Beiträge zum Thema Ex-Hertie-Haus

Wirtschaft
Nach der Absage von "Media/Saturn" gehört nun das Handelsunternehmen TEDI zu den Mietern des neuen Geschäftshauses "Hoch10". Eröffnen wird TEDI eine 1.200 Quadratmeter große Filiale in der 1. Etage des Neubaus.

Nachfolge für Saturn/Media gefunden
TEDI eröffnet Filiale im "Hoch10"

Gladbeck. Jetzt ist die "Katze aus dem Sack": Wenn am Donnerstag, 13. Juni, das neue Geschäftshaus "Hoch10" eröffnet wird, wird es keine Leerstände geben: Das Handelsunternehmen TEDI, bislang bereits mit einer Filiale im "City-Center" in der Gladbecker Innenstadt vertreten, gehört zu den Mietern. Damit tritt einer von Deutschlands führenden Non-Food-Händlern die Nachfolge von "Media/Saturn" an, die von ihren anfänglichen Plänen, auch in Gladbeck ansässig werden zu wollen, bekanntlich Abstand...

  • Gladbeck
  • 08.04.19
  • 5
Überregionales
Deutlich mitgenommen sieht die Aufzug-Schaltknopf-Anzeigenblende aus dem ehemaligen HERTIE-Haus aus. Vorarbeiter André Evler hat das Teil dennoch für die Dame aufgehoben, die sich sehr für dieses Stück "Gladbecker Stadtgeschichte" interessiert hat.

Letzte Erinnerungen an Althoff-/Karstadt- und Hertie-Zeiten in Gladbeck

Gladbeck. Abgeschlossen sind endgültig Arbeiten zum Abriss des ehemaligen HERTIE-Hauses am Eingang zur Fußgängerzone in Gladbeck-Mitte. In den vergangenen Monaten kamen die mit dem Abriss beschäftigten Arbeiter öfters ins Gespräch mit Gladbecker Bürgern. So auch Vorarbeiter André Evler. Er erinnert noch besonders an ein etwa zwei Monate zurückliegendes Treffen mit einer Gladbeckerin. Die Frau, so Evler, habe ihn mehrfach angesprochen, da sie sich ganz besonders für die...

  • Gladbeck
  • 04.08.17
Überregionales

Wie sieht das neue Konzept aus?

"Egal, was dort passiert. Es ist immer besser, als das, was wir in den letzten Jahren hatten!" So umschrieb ein Gladbecker seine Erwartungen in das neue Geschäftshaus, das in den nächsten Monaten am ehemaligen HERTIE-Standort gebaut und wohl Ende 2018 eröffnet wird. Aus dem zunächst angekündigten "Ankermieter" aus dem Textilbereich wird aber wohl nichts werden, denn bislang wurden nur noch für drei Restflächen im Erdgeschoss des Neubaus keine Mieter gefunden. Aber vielleicht erweitert...

  • Gladbeck
  • 16.06.17
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.