Förderlizenz

Beiträge zum Thema Förderlizenz

Sport
Leon Köhler, hier noch im Trikot des Kölner EC, wird mit einer Förderlizenz für den Herner EV ausgestattet.

Junges Eishockeytalent
Leon Köhler erhält eine Förderlizenz für den Herner EV

Ein weiteres junges Talent erhält eine Förderlizenz für den Herner EV. Der 19-Jährige Stürmer Leon Köhler wird vom Herner DEL2-Kooperationspartner EC Bad Nauheim mit einer Spielberechtigung für Grün-Weiß-Rot ausgestattet. „Wir möchten Leon und junge talentierte Spieler unterstützen, ihren individuellen Weg, der auch immer Schule sowie Ausbildung berücksichtigt, bestmöglich zu gehen“, erklärt Harry Lange, Co-Trainer beim EC Bad Nauheim. „Nico Kolb, Nicolas Geitner oder Niklas Heyer zeigten...

  • Herne
  • 07.07.20
Sport

Frohe Pfingsten von den Moskitos, Benedict Roßberg kommt

Frohe Pfingsten von den Moskitos, Benedict Roßberg kommt Pünktlich zum Pfingstfest trifft man den Trainer der Moskitos im Stress an. Telefon, Mail, persönliche Gespräche, doch der Cheftrainer der Moskitos, Frank Gentges , ist in seinem Element und lässt auch gleich ein Schmankerl raus: „Es freut mich sehr, dass von den zu verpflichtenden erfahrenen Spielern, heute Morgen, mein absoluter Wunschspieler bei uns unterschrieben hat und das trotz vieler anderer viel höher dotierter...

  • Essen-West
  • 24.05.15
  • 1
Sport

Roosters verpflichten Perspektivspieler Marko Friedrich

Die nachstehende Pressemeldung haben die Iserlohn Roosters geschickt. Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben den 21 Jahre alten Stürmer Marko Friedrich unter Vertrag genommen. Friedrich wird allerdings noch nicht sofort, sondern erst ab der Spielzeit 2014/15 für die Sauerländer auflaufen. In der kommenden Saison wird das deutsche Toptalent bei den Towerstars aus Ravensburg bleiben und sich dort weiterentwickeln. „Wir haben bereits vor rund drei Jahren einen...

  • Iserlohn
  • 17.05.13
Sport

Langwieder erhält Förderlizenz

Die Iserlohn Roosters haben Verteidiger Stefan Langwieder eine Förderlizenz für den Zweitligisten aus Heilbronn ausgestellt. Ab dem Wochenende hat Langwieder die Genehmigung, neben Spielen für die Roosters, auch Zweitligamatches für die Heilbronner Falken zu absolvieren. „Wir möchten Stefan damit die Gelegenheit geben, noch mehr Spielpraxis zu sammeln. Er wird weiter am Seilersee trainieren und an spielfreien Tagen der Roosters in Heilbronn im Einsatz sein“, betont Manager Karsten...

  • Iserlohn
  • 13.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.